Suche

Artikel der Kategorie "Studienbeiträge"


Jetzt verfügbar: Mikroformen-Scanner

Ab sofort können Sie in der Hauptbibliothek, der Technisch-naturwissenschaftlichen Zweigbibliothek (TNZB) sowie der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Zweigbibliothek (WSZB) Mikrofiches und Mikrofilme (16 sowie 35 mm) mit einer Vergrößerung von 7x bis 54x und einer Auflösung von 150 bis 600 dpi selbst scannen. Dazu benötigen Sie nur einen USB-Stick, die Nutzung der Geräte ist kostenfrei   Sie f... Weiterlesen

 

Leihschein ade! Teilbibliotheken Alte Geschichte und Klassische Philologie steigen in elektronische Ausleihe ein

Ab Montag, 28. Januar werden die Bestände der Teilbibliotheken 06AG und 06KP, Kochstr. 4 ausschließlich über das elektronische Ausleihsystem verliehen. Als Bibliotheksausweis für die Ausleihe, Verlängerung und Vormerkung von Medien der Teilbibliothek 06AG/KP gilt für Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und Studierende die FAUcard. Mit der Einführung des elektronischen Ausleihsystems gelten folgende Ausleihbedingungen: Die meisten Bücher der Teilbibliotheken 06AG und 06KP sind für eine Woche auslei... Weiterlesen

 

Neu an der WSZB: Gruppenarbeitsraum

Pünktlich zum Wintersemester wurde der neue Gruppenarbeitsraum der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Zweigbibliothek, WSZB eröffnet. Die Umgestaltung des Raums mit flexibel angeordneten sieben Gruppenarbeitsplätzen wurde aus Studienbeiträgen des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften finanziert. Je nach Gruppengröße können die Studierenden die Tische zusammenstellen. Schallmindernde bewegliche Zwischenwände... Weiterlesen

 

Neu: Unbegrenzter Zugriff auf Thieme Examen Online

Die Lizenz für die Examensvorbereitungsmodule Thieme Online Vorklinik und Klinik wird auf unbegrenzten Zugriff erweitert. Der Ausbau der Lizenz wird aus Studienbeiträgen finanziert. Weiterlesen

 

Neu: Tisch-Scanner in Teilbibliotheken

Nach den guten Erfahrungen mit Komfortscannern in Hauptbibliothek und Zweigbibliotheken wurden in den letzten Wochen Tisch-Scanner an 16 Standorten in Erlangen und Nürnberg aufgestellt. Scannen ist schneller als Kopieren und zudem buchschonender. Finanziert wurden die Scanner aus Studienbeiträgen. Standorte der Tisch-Scanner Bibliothek Adresse Weiterlesen

 

NEU: Luthers Werke als E-Book

Martin Luther (1483-1546) ist eine zentrale Figur in der Entwicklung der europäischen Kultur- und Geistesgeschichte sowohl aufgrund seines theologischen Einflusses als auch wegen seines Beitrags zur Entwicklung des Neuhochdeutschen. Die vollständige Weimarer Ausgabe von Luthers Werke ist ein zentrales Arbeitsinstrument für die theologische, historische, philosophische sowie literatur- und sprachwissenschaftliche Forschu... Weiterlesen

 

Hauptbibliothek: Welcher Buchscanner ist besser? – Sie sind gefragt!

Geben Sie uns Ihr Feedback, welche Buchscanner beschafft werden sollen. Die Teststellung ist von Dienstag, 19. Juni bzw. Mittwoch, 20. Juni bis Montag, 25. Juni in der Hauptbibliothek  im 1. OG vor dem Eingang zum Lesesaal aufgebaut. Neben die Geräte werden wir Bewertungsbögen für Ihre Rückmeldungen auslegen, die wir in die Auswahl mit einbeziehen möchten. Die Universitätsbibliothek wird aus Studienbeiträgen 16 Buchscanner für die Teilbibliotheken beschaffen, um den Studierenden zu ermöglichen,... Weiterlesen

 

Hauptbibliothek: Gruppenarbeitsplätze im 1. OG fertiggestellt

In der Hauptbibliothek sind in der Nähe der Information im 1. OG Gruppenarbeitsplätze eingerichtet worden. Stellwände und eine Bank trennen Gruppenarbeitsbereiche und Recherchebereiche klar von einander. Finanziert wird die Einrichtung der Gruppenarbeitsplätze aus Studienbeiträgen. Weiterlesen

 

29.05.2012, Bauarbeiten in der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Zweigbibliotheken

Ab Dienstag, dem 29. Mai 2012, wird in der WiSo-Zweigbibliothek (WSZB) in Nürnberg, Lange Gasse 20, ein Gruppenarbeitsraum errichtet. Der Einbau des Raumes, der mehrere Gruppenarbeitsplätze enthält, wird aus Studienbeiträgen des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften finanziert. Die Umbauarbeiten erfordern in den nächsten Tagen auch Bohrarbeiten im Betonboden, was zeitweise, aber hoffentlich jeweils nur kurz zu Lärmbeeinträ... Weiterlesen

 

Retrokatalogisierung Teilbibliothek Amerikanistik abgeschlossen

Die Retrokatalogisierung der Bibliothek Amerikanistik (07AM) aus Studienbeiträgen ist abgeschlossen. Der Monographienbestand umfasst ca. 36.000 Bände. Weiterlesen