Semesterprogramm Sommersemester 2012 jetzt online!

Suche


3. April 2012

Semesterprogramm Sommersemester 2012 jetzt online!

Jakob Seitz, 11:08 Uhr in Allgemeines, Graduiertenschule, Infoveranstaltung, Postdocs, Weiterbildung

Unser aktuelles Semesterprogramm für das Sommersemester 2012 ist nun online. Es steht wieder allen registrierten Doktorandinnen und Doktoranden – und seit diesem Semester neu auch allen Postdocs der FAU – offen. Im Rahmen des Schwerpunktthemas “Wissenschaftliche Karrieren” finden u.a. die Workshops Research Funding and Career Development (in Englisch), Vorbereitung auf das Berufungsverfahren und die Informationsveranstaltung Juniorprofessur – ein Weg zum Erfolg? statt.

Daneben beinhaltet das Programm wieder bewährte Workshops wie Disputationstraining, RhetorikProjektmanagement, Multivariate statistische Methoden, Academic Writing und Wissenschaftliches Schreiben. Die wöchentlichen Englischkurse Conversation (intermediate language skills) und Presentation Skills (advanced language skills) finden wieder in Kooperation mit dem Sprachenzentrum statt und orientieren sich an den spezifischen Bedürfnissen von Doktorandinnen und Doktoranden.

Für eine Teilnahme an unseren Workshops und Sprachkursen müssen Doktorandinnen und Doktoranden einmalig als Mitglied der Graduiertenschule der FAU (über https://www.docdaten.fau.de) registriert sein. Wenn das noch nicht der Fall ist, können Sie das hier nachholen. Die Teilnahme an Informationsveranstaltungen ist kostenlos und offen für alle Interessierten. Die Anmeldung zu den Veranstaltungen erfolgt direkt in den einzelnen Kursbeschreibungen, die Gesamtübersicht mit allen Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie auf unserer Internetseite.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Nach oben