Inhalt

Fulbright-Studienstipendien für USA-Aufenthalte 2017/18

Die Fulbright-Kommission vergibt Studienstipendien für ein 4- bis 9-monatiges Studium zur fachlichen Vertiefung auf dem Niveau der Graduate Studies an einer anerkannten amerikanischen Hochschule (Beginn: August/September 2017).

Bewerbungsfrist für die Fulbright-Studienstipendien ist der 20. Juni 2016. Die Bewerbung erfolgt online bei der Fulbright-Kommission und in schriftlicher Form über das Referat für Internationale Angelegenheiten.

Die Fulbright-Studienstipendien 2017/18 im Überblick:

Was wird gefördert?

•      4- bis 9-monatiges Studium mit Beginn im August/September 2017
•      Vollzeit-Studium (full-time student) im Bereich der Graduate Studies (Master, Ph.D.), ca. 3-4 Kurse/Semester
•      Gaststudium (nondegree) oder reguläres Studium (mit Erwerb eines Abschlusses)

Bewerbungsvoraussetzungen

•      Deutsche Staatsangehörigkeit (nicht erlaubt: deutsch-amerikanische Doppelstaatsangehörigkeit, Besitz einer Green Card)
•      Gute bis sehr gute fachliche Vorbildung
•      Schlüssig begründetes Studienvorhaben in den USA
•      Fundierte landeskundliche Kenntnisse über Deutschland und die USA
•      Aktive Interessen im außeruniversitären Bereich
•      Bachelor-Abschluss oder Fachstudium von mind. 6 Semestern (Staatsexamen/Diplom/Magister) bis August 2017
•      Absolventen: Abschluss darf nicht vor dem 1. April 2015 liegen

Stipendienleistungen :

•      Anteilige Finanzierung der Lebenshaltungskosten und Studiengebühren (in der Regel: 9 credits/Semester bzw. 18 credits/akademisches Jahr): bis zu 3.850 US-Dollar pro Studienmonat)
•      Transatlantische Reisekosten gemäß Fulbright-Reiserichtlinien (Fulbright bucht Flug)
•      Kranken-/Unfallversicherung (Grundversorgung), ggf. zusätzlich Pflichtkrankenversicherung der Gastuniversität
•      600 Euro Nebenkostenpauschale (für akademische Eignungs- und Sprachtests)
•      Visa- und SEVIS-gebührenbefreite Visabeantragung (Fulbright J-1 Visum)
•      Teilnahme an Vorbereitungsseminar in Berlin

weitere Infos unter: Aushang_Fulbright-Studienstipendien_USA_1718-2

Weitere Informationen zu den Fulbright-Studienstipendien: http://www.fulbright.de/tousa/stipendien/studierende-uni/

Heinz Nixdorf Programm „Stipendien für Asien-Praktikum und Sprache“

Heinz Nixdorf Programm zur Förderung der Asien-Pazifik-Erfahrung deutscher Nachwuchsführungskräfte.

Qualifizierten und für Asien motivierten Bewerbern bieten wir

  • Seminare zur interkulturellen Sensibilisierung und zur Landeskunde
  • Intensivsprachkurse bis zu 2 Monate in Deutschland und im Gastland
  • 4- bis 6-monatige Praktika in einem Unternehmen in einem von 8 Ländern Asiens (China, Indien, Indonesien, Japan, Malaysia, Südkorea, Taiwan, Vietnam) mit einem Stipendium der Heinz Nixdorf Stiftung.

Die Online-Bewerbung für die Ausreise im Jahr 2017 ist in der Zeit vom 1.6. bis zum 30.9.2016 möglich unter www.giz.de/hnp.

HILTI WOMEN’S DAY am 15.07.2016

Die Hilti Deutschland AG veranstaltet jährlich ein großes Event für Frauen für Studentinnen der Wirtschaftswissenschaften, des Wirtschaftsingenieurs- und Bauingenieurwesens: den HILTI WOMEN’S DAY.

WIR MÖCHTEN AN DIESEM TAG HILTI ALS INTERNATIONALES FAMILIENUNTERNEHMEN & TOP-ARBEITGEBER FÜR FRAUEN VORSTELLEN UND DEN TEILNEHMERINNEN ZEIGEN, WIE FLEXIBEL GESTALTBAR EINE KARRIERE BEI HILTI NACH EINEM EINSTIEG IN SALES IST.

Kern der Veranstaltung ist ein persönlicher Austausch mit inspirierenden Frauen auf Top-Positionen in Sales, Marketing, Finance, Logistik oder Human Resources – Key Speaker ist dabei Isabelle Zimmermann, CFO Central Europe.

Wir möchten zeigen, wie Frauenkarrieren auch in einer vermeintlichen Männerdomäne gelingen.

