Career Service

Career Service der Universität Erlangen-Nürnberg

Inhalt

Jobvector Career Day am 13.05.2016 in München

 

Der jobvector career day richtet sich an Naturwissenschaftler, Mediziner & Ingenieure. Erhalten Sie wertvolle Informationen für Ihren Karriereweg aus erster Hand. Unterhalten Sie sich mit Personalverantwortlichen und informieren Sie sich über Praktika, Abschlussarbeiten und Einstiegspositionen. Optimieren Sie Ihre Bewerbungsunterlagen im fachspezifischen Bewerbungsmappencheck und erhalten Sie professionelle Bewerbungsfotos!

Der Eintritt zum jobvector career day und alle Leistungen sind kostenfrei.

Arbeitgeber persönlich treffen: Airbus Defence & Space, ARTS, ATV, Basycon, Boehringer Ingelheim, Bristol-Myers Squibb, Bundeswehr München, Eppendorf, Lonza, MARVECS, MSD, Provadis, QIAGEN, Roche, Sandoz, Sanofi, SHIMADZU, Thermo Fischer, VDI und viele mehr…

Weitere Angebote:

Fachspezifische Bewerbungsmappenchecks
Kostenlose Bewerbungsfotos von einem professionellen Fotografen
Branchenspezifische Stellenangebote auf unserer Jobwall
Interaktives Forum mit Vorträgen & dem Bewerbungsgespräch LIVE

Alle Infos finden Sie hier:
https://www.jobvector.de/jobvector-career-day.html&utm_source=dima&utm_medium=email&utm_campaign=dima_jvcd_muc16&utm_content=logo#muenchen_arbeitgeber

Job-Messe Akademika in Nürnberg

Karrierestart ganz einfach – akademika nürnberg 2016
Lernen Sie am 08. und 09. Juni auf der akademika nürnberg 2016 im Messezentrum Nürnberg zahlreiche Arbeitgeber aus dem gesamten Bundesgebiet kennen! Die Unternehmen sind auf der Suche nach Studenten, Absolventen und Young Professionals aller Fachrichtungen. Darunter Aldi, Baur, Brose, Datev, Deutsche Bundesbank, Ernst & Young, Ferchau, GfK, Heitec, IHK, Leoni, Media-Saturn, Onlineprinters, PwC, Siemens, Stabilo sowie viele weitere interessante Firmen und Institutionen.
Die akademika ist Süddeutschlands größte branchen- und fachübergreifende Recruiting-Messe. Sie bietet jungen Akademikern hervorragende Jobperspektiven und den teilnehmenden Firmen hochqualifizierte Mitarbeiter.
Auf der Messe haben Besucher direkt vor Ort die Chance, wichtige Kontakte zu Personalverantwortlichen herzustellen. Im persönlichen Gespräch können die Berufseinsteiger mehr über Ihr Wunschunternehmen erfahren und sich direkt am Messestand für Ihren Traumjob, eine Traineestelle, ein Praktikum oder eine Abschlussarbeit bewerben. Weiterhin werden Services wie Bewerbungsunterlagen-Checks, Karriere-Coachings, Bewerbungsfoto-Service, Online-Reputation-Check und viele spannende Fachvorträge kostenfrei angeboten.
Für den kostenlosen Transfer direkt zur akademika sorgen zahlreiche Shuttle-Busse, welche Sie nach Anmeldung an ihren Hochschulen abholen und direkt ins Messezentrum nach Nürnberg bringen. Neben vielen Hochschulorten in Bayern werden auch Standorte in Baden-Württemberg, Hessen, Sachsen, Thüringen und Österreich angefahren.
Der Eintritt zur Messe ist für Absolventen und Studenten mit Studentenausweis frei.
Weitere Informationen zur akademika nürnberg 2016 unter www.akademika.de
akademika nürnberg 2016 – Die Job-Messe
Messezentrum Nürnberg
08. Juni 2016, 10 – 17 Uhr
09. Juni 2016, 10 – 16 Uhr

BMW Group Hochschulkontakttage 2016

BMW GROUP.
HOCHSCHULKONTAKTTAGE 2016.

