Inhalt

Lufthansa Technik Gruppe sucht Praktikanten (m/w) im Bereich Prozessoptimierung Kabinenwartung Langstrecke

Ihr Profil

  • Sie studieren einen betriebswirtschaftlich und / oder technisch orientierten Studiengang und befinden sich in
    einer fortgeschrittenen Phase Ihres Studiums
  • hohes Maß an Eigeninitiative und Flexibilität
  • ausgeprägte Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • strukturierte und analytische Arbeitsweise
  • schnelle Auffassungsgabe
  • idealerweise Kenntnisse im Bereich Lean Management
  • fundierte MS-Office-Kenntnisse
  • gute Englischkenntnisse
  • technisches Grundverständnis

weitere Infos unter: Lufthansa_Technik_ Praktikumsausschreibung_Prozessoptimierung_Aug_Sep_2016

Informationsreihe Auslandsaufenthalte für Studierende – Juni 2016

Di, 07. Juni 2016
18 Uhr s.t.
Erstinformation zum Auslandsaufenthalt für Studierende der Technischen Fakultät
Referentin: Christine Mohr (International Office der TechFak)
Technische Fakultät,
Cauerstr. 7 – 9, Erlangen, H16
Di, 14. Juni 2016
18 Uhr s.t.
Studium in Australien und Neuseeland als Free Mover
Referentin: Sylvia Lalanza (Institut Ranke-Heinemann)
Kollegienhaus
R. 0.016, Erlangen

 

 

Die Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage: https://www.fau.de/international/wege-ins-ausland/informationsveranstaltungen/

Fulbright-Studienstipendien für USA-Aufenthalte 2017/18

Die Fulbright-Kommission vergibt Studienstipendien für ein 4- bis 9-monatiges Studium zur fachlichen Vertiefung auf dem Niveau der Graduate Studies an einer anerkannten amerikanischen Hochschule (Beginn: August/September 2017).

Bewerbungsfrist für die Fulbright-Studienstipendien ist der 20. Juni 2016. Die Bewerbung erfolgt online bei der Fulbright-Kommission und in schriftlicher Form über das Referat für Internationale Angelegenheiten.

Die Fulbright-Studienstipendien 2017/18 im Überblick:

Was wird gefördert?

•      4- bis 9-monatiges Studium mit Beginn im August/September 2017
•      Vollzeit-Studium (full-time student) im Bereich der Graduate Studies (Master, Ph.D.), ca. 3-4 Kurse/Semester
•      Gaststudium (nondegree) oder reguläres Studium (mit Erwerb eines Abschlusses)

Bewerbungsvoraussetzungen

•      Deutsche Staatsangehörigkeit (nicht erlaubt: deutsch-amerikanische Doppelstaatsangehörigkeit, Besitz einer Green Card)
•      Gute bis sehr gute fachliche Vorbildung
•      Schlüssig begründetes Studienvorhaben in den USA
•      Fundierte landeskundliche Kenntnisse über Deutschland und die USA
•      Aktive Interessen im außeruniversitären Bereich
•      Bachelor-Abschluss oder Fachstudium von mind. 6 Semestern (Staatsexamen/Diplom/Magister) bis August 2017
•      Absolventen: Abschluss darf nicht vor dem 1. April 2015 liegen

Stipendienleistungen :

•      Anteilige Finanzierung der Lebenshaltungskosten und Studiengebühren (in der Regel: 9 credits/Semester bzw. 18 credits/akademisches Jahr): bis zu 3.850 US-Dollar pro Studienmonat)
•      Transatlantische Reisekosten gemäß Fulbright-Reiserichtlinien (Fulbright bucht Flug)
•      Kranken-/Unfallversicherung (Grundversorgung), ggf. zusätzlich Pflichtkrankenversicherung der Gastuniversität
•      600 Euro Nebenkostenpauschale (für akademische Eignungs- und Sprachtests)
•      Visa- und SEVIS-gebührenbefreite Visabeantragung (Fulbright J-1 Visum)
•      Teilnahme an Vorbereitungsseminar in Berlin

weitere Infos unter: Aushang_Fulbright-Studienstipendien_USA_1718-2

Weitere Informationen zu den Fulbright-Studienstipendien: http://www.fulbright.de/tousa/stipendien/studierende-uni/

