Webworking

Nachrichten und Artikel des WebTeams

Inhalt

Feedimport: Weiteres Update

Heute wurden zwei weitere kleine Updates im Feedimport gemacht:

Fehlerkorrektur:

Ein Fehler bei der Nutzung des Archivgenerators wurdebehoben. Der Fehler sorgte dafür, daß bei der Generierung eines statischen Tagesindecies die Inhalte fehlten.

Funktionsverbesserung:

Für die “leichtere” Nutzbarkeit der Layoutfiles bei der Einbettung von Thumbnails wurde  das Alternativverhalten bei nicht vorhandenen Thumbnails verbessert.

Diesen Satz nochmal genauer erklärt:

Das Blogsystem erzeugt Thumbnails nur dann, wenn das Originalbild größer ist als das Thumbnail. Der Feedimport prüft bei Bilder immer nach ob ein Thumbnail vorhanden ist oder nicht. So weit, so logisch und richtig.

Folgende Anweisung in der Standard-Template teaseritem.html führte jedoch zum Problem:


<#if "<#print type="var" name="isimage-1"#>"#>
<img src="<#print type="var" name="image-1-thumbsrc"#>" alt="<#print type="var" name="image-1-alt"#>" height="<#print type="var" name="image-1-thumbheight"#>" width="<#print type="var" name="image-1-thumbwidth"#>" />
<#endif#>

Wenn das Thumbnail zwar vorhanden war, aber kein Thumbnail gefunden wurde, sorgte dies dafür, daß eine leere <img />-Anweisung erzeuigt wurde. Ein Bild konnte mit dem Browser also nicht gesehen werden.

Das ist auch eigentlich logisch richtig so. Aber “Benutzerfreundlich” ist anders. Denn wenn schon kein Thumbnail da ist -weil das Originalbild zu klein war- dann soll da wenigstens doch das Original zu sehen sein. Daher wurde eingebaut, daß die Variablen *-thumbsrc, *-thumbheight, *-thumbwidth und *-thumbalt den Inhalt des normalen Bildes haben, auch wenn kein Thumbnail vorhanden ist.

Mit der Variable isimage-$BildNr-thumb kann man aber immer noch prüfen ob ein Thumbnail vorhanden ist oder nicht. Wenn man es denn noch möchte.

Die neue Version ist noch nicht in der ZIP-Datei zum Download vorhanden, sondern muss momentan noch direkt aus dem Pfad des Defaultwebauftritts kopiert werden.

Vielen Dank an die Kolleginnen aus der UB und der WebRedaktion der ZUV für das Feedback.

Ein Kommentar zu “Feedimport: Weiteres Update

  1. Wolfgang Wiese sagt:

    Die ZIP-Files zum Download wurden nun ebenfalls aktualisiert.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.