Ausstellung “Jan Hus im Jahr 1415 und 600 Jahre danach”, 28.4.-15.5.

Anlässlich des 600. Todestages von Jan Hus, der am 6. Juli 1415 während des Konzils von Konstanz als Ketzer verbrannt wurde, ist eine Wanderausstellung des tschechischen Kultusministeriums im Ausstellungsraum der Universitätsbibliothek, Schuhstr. 1a, zu Gast. Geöffnet ist die Ausstellung täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr. Sie rückt Jan Hus, der 1409-14... Weiterlesen

 

Verlängerung Öffnungszeiten Wochenende

Hauptbibliothek, Technisch-naturwissenschaftliche Zweigbibliothek und Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Zweigbibliothek können bis Ende 2015 am Samstag und Sonntag wieder bis 24:00 Uhr öffnen, weil zusätzliche Mittel aus Studienzuschüssen zur Verfügung gestellt werden konnten. Weiterlesen

 

Update: PCB-Sanierung Turm B, Bismarckstr. 1

In einer Besprechung im Staatlichen Bauamt wurde das weitere Vorgehen festgelegt: Im Turm B werden in den Sommersemesterferien 2015 (20. Juli bis 12. Oktober 2015) das zweite bis fünfte Obergeschoss saniert, davon betroffen sind die Standorte Germanistik (07DS), Orientalische Philologie (07OR) und Ausweichbibliothek (07AB). In den darauf folgenden Ferien (8. Februar bis 8. April 2016) werden Erdgeschoss und erstes Obergescho... Weiterlesen

 

Mit Endnote und Citavi: Literaturverwaltung leicht gemacht

Schulungstermine Sommersemester 2015 online Die Schulungstermine April bis Juli 2015 für die Literaturverwaltungsprogramme EndNote und Citavi in der Hauptbibliothek sind online: Alle Termine für EndNote auf einen Blick: http://www.ub.uni-erlangen.de/schulungen/hauptbibliothek.php?seite=HB09 Alle Termine für Citavi auf einen Blick... Weiterlesen

 

Update: E-Learning für Studierende im klinischen Studienabschnitt

Zum 31. Dezember 2014 endet die Lizenz für das Lernmodul Thieme Examen Online Klinik. Auf Grund der Wünsche zahlreicher Studierender und der Empfehlung des Studiendekanats der Medizinischen Fakultät wurde seit 1. Dezember 2014 das Lernmodul Miamed Amboss zunächst bis Jahresende 2015... Weiterlesen

 

FAU University Press auf Erfolgsspur

Zwei neue Serien bei FAU University Press Im Dezember, kurz vor Weihnachten, starteten bei FAU University Press zwei neue Serien: "FAU Studien aus der Elektrotechnik", in der inzwischen zwei Dissertationen erschienen sind, und "FAU Studien aus der Philosophischen Fakultät" mit einem Band von Arbeiten aus dem Gebiet der Kreolistik. Wir freuen uns, dass nun schon drei Fakultäten bei FAU University Press vertreten s... Weiterlesen

 

Open-Access-Publikationsfonds 2015

Was haben die Tiefenwahrnehmung von Fußballern, Sonar-Messtechniken und die Darstellung von Krankheiten in Kino-Blockbustern gemeinsam? Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der FAU forschten 2014 über diese und eine Vielzahl anderer Themen und publizierten ihre Ergebnisse mit Unterstützung durch den Open-Access-Fonds. Die Open Access veröffentlichten Beiträge können von der weltweiten Wissenschaftsgemeinde unmittelbar ... Weiterlesen

 

FID Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung

Die Universitätsbibliothek der FAU Erlangen-Nürnberg beteiligt sich ab 2015 an der Entwicklung eines Fachinformationsdienstes (FID) Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung. Aufbauend auf den Ausbau und die Weiterentwicklung etablierter Informationsinfrastrukturen in der Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung ist es das Ziel des FID, den F... Weiterlesen

 

Die Universitätsbibliotheken in Bayern

Alle auf einen Klick - Die Universitätsbibliotheken in Bayern sind seit November 2014 auf einer gemeinsamen Website zu finden: http://unibibliotheken-bayern.de. Im Rahmen des Bayerischen Bibliothekstages 2014 in Rosenheim ging die neue gemeinsame Plattform der bayerischen Uni... Weiterlesen

 

Appell zur Nutzung offener Lizenzen

„In der Wissenschaft werden Fortschritte nur erzielt, wenn Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf den Ergebnissen früherer Forschung aufbauen und diese nutzen können.“ In ihren Informationen für die Wissenschaft hat die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) gemeinsam mit anderen Wissenschaftsorganisationen zur Nutzung von Open Access und Open-Content-Lizenzen aufgerufen. In dem “Appell zur Nutzung offener Lizenzen ... Weiterlesen