Porsche Praktikumsausschreibung Planung E-Antriebe

Mit unmittelbarem Bezug zum auf der IAA als „Mission E“ vorgestellten Konzeptfahrzeug, arbeiten Sie an einem
breiten Themenspektrum der Produktionsplanung der E-Antriebe mit. Unter anderem werden Sie als Praktikant mit folgenden Themen betraut:
– Fabrikplanung: Dimensionierung, Austaktung, MA-Einsatzplanung, Liniengestaltung, Ergonomie
– Pilotcenter: Terminpläne, Betreuung der Baustufen-Aufbaupläne, Koordination Inbetriebnahmen
– Projektmanagement: Erstellung von Terminplänen, Workshop-Vorbereitung
– Dokumentation: Erstellung von Präsentationen, Entscheidungsanträgen, Vorlagen

weitere Infos unter: 20160411_Praktikumsausschreibung_PAP

LUT Summer School at Lappeenranta University of Technology, Finland

The LUT Summer School, which will take place on 18 July – 12 August 2016!
The LUT Summer School is a four-week academic event, offering 16 intensive Master’s level courses in areas of business and technology. Students can take a single course or combine courses, provided that the schedules do not overlap. Students can also combine modules in a way that they can stay up to four weeks.

During the summer school programme, students can attend courses on High Technology Marketing, Creativity and Entrepreneurship, Doing Businesses in Russia and China, 3D Printing, Inventive Product Design, Solar Economy, Sustainability etc. Courses will be lectured by professors from LUT and guest lecturers from US, Europe and Russia.

During the summer school students will also have an opportunity to get to know Finnish culture, as well as to get acquainted with other cultures represented in the summer school, through different cultural and social events. In addition to academic learning and social activities, we also want to offer students business aspect, so we will arrange company visits and invite company representatives to LUT to give presentations.

The LUT Summer School fees are:

– For students from partner universities: 2 weeks, tuition EUR 695 + accommodation EUR 400; 3 – 4 weeks, tuition EUR 895 + accommodation EUR 500.
– For students from non-partner universities: 2 weeks, tuition EUR 795 + accommodation EUR 400; 3 – 4 weeks, tuition EUR 995 + accommodation EUR 500.

Tuition fee includes all learning material, 1 lunch/day and attending all social events.

www.lut.fi/summerschool

BMW Group sucht Praktikant /-in im Qualitätsmanagement Motor (technisch)

Aufgaben:
Wir bieten Ihnen eine interessante Praktikumsstelle im Funktionsbereich Antriebskomponenten, Fachabteilung Qualitätslenkung für Motorprojekte in München an. Der Fachbereich umfasst die Qualitätsplanung und Qualitätslenkung von Motorprojekten. Diese beinhalten unter anderem Themen wie Anforderungsmanagement, Fehlermöglichkeiten- und Einfluss-Analyse, Produkt-Qualitätsmanagement, Problem-Management-Prozess und Risikomanagement.

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit als Praktikant (m/w) unterstützen Sie die TA-QIs und die Qualitäts Spezialisten ItO in den einzelnen Projekten, für die Produktionsstandorte München, Hams Hall (England), Steyr (Österreich) und Shenyang (China).

Hierbei sind Sie eingebunden von der Konzeptphase bis hin zur Übergabe des Projektes an die Produktionsstandorte (SOP). Dazu gehört es, die Ziele der Projekte zu vereinbaren, die aktive Gestaltung der Produkte zu beeinflussen und die Methoden der Qualitätslenkung mit unseren Schnittstellenpartnern anzuwenden sowie deren Ergebnisse zu Monitoren. Darüber hinaus sind sie bei der Erarbeitung des Referenzsystems Qualität mit eingebunden, also der Weiterentwicklung von Qualitätsstandards.

Qualifikationen:
Sie studieren vorzugsweise Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder artverwandte Studiengänge. Generelle Voraussetzung sind Team- und Kommunikationsfähigkeit, analytisches Denkvermögen, Eigeninitiative, Englischkenntnisse und der sichere Umgang mit dem MS-Office-Paket, Reisebereitschaft.

Eintrittsdatum: ab Juli

Die Bewerbungen (Lebenslauf genügt) können einfach per Mail an michael.gras@bmw.de oder johann-karl.heider@bmw.de geschickt werden.