Aktuelles aus der Universitätsbibliothek

Suche


29. April 2011

Wasserschaden in der Hauptbibliothek

Gisela Glaeser, 07:51 Uhr in Allgemeines

Wartungsarbeiten!In der Hauptbibliothek sind ca. 20.000 Bücher aus verschiedenen Signaturgruppen und Stockwerken durch das eingedrungene Wasser beschädigt. Die Medien werden außer Haus gefriergetrocknet, das wird mehrere Monate dauern.

Aus zeitlichen Gründen können die Bücher nicht als ausgeliehen verbucht werden, so dass sie bestellt werden können. Die Bestellungen werden mit dem Vermerk “Wasserschaden” gekennzeichnet. Bitte wenden Sie sich an die Mitarbeiter der Information und der Fernleihe, um diese Medien über Fernleihe zu bestellen.

28. April 2011

Sanierung Hauptbibliothek – Staubschutzwände in Lesesaal I und II

Gisela Glaeser, 13:39 Uhr in Allgemeines

In den Lesesälen I und II in der Hauptbibliothek werden ab Montag, 2. Mai Staubschutzwände für die Fassadensanierung eingezogen. Es ist im weiteren mit Beeinträchtigungen durch die Sanierungsarbeiten zu rechnen.

 

Serviceerweiterung ab 2. Mai, Hauptbibliothek und TNZB

Gisela Glaeser, 09:48 Uhr in Oeffnungszeiten, Startseite

StudienbeitraegeMit Beginn der Vorlesungszeit sind die Lesesäle in der Hauptbibliothek und der Technisch-Naturwissenschaftlichen Zweigbibliothek auch am Samstag und Sonntag bis 24:00 Uhr geöffnet. Auch in der vorlesungsfreien Zeit sind die Lesesäle jeden Tag bis 24:00 Uhr geöffnet. Die Verlängerung der Öffnungszeiten wird aus Studienbeiträgen finanziert.

27. April 2011

Neue Nationallizenzen: Making of Modern Law, The: Primary Sources und Financial Times Historical Archive

Ulrike Riedlberger, 15:01 Uhr in Datenbanken, Ejournal

Making of Modern Law, The: Primary Sources, 1620 – 1926

Das Produkt ist der letzte Teil der Serie und stellt auf 1.850.000 Seiten 1.740 Titel mit Quellenmaterial der US-amerikanischen Rechtsgeschichte bereit.

Die Materialien entstammen mehrheitlich der Lillian Goldman Law Library der Universität Yale. (more…)

19. April 2011

Neue Stühle in den WiSo-Bibliotheken

Gisela Glaeser, 08:18 Uhr in Allgemeines

Rechtzeitig vor Beginn der sommerlichen Jahreszeit wurden die Lese- und Arbeitsbereiche der WiSo-Bibliotheken in Nürnberg mit neuen Stühlen ausgestattet. Die über 30 Jahre alten dunkelbraunen Lesesaalstühle, die zwar noch stabil waren, aber aufgrund der damals verwendeten flüssigen Kunstharze und des zwischenzeitlich abgenutzten Oberflächenschutzes bei größerer Hitze abzufärben drohten, wurden durch lichtgraue Nachfolgemodelle ersetzt, deren neuartiger Herstellungsprozess ein Abfärben auch noch nach Jahrzehnten ausschließt.

Willkommener Nebeneffekt: die Lesebereiche in der Langen Gasse und der Findelgasse wirken durch die graue Färbung der neuen Stühle heller und ruhiger, was sich auch in einer verbesserten Arbeitsatmosphäre niederschlagen dürfte.

14. April 2011

Neue Nationallizenz: European Mathematical Society Journals / Archiv

Ulrike Riedlberger, 15:42 Uhr in Datenbanken, Ejournal

Das Angebot enthält die laufenden Jahrgänge von 13 mathematischen Zeitschriften mit einem jährlichen Publikationsumfang von ca. 10.130 Seiten. Darunter befinden sich sowohl hochspezielle (Quantum Topology) als auch thematisch umfassendere Titel (Elemente der Mathematik). Der Herausgeber garantiert hohe wissenschaftliche Standards und fördert diese durch Elemente wie Peer-reviewing.

Während die älteren Jahrgänge der Journals der European Mathematical Society open access verfügbar sind, liegen jetzt die Archivjahrgänge von 1999-2010 als Nationallizenz vor. Dieses Archiv wird während der Vertragslaufzeit der zugehörigen Allianz-Lizenz für die laufenden Jahrgänge mit einer Moving Wall von einem Jahr kontinuierlich erweitert.

(more…)

6. April 2011

Neue Nationallizenz: Social Theory

Ulrike Riedlberger, 08:45 Uhr in Datenbanken

Angeboten wird eine Volltextdatenbank zur soziologischen Theorie von den Anfängen der Soziologie im 19. Jahrhundert bis zum 21. Jahrhundert. Die international und interdisziplinär angelegte Textsammlung zu gegenwärtigen und klassischen Theorien der Gesellschaft und des Sozialen umfasst u.a. Schriften von Max Weber, Karl Marx, Jürgen Habermas, Robert Merton, George Herbert Mead, Auguste Comte, Jean Baudrillard, Michel Foucault, Saul Howard Becker, Herbert Spencer, Antonio Gramsci, Alexis de Tocqueville, Harriet Martineau, Talcott Parsons, Émile Durkheim, Georg Simmel, Simone de Beauvoir, Pierre Bourdieu, Theodor W. Adorno. Die Texte werden vielfach im Original und in englischer Übersetzung wiedergegeben.

(more…)

Nach oben