Testzugang Thieme Bilddatenbank der Anatomie

Die Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg bietet bis zum 31. Dezember 2014 einen Testzugang zur Thieme Bilddatenbank Anatomie an. Die Thieme Bilddatenbank Anatomie ist eine innovative Plattform, die über 2000 einzigartige Abbildungen und radiologische Bilder aus dem Anatomieatlas... Weiterlesen

 

Fachbezogene Schulungen für Geisteswissenschaftler

Grundlage für jede wissenschaftliche Arbeit ist eine umfassende Literaturrecherche. In unseren fachspezifischen Schulungen für Studienanfänger und fortgeschrittene Studierende können Sie Ihre Recherchekompetenzen erweitern. Die Termine für das Wintersemester 2014/15 finden Sie hier: Geschichte: http://www.ub.fau.de/sc... Weiterlesen

 

JSTOR: alle Archive bis 8. November frei

Das Zeitschriftenarchiv JSTOR bietet vom 8. September bis 8. November den uneingeschränkten Zugang zu seinem Archiv an. Dies beinhaltet sowohl die digitalisierten Inhalte von ca. 2.000 Zeitschriften der Natur-, Sozial- und Geisteswissenschaften als auch den Zugang zum aktuellen Jahrgang von ca. 300 aktuellen Zeitschriften. Weiterlesen

 

New Ebrary Reader

Ebrary, eine der meistgenutzten E-Book-Plattformen unserer Bibliothek erhält diese Woche ein neues „Outfit“. Ebrary bietet jetzt auf Titelebene ausführliche Informationen über die Lizenz- und Nutzungsbedingungen, einen intuitive Navigation und eine bessere Text- und Bildqualität. Die bekannten Funktionen wie Kopieren, Drucken und Volltextsuche wurden modernisiert und sind nach wie vor ohne Authentifizierung möglich. Für personalisierte Angebote, z.B. Lesezeichen, Markieren, Notizen, Versenden... Weiterlesen

 

Literaturverwaltungsprogramme: Tipps

Schon für eine Hausarbeit sind Sie mit Literaturdaten konfrontiert, die Sie bequem und sinnvoll verwalten wollen. Die Hauptbibliothek bietet dazu Schulungen für die Programme Citavi und EndNote an. Alle Termine für den Zeitraum August bis Oktober finden Sie für Citavi hier: http://www.ub.uni-erlangen.de/schulungen/hauptbibliothek.php?seite=H... Weiterlesen

 

Neue Nationallizenz: Hoppenstedt-Aktienführer

Die Universitätsbibliothek ermöglicht ab sofort den Zugriff auf die Datenbank Hoppenstedt-Aktienführer (1979-1999). Der Aktienführer enthält für Unternehmen, die an deutschen Börsen notiert sind, jahresweise Unternehmensprofile mit den wichtigsten Kennzahlen. Darunter finden sich Daten zum Unternehmenssitz, zum Tätigkeitsfeld, zur Mitarbeiterzahl, zu den Beteiligungen, zu den Aktionären, zu den Daten aus Bilanz und Gewinn- und Ver... Weiterlesen

 

Archiv der Frankfurter Allgemeinen Zeitung 1949-1992 lizenziert

Finanziert aus Studienzuschüssen hat die Universitätsbibliothek ihre Lizenz der Frankfurter Allgemeinen Zeitung F.A.Z.-BiblioNet um die Jahrgänge 1949-1992 erweitert. Damit stehen sämtliche Ausgaben der bedeutenden überregionalen deutschen Tageszeitung innerhalb des Campus elektronisch zur Verfügung. Link zu F.A.Z.-Biblionet: http://rzblx10.uni-regensburg.... Weiterlesen

 

Testzugang bis 29.7.: Miamed Amboss, Lernsystem für Mediziner

Die Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg bietet bis zum 29. Juli einen vierwöchigen Testzugang zum Lernsystem Miamed Amboss. Link zu DBIS: http://rzblx10.uni-regensburg.de/dbinfo/detail.php?bib_id=ub_en&colors=&ocolors=&lett=fs&tid=0&titel_id=12242 AMBOSS vere... Weiterlesen

 

Neu für Historiker: Historical Abstracts und America: History and Life

Die Universitätsbibliothek hat ab Januar den Zugriff auf die beiden geschichtswissenschaftlichen Datenbanken Historical Abstracts und America: History and Life für zunächst ein Jahr lizenziert. Die Datenbank Historical Abstracts ist eines der wichtigsten Referenzwerke im Bereich der Geschichtswissenschaften. Sie verzeichnet Zeitschriftenartikel, Aufsätze aus Sammelwerken, Monographien und Dissertationen zur Geschichte aller ... Weiterlesen

 

Bayerische Bibliographie ergänzt

Die Bayerische Bibliographie ist die größte Landesbibliographie im deutschsprachigen Raum. Sie weist möglichst vollständig alle deutsch- und fremdsprachigen Publikationen nach, die einen Bezug zu Bayern haben. Im Dezember 2013 wurden zusätzlich rund 190.000 bayernbezogene Titel aus dem Bavarica-Fach der Bayerischen Staatsbibliothek sowie den Franconica-Fächern der Universitätsbibliotheken Erlangen und Würzburg integriert. Rückwirkend sind damit auch Monographien und Zeitschriftentitel aus der Z... Weiterlesen