Inhalt

ENERGIEregion Nürnberg e.V. bietet Praktikum im Netzwerk-/Clustermanagement

Was Sie bei uns erwartet
Wir bieten Ihnen ein sehr abwechslungsreiches und interessantes Aufgabenspektrum mit thematischem Bezug zu den zukunftsweisenden Arbeitsfeldern Energie & Umwelt. Sie unterstützen unser motiviertes und vielseitiges Team in folgenden Aufgabenfeldern:
– Aufbau einer regionalen Experten-Datenbank für Energie & Umwelt
– Organisation und Umsetzung von Veranstaltungen (z.B. Fachtagungen, Netzwerktreffen etc.)
– Öffentlichkeitsarbeit und Marketing für die ENERGIEregion
– Unterstützung im Projektmanagement
– administrative Tätigkeiten

Was wir von Ihnen erwarten
– Studium an einer Universität oder Hochschule
– Interesse an komplexen, sowohl technischen als auch gesellschaftlichen Themen in den Bereichen nachhaltige Energieversorgung, Energieeffizienz und erneuerbare Energien
– Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise
– Gute EDV-Kenntnisse (v.a. Word, Excel, PowerPoint, Outlook)

weitere Infos unter: Praktikum_Netzwerkmanagement_ENERGIEregion Nürnberg e.V.

eolotec GmbH sucht einen Praktikanten (m/w) oder Werkstudenten (m/w) aus dem Bereich Maschinenbau oder artverwandten Bereichen

Tätigkeitsbeschreibung
– Mitarbeit in Kunden- und Forschungsprojekten im konstruktiven Umfeld
– Erstellung und Ausarbeitung technischer Informationen, Argumentationshilfen und Präsentationen
– Unterstützung unserer Ingenieure bei unterschiedlichen Berechnungen
– Unterstützung bei Patentausarbeitungen

Anforderungen
– Student (m/w) im Bereich Maschinenbau ideal ab 5. Semester
– Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
– Sicherer Umgang mit den MS Office Programmen
– Creo 2.0 wünschenswert
– Ansys wünschenswert
– Selbständiges Denken, Belastbarkeit und Teamfähigkeit

weitere Infos unter: Praktikant 2015_150713

Hilti Deutschland AG sucht Praktikant (m/w) im Produktmanagement & Marketing für Zentraleuropa

Ihr Profil
• Sie studieren bereits im Master einen technischen Studiengang (idealerweise Wirtschaftsingenieur-, Bauingenieurwesen oder Maschinenbau).
• Sie haben eine hohe Affnität für marktanalytische Fragestellungen.
• Mit MS-Offce und der englischen Sprache gehen Sie sicher um.
• Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich und systematisch, bringen sich gerne im Team ein, sind belastbar und zuverlässig.

Weitere Infos unter: Praktikant_Produktmanagement_F&P_ab Sept 15

Robert Bosch Gasoline Systems, S.A. sucht Praktikant in der Entwicklung w l m

Ihre Aufgaben:
Reverse Engineering • Erstellung von Entwicklungsberichten und Patentanträgen• Koordination von Muster-, Versuchs- und Komponentenbestellungen • Messung und Berechnung zur Beurteilung der Prozessfähigkeit von Fertigungsprozessen • Entwurf und Konstruktion von Testwerkzeugen und -zubehör• Erstellung und Modifikation von 3D-Modellen und technischen Zeichnungen mit NX7.5, Teamcenter 8 (Unigraphics) und SAP,…

Ihr Profil:
Studium der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, Produktionstechnik o.ä. • Vordiplom/Vorbachelor • gute Spanisch- und Englischkenntnisse • fundierte MS Office-Kenntnisse • Basis Kenntnisse mit Catia, Solid Edge, Unigraphics.

Weitere Infos unter: Anuncio_ENG2

Ausschreibung Studienplätze an Partnerhochschulen in Lateinamerika

Ich freue mich, Sie heute darauf aufmerksam zu machen, dass die  freien Plätze 2016 für die Direktaustauschplätze Lateinamerika ausgeschrieben sind.  Studierende können sich bis zum 03. Juli 2015 für einen Auslandsaufenthalt im 1er und/ oder 2ndo cuatrimestre 2016 (ca. März-Juni/Juli und Juli/August – Dez) bewerben:

Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen im Anhang und unter: https://www.fau.de/international/wege-ins-ausland/studieren-im-ausland/austauschprogramme-des-ria/.

Direktaustausch Asien 2015/16 – Freie Plätze im SS 2016

Im vom Referat für Internationale Angelegenheiten betreuten Direktaustauschprogramm Asien sind für das akademische Jahr 2015/16 nach der ersten Bewerbungsrunde im Januar noch einige Studienplätze an Partneruniversitäten in China, Japan und Südkorea frei geblieben.

