Das RRZE informiert

Aktuelle Meldungen und Artikel

Inhalt

Wer an der Spitze mitspielen will, muss am Ball bleiben

560 Rechenknoten und über 400 Terabyte Datenspeicher – das ist die Zusammensetzung des neuen HPC-Clusters an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Im Beisein von Nutzern insbesondere aus den Materialwissenschaften und der Physik wurde der neue Hochleistungsrechner der Firma NEC vergangenen Mittwoch offiziell eingeweiht. Mit einer gemessenen Rechenleistung der 11.200 CPU-Rechenkerne von 191 TFlop/s erhöht sich die Kapazität […]

Heartbleed-Bug: RRZE gibt Entwarnung – zentrale Dienste sind kaum betroffen

Der „Heartbleed-Bug“, über den das RRZE bereits am 10.04.2014 berichtet hat, ist eine Sicherheitslücke in den Versionen 1.0.1 bis 1.0.1f  einer Programmerweiterung der freien Software-Bibliothek OpenSSL. Insbesondere Web- und Mail-Server aber auch andere Dienste wie Virtual Private Networks (VPN) nutzen häufig diese Bibliothek für sogenannte Transport Layer Security (TLS)-Verbindungen, also Verschlüsselungsprotokolle zur sicheren Datenübertragung im […]

Heartbleed-Bug: Sicherheitsloch in der OpenSSL-Implementierung

Ein Fehler in der weit verbreiteten OpenSSL-Bibliothek lässt das Auslesen von Arbeitsspeicher zu. Damit können Angreifer private Keys von Servern erhalten. Eine sichere Verschlüsselung ist dann nicht mehr gewährleistet. Der Fehler, der auch als „Heartbleed-Bug“ bekannt wurde, betrifft zahlreiche verschlüsselte Serverdienste im Internet. Konkret betroffen sind alle Server-Systeme, die OpenSSL in der Version ab 1.0.1 […]

Webkongress Erlangen (WKE) am 20. und 21. März: Abwechslungsreiche und spannende Vorträge bei entspannter Atmosphäre

Wer Innovationen und Ideen in der Webwelt vorantreiben will, braucht die richtigen Impulse. Mit dieser Motivation lud das RRZE nun zum vierten Mal zu seinem Webkongress ein. Vertreter von Universitäten, Agenturen und dem öffentlichen Dienst konnten sich am 20. Und 21. März exklusiv und in entspannter Atmosphäre zu den drei Themenschwerpunkten „Content Management Systeme“, „Barrierefreiheit“ und „Webdesign austauschen.

Neuer Höchststand: 7.200 WLAN-Nutzer an der FAU

WLAN verzeichnet an der FAU nach wie vor einen ungebrochenen Ansturm: In Spitzenzeiten sind derzeit fast 7.200 Nutzer gleichzeitig im drahtlosen Netz der Universität unterwegs – eine Steigerung um rund 2.500 Nutzer verglichen mit dem Vorjahr zum etwa gleichen Zeitpunkt und konstanter Menge an Access Points (APs). Auch 2013 konnte die bereits bestehende universitätsweite Flächendeckung […]