Meldungen und Artikel

Meldungen und Artikel aus dem RRZE

Inhalt

14. Deutscher Perl-Workshop

Heute fiel in Erlangen der Startschuss für den 14. Deutschen Perl-Workshop. Die jährliche Konferenz meist deutschsprachiger Anwender und Entwickler der Programmiersprache Perl wird vom Kommunikationsnetz Franken e.V. (KNF) und den Perl Mongers Erlangen veranstaltet. Das Regionale Rechenzentrum Erlangen (RRZE) unterstützt den dreitägigen Workshop als Gastgeber.

Neben neuen Entwicklungen in Perl und Betrachtungen von Highlights aus dem umfangreichen Modularchiv CPAN wendet sich die Veranstaltung insbesondere an Perl-Einsteiger. Verschiedene Workshops führen in die Programmiersprache ein und zeigen Einsteigern, wie weiterführende Anwendungsgebiete, beispielsweise die Entwicklung von Webseiten, in modernem Perl umgesetzt werden. Aber auch Perl-Profis kommen auf ihre Kosten, denn auch wenn ein für den produktiven Gebrauch geeignetes Perl6 immer noch auf sich warten lässt, befassen sich zahlreiche Vorträge mit neuen Features, die regelmäßig in die halbjährlich erscheinenden Updates des Perl5-Zweiges einfließen. Natürlich bietet der Workshop auch wieder für jedermann eine unabhängige Plattform zum Ideen- und Gedankenaustausch.

Tagungsort
Hans-Wilhelm-Schüßler-Hörsaal
Hörsaal 16 (noris networks Hörsaal)

Termin
5.-7. März 2012

Kontakt
Markus Pinkert, Datenbanken
dba@rrze.uni-erlangen.de
http://conferences.yapceurope.org/gpw2012/index.html