Der Tag beinhaltet interaktive Sessions zum Thema Karriere, Sales und viel Raum für persönlichen Austausch mit erfahrenen Managerinnen und Verkaufsberaterinnen. Zudem dürfen die Teilnehmerinnen sich von der Qualität unserer Premiumprodukte selbst überzeugen und diese auch selbst auszuprobieren. In den letzten Jahren war das Feedback der Teilnehmerinnen überwältigend gut und wir konnten ihnen viele Tipps für die persönliche Karriere mitgeben und Sie ermutigen neue Wege einzuschlagen.

Alle Kosten für An-/Abreise nach Düsseldorf und Unterkunft der Teilnehmerinnen werden selbstverständlich von Hilti übernommen. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis 30.06.2016.

Alle Infos finden Sie auch auf der offiziellen Homepage:

www.hilti.de/womens-day

Students on the Rocks – Das Karriere-Event für Gipfelstürmer vom 24. – 26. Juni

Sport, Spaß und Action = Networking? Das gibt es bei Students on the Rocks – dem Karriere-Event für Gipfelstürmer.

In ungezwungener Atmopshäre wird bei sportlichen Aktivitäten am Tag oder beim gemeinsamen Abendessen der Austausch zwischen Studierenden und UnternehmensvertreterInnen ermöglicht und vereinfacht. Neben fachlichen Insights erfahren die Studierenden auch etwas über den normalen Arbeitsalltag, sowie mögliche Karrierewege innherhalb des Unternehmens. Bewerben können sich Interessierte noch bis Anfang Juni auf ein Event-Stipendium unter: www.sos-events.info/students-on-the-rocks/ .

Porsche Praktikumsausschreibung Planung E-Antriebe

Mit unmittelbarem Bezug zum auf der IAA als „Mission E“ vorgestellten Konzeptfahrzeug, arbeiten Sie an einem
breiten Themenspektrum der Produktionsplanung der E-Antriebe mit. Unter anderem werden Sie als Praktikant mit folgenden Themen betraut:
– Fabrikplanung: Dimensionierung, Austaktung, MA-Einsatzplanung, Liniengestaltung, Ergonomie
– Pilotcenter: Terminpläne, Betreuung der Baustufen-Aufbaupläne, Koordination Inbetriebnahmen
– Projektmanagement: Erstellung von Terminplänen, Workshop-Vorbereitung
– Dokumentation: Erstellung von Präsentationen, Entscheidungsanträgen, Vorlagen

weitere Infos unter: 20160411_Praktikumsausschreibung_PAP

akademika 2016 – Die Job-Messe am 08. und 09. Juni in Nürnberg

Am 08. und 09. Juni  findet dieses Jahr wieder die Job-Messe akademika in Nürnberg statt. Zahlreiche Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen bieten dort eine Vielzahl an interessanten Arbeitsangeboten, Praktika oder Abschlussarbeiten für Studierende, Hochschulabsolventen und Young Professionals an.

Von Erlangen fährt ein kostenloser Shuttle-Bus die Besucher direkt zur Messe und wieder zurück!

Die akademika wird von der WiSo-Führungskräfte-Akademie, einem An-Institut der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, organisiert und ist für Studierende und Absolventen natürlich kostenlos.

http://www.akademika.de/nuernberg.html

LUT Summer School at Lappeenranta University of Technology, Finland

The LUT Summer School, which will take place on 18 July – 12 August 2016!
The LUT Summer School is a four-week academic event, offering 16 intensive Master’s level courses in areas of business and technology. Students can take a single course or combine courses, provided that the schedules do not overlap. Students can also combine modules in a way that they can stay up to four weeks.

During the summer school programme, students can attend courses on High Technology Marketing, Creativity and Entrepreneurship, Doing Businesses in Russia and China, 3D Printing, Inventive Product Design, Solar Economy, Sustainability etc. Courses will be lectured by professors from LUT and guest lecturers from US, Europe and Russia.

During the summer school students will also have an opportunity to get to know Finnish culture, as well as to get acquainted with other cultures represented in the summer school, through different cultural and social events. In addition to academic learning and social activities, we also want to offer students business aspect, so we will arrange company visits and invite company representatives to LUT to give presentations.

The LUT Summer School fees are:

– For students from partner universities: 2 weeks, tuition EUR 695 + accommodation EUR 400; 3 – 4 weeks, tuition EUR 895 + accommodation EUR 500.
– For students from non-partner universities: 2 weeks, tuition EUR 795 + accommodation EUR 400; 3 – 4 weeks, tuition EUR 995 + accommodation EUR 500.

Tuition fee includes all learning material, 1 lunch/day and attending all social events.

www.lut.fi/summerschool