München: 16.04.2016, 9-15 Uhr, BMW Group Konzernzentrale „Vierzylinder“
Leipzig: 10.06.2016 sowie 04.11.2016, 9-14 Uhr, BMW Werk Leipzig
Regensburg: 15.10.2016, 9-14 Uhr, BMW Werk Regensburg

Vor Ort haben Sie die Chance, sich bei zahlreichen spannenden Vorträgen zu informieren, in den persönlichen Austausch mit Experten zu gehen und mit den Vertretern aus dem Personalbereich über konkrete Einstiegsmöglichkeiten sowie über individuelle Karrierewege bei der BMW Group zu sprechen.

Eine Anmeldung für die Hochschulkontakttage ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen zum Einstieg bei der BMW Group sowie die Möglichkeit, sich auf freie Stellen direkt online zu bewerben finden sich auf http://www.bmwgroup.com/karriere

„Karrieretag Familienunternehmen“ bei Festo am 17. Juni 2016

Link

Wer eine Karriere bei einem großen, international agierenden Familienunternehmen anstrebt, sollte sich bis zum 2. Mai für den 17. Karrieretag Familienunternehmen bewerben.

Ausrichter des kommenden Karrieretags ist das Familienunternehmen Festo, weltweit führend in der Automatisierungstechnik und Weltmarktführer der industriellen Aus- und Weiterbildung. An seinem Stammsitz in Esslingen am Neckar werden sich am 17. Juni 2016 insgesamt 50 führende Familienunternehmen aus ganz Deutschland präsentieren, darunter sowohl „Hidden Champions“ als auch bekannte Namen wie Faber-Castell, Hilti oder Brose.

Diese Firmen suchen Hochschulabsolventen und Berufserfahrene aller Fachrichtungen, insbesondere aber Wirtschafts- und Ingenieurwissenschaftler sowie Informatiker und Softwareentwickler. Am Karrieretag bietet das „Engineering Lab“ die Möglichkeit, direkt mit leitenden Ingenieuren aus den Fachabteilungen über innovative Produkte zu sprechen. Im persönlichen Austausch erhalten die Bewerber einen profunden Einblick in die Entwicklungs- und Innovationsaktivitäten ihres Wunscharbeitgebers.

„Beim Karrieretag Familienunternehmen wollen wir Menschen kennen lernen, die in einem dynamischen und innovativen Umfeld wachsen und etwas bewegen wollen – national wie international. Wir freuen uns, Festo als werteorientiertes Familienunternehmen und Global Player mit vielfältigen Karriereperspektiven zu präsentieren“, erklärt Alfred Goll, Vorstand Human Resources, Festo AG & Co. KG.

Der Karrieretag Familienunternehmen ist eine gemeinsame Initiative führender Familienunternehmer, des Entrepreneurs Club und der Stiftung Familienunternehmen. Inhaber und Personalentscheider führender Familienunternehmen lernen hochqualifizierte Fach- und Führungskräfte kennen. Schirmherr ist der Bundeswirtschaftsminister. Lead-Medienpartner ist die FAZ.

17. Karrieretag Familienunternehmen
17. Juni 2016
Festo AG & Co. KG, Esslingen
Bewerbungsschluss 2. Mai 2016
www.karrieretag-familienunternehmen.de

 

„meet.ME – „Komm, mach MINT.“ – Fachtagung und Karriere-Auftakt“ vom 30. Juni bis 1. Juli in Berlin

Zum zweiten Mal bietet der Nationale Pakt für Frauen in MINT-Berufen „Komm, mach MINT.“ eine Fachtagung gekoppelt mit einem Karriere-Auftakt an. Ziel ist es, Informatik- und Elektrotechnikstudentinnen und -Absolventinnen mit den Komm, mach MINT-Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und Verbänden zu vernetzen und ihnen Karriereoptionen in diesen Bereichen aufzuzeigen.