Ich freue mich, Sie heute darauf aufmerksam zu machen, dass wir die noch freien Austauschplätze in einer zweiten Bewerbungsrunde ausschreiben. Studierende können sich bis zum 15. Juli 2015 für einen Auslandsaufenthalt im Sommersemester 2016 an folgenden Universitäten bewerben:

-Huazhong University of Science & Technology in Wuhan, China (nur für Master-Studierende der TechFak und NatFak)

-Kwansei Gakuin University in Nishinomiya, Japan

-Chungnam National University in Daejeon, Südkorea

-Inha University in Incheon, Südkorea

-Pusan National University in Pusan, Südkorea

Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen unter: https://www.fau.de/international/wege-ins-ausland/studieren-im-ausland/austauschprogramme-des-ria/.

Fulbright-Studienstipendien für Aufenthalte in den USA 2016/17

Die Fulbright-Kommission vergibt Studienstipendien für ein 4- bis 9-monatiges Studium zur fachlichen Vertiefung auf dem Niveau der Graduate Studies an einer anerkannten amerikanischen Hochschule (Beginn: August/September 2016).

Die Fulbright-Studienstipendien werden in Höhe von bis zu monatlich US$ 3.850 zur anteiligen Finanzierung der Studiengebühren und Lebenshaltungskosten vergeben. Darüber hinaus beinhalten die Fulbright-Studienstipendien Reisekosten, kostenfreie Visumsbeantragung, Nebenkostenpauschale und Kranken-/Unfallversicherung.

Bewerben können sich Studierende, die die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen (nicht erlaubt: deutsch-amerikanische Doppelstaatsangehörigkeit, Besitz einer Green Card). Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass Studierende bei Antritt des USA-Aufenthaltes im August 2016 einen Bachelor-Abschluss besitzen oder mindestens 6 Fachsemester Studium (gilt nur bei Immatrikulation in einem der traditionellen Studiengänge z.B. Staatsexamen, Magister) abgeschlossen haben.

Bewerbungsfrist für die Fulbright-Studienstipendien ist der 22. Juni 2015. Die Bewerbung erfolgt online bei der Fulbright-Kommission und in schriftlicher Form im Referat für Internationale Angelegenheiten.

Weitere Informationen: https://www.fau.de/international/wege-ins-ausland/studieren-im-ausland/stipendien-mit-bewerbungsort-fau/

und http://www.fulbright.de/tousa/stipendien/studierende-uni/

HYVE INNOVATION COMMUNITY GMBH sucht Praktikant (m/w) im Projektmanagement

Konkrete Aufgaben:
– Projektplanung und –durchführung
– Konzeption von Funktionen für Web-Portale und mobile Apps
– Eigenständige Qualitätssicherung, Testen von Funktionen und Usability
– Interne Kommunikation und Koordination von Teammitgliedern
– Kundenbetreuung

Wonach wir suchen…
– Studium im Bereich Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik/-ingenieurwesen oder einer ähnlichen Disziplin
– Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
– Schnelle Auffassungsgabe, strukturiertes Arbeiten und Eigeninitiative
– Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen
– Affinität zu Web-Technologien, Software und/oder User Experience bevorzugt
– Erste praktische Erfahrungen im Bereich Projektmanagement
– Teamgeist und Zuverlässigkeit

Weitere Infos unter: Ausschreibung_HYVE_Projektmanagement_Praktikum

International Summer Academy in Engineering for Women – Wels Campus, Austria, July 2015

2nd International Summer Academy in Engineering for Women – ISAE4W

takes place from July 13th till July 24th, 2015

The International Summer Academy for Women in Engineering (ISAE4W) offers an ideal opportunity for a selected group of highly-motivated and talented women (high school, college or undergraduate students) to experience top-class and challenging university-level coursework.

The Academy’s intensive, two-week programme combines sophisticated theory with hands-on practical experience in engineering and natural sciences. In addition to knowledge transfer in these fields, social, cross-cultural and gender aspects are covered and discussed during lectures, seminars and workshops. Each participant chooses from one of two main topics:
1.) Physics and Technology
2.) Biotechnology and Chemistry

Even though most of the Academy’s programme will be for all participants, there are selected lectures, laboratories or seminars in the two main topics that cover specific issues and current trends in these scientific fields in more depth. In addition, the participants will have an ongoing project throughout the entire academy in their selected main topic. The project will encompass scientific and technological aspects as well as creativity and social impact.

A team of highly qualified academic staff from our university as well as from other universities and organisations will provide scientific and technical background on workshop topics and information about the role of women in science and their opportunities in scientific careers.

Application:
Online from now until April 30th, 2015. Applicants will be notified about the outcome of the review and selection-process by May 8th, 2015.

For further questions please see the attached brochure,

visit http://www.fh-ooe.at/isae4w ,

join us on facebook www.facebook.com/ISAE4W

or contact isae4w@fh-ooe.at