Samstag, 1. November: alle Bibliotheken geschlossen

Bitte beachten: Am Feiertag Allerheiligen, Samstag, 1. November, sind alle Bibliotheken geschlossen! Please be aware: All libraries will be closed on Saturday, first of November, All Saints' Day! Weiterlesen

 

Nur für Historiker: Schulung am 4. November

In der fachbezogenen Schulung für Historiker am 4. November von 14:15 - 15:45 Uhr im Schulungsraum der UB sind noch Plätze frei. Die Schulung umfasst:

  • effiziente Recherchetechniken am Beispiel unterschiedlicher Datenbanken
  • Recherche in wissenschaftlichen Suchmaschinen und Internetquellen
  • Bewertung und Weiterverarbeitung der Literatur
Die Schulung wendet sich an Studienanfänger... Weiterlesen

 

Freier Zugang zur Thieme Ebook Library bis Ende 2014

Die Online-Plattform des Thieme-Verlags, https://www.thieme-connect.de/products/all/home.html, bietet Studierenden und Lehrenden der FAU bis 31.12.2014 Zugriff auf ca. 200 aktuelle Fach- und Lehrbücher der Fachgebiete Medizin, Biologie und Pharmazie. Sie können auf die Thieme Ebook Library aus dem Campusnetz und VPN zugreifen. Zu den Buchreihen der Thieme Ebook Library zählen:

 

Testzugang Thieme Bilddatenbank der Anatomie

Die Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg bietet bis zum 31. Dezember 2014 einen Testzugang zur Thieme Bilddatenbank Anatomie an. Die Thieme Bilddatenbank Anatomie ist eine innovative Plattform, die über 2000 einzigartige Abbildungen und radiologische Bilder aus dem Anatomieatlas... Weiterlesen

 

Roter Renner ersetzt UB-Kurierfahrzeug

Seit Freitag ist der rote Renner mit dem Kennzeichen ER-UB 50 als Kurierfahrzeug für die Universitätsbibliothek der FAU im Einsatz. Der Transporter konnte im Rahmen des Audits "familienfreundliche hochschule" von der Universitätsleitung als Unterstützung der dezentralen Ausleihe beschafft werden. Mit dem Auto werden Bücher innerhalb der vier großen Standorte transportiert, 2013 wurden 138.324 Bände bewegt. Außerdem w... Weiterlesen

 

Neu: Elektronische Ausleihe in Teilbibliothek 07TH

Die Teilbibliothek 07TH, Theater- und Medienwissenschaft, nimmt seit Montag, 20. Oktober 2014, an der elektronischen Ausleihverbuchung teil. Wie an allen anderen Ausleihstellen werden FAUcard oder UB-Benutzerausweis für Ausleihe, Verlängerung und Vormerkung verwendet. Medien können für eine Woche ausgeliehen werden. Zwei Verlängerungen zu je einer Woche sind möglich. Ausgeliehene Medien können vorgemerkt werden. ... Weiterlesen

 

Fachbezogene Schulungen für Geisteswissenschaftler

Grundlage für jede wissenschaftliche Arbeit ist eine umfassende Literaturrecherche. In unseren fachspezifischen Schulungen für Studienanfänger und fortgeschrittene Studierende können Sie Ihre Recherchekompetenzen erweitern. Die Termine für das Wintersemester 2014/15 finden Sie hier: Geschichte: http://www.ub.fau.de/sc... Weiterlesen

 

Update: Pendelbus zwischen Innenstadt und Institut für Geographie

Seit 6. Oktober verkehrt ausschließlich für Angehörige der FAU ein kostenloser Pendelbus zwischen der Haltestelle "Hindenburgstr." der Linien 288 und 289 bis zur Haltestelle "Am Weichselgarten". Die FAU-Card gilt als Fahrschein. Der Bus fährt Montag bis Donnerstag ohne Zwischenhalt von der Innenstadt zur Teilbibliothek Geographie. Diese Regelung gilt bis 30. Januar, während der Zeit der Betriebsschließung entfällt die Busver... Weiterlesen

 

JSTOR: alle Archive bis 8. November frei

Das Zeitschriftenarchiv JSTOR bietet vom 8. September bis 8. November den uneingeschränkten Zugang zu seinem Archiv an. Dies beinhaltet sowohl die digitalisierten Inhalte von ca. 2.000 Zeitschriften der Natur-, Sozial- und Geisteswissenschaften als auch den Zugang zum aktuellen Jahrgang von ca. 300 aktuellen Zeitschriften. Weiterlesen

 

Weimarer Appell: Schriftliches Kulturgut erhalten

Die Klassik-Stiftung Weimar hat zehn Jahre nach dem verheerenden Brand der Herzogin Anna Amalia Bibliothek einen Weimarer Appell zur Erhaltung des schriftlichen Kulturguts veröffentlicht. Auch die Universitätsbibliothek der FAU Erlangen-Nürnberg besitzt einen wertvollen historischen Bestand. Wenn Sie das Anliegen des Weimarer Appells unterstützen wollen, nutzen Sie bitte den Link zur Online-Petition: Weiterlesen