Das Event richtet sich an interessierte Studentinnen und Absolventinnen aus dem Informatik- und Elektrotechnik-Bereich, sowie Studentinnen mit einer (dualen) Ausbildung im IT- oder Elektrotechnik-Bereich. Bewerben können sich alle Studentinnen aus den genannten Bereichen ab dem 4. Semester eines Bachelorstudiums oder ab dem 1. Semester eines Masterstudiums. Reisekosten und Übernachtung werden erstattet, die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Weitere Informationen und Bewerbung unter: www.komm-mach-mint.de/meet.ME-2016.

(Bewerbungsschluss. 15.05.2016)

 

LOGISTIK MASTERS 2016 – Wettbewerb für Logistikstudenten

Der Logistik Masters Wettbewerb 2016 findet zwischen dem 29. Januar und dem 29. Juli statt. Sieben Fragebögen bestehend  aus je 10 Multiple Choice-Fragen aus allen Bereichen der Logistik müssen dazu beantwortet und spätestens bis zum 16. August 2016 eingesendet werden. Teilnehmen können alle zum Sommersemester 2016 immatrikulierten Studierenden.

Nähere Informationen und Anmeldung unter: www.logistik-masters.de .

women&work am 4. Juni in Bonn: Bewerbung für Vier-Augen-Gespräche läuft

Studentinnen und Absolventinnen aller Fachbereiche auf der Suche nach Praktika oder dem Traumarbeitgeber nach dem Studium, können sich für ein Vier-Augen-Gespräch anmelden. Dazu hinterlegen interessierte Kandidatinnen einen Online-Lebenslauf und geben an, mit welchen Unternehmen sie Gespräche auf der Messe führen möchten. Die Lebensläufe werden in einem passwortgeschützten Online-Bereich gesammelt, auf den nur die Unternehmen Zugriff haben, die vorterminierte Vier-Augen-Gespräche anbieten. Jedes Unternehmen kann dabei nur in die Lebensläufe der Kandidatinnen einsehen, die sich explizit bei diesem Unternehmen beworben haben. Die jeweiligen Unternehmen wählen die für sie interessanten Kandidatinnen aus und legen gleichzeitig auch schon konkrete Uhrzeiten für die Gespräche auf der Messe am 4. Juni in Bonn fest.

Weitere Informationen und Bewerbung unter: bewerbung.womenandwork.de .

(Bewerbungsschluss: 30.05.2016)

Praktikanten- & Absolventenmesse (PAM!®) am 23. Mai 2016 im Museum der bildenden Künste, Leipzig

Die am 23. Mai in Leipig stattfindende Messe richtet sich in erster Linie an Studierende und Absolventen, die ihre Zukunft in der Finanzdienstleistungsbranche sehen, schwerpunktmäßig jedoch aus den Bereichen der Wirtschafts- und Rechtswissenschaften, Mathematik oder Informatik kommen. Dabei wird durch den engen Branchenfokus und das Augenmerk auf die Qualität von Besuchern und Ausstellern eine exklusive und fruchtbare Atmosphäre geschaffen, in der ein intensiver Austausch zwischen Unternehmensvertretern und Studierenden stattfindet. Ziel der Veranstaltung ist es, eine Plattform für den intensiven Dialog zwischen Studierenden und Unternehmensvertretern zu ermöglichen, um den beruflichen Einstieg der Studierenden zu erleichtern.

Nähere Informationen finden Sie unter: www.absolventenmesse.net.

Bertrandt Bewerbertag im Bereich Bordnetzentwicklung am 10. November in Rüsselsheim

Bertrandt bietet Entwicklungslösungen für die internationale Automobil- und Luftfahrtindustrie in Europa, China und den USA. Auf dem Bewerbertag möchte das Unternehmen neue Mitarbeiter für die Bordnetzentwicklung gewinnen.

Bewerben können sich angehenden Absolventinnen und Absolventen aus den Bereichen Elektrotechnik, Mechatronik oder   Maschinenbau sowie bereits erfahrene Mechatroniker (m/w) oder Techniker/Meister (m/w) mit fahrzeugnahem Hintergrund  und Freude an der Automobilbranche.

Weiter Informationen und Bewerbung unter: www.bertrandt-karriere.com/flyer-bewerbertag

(Bewerbungsschluss: 18.10.2015)