Webworking

Nachrichten und Artikel des WebTeams

Inhalt

Umzug der Webauftritte der info14 auf den Webcluster

Wie bereits am 24. März angekündigt, findet ab diese Woche nunmehr auch die Umstellung der Webauftritte auf den Server info14 statt.

Dies betrifft 86 Webauftritte aus den Bereichen:

  • Medizinische Fakultät
  • Naturwissenschaftliche Fakultät
  • Studiengänge
  • zentrale EInrichtungen

Sofern diese Webauftritte vor dem Sommer 2010 eingerichtet wurden.

Alle diese Webauftritte werden auf den zentralen Webcluster verschoben.
Zur Erinnerung an die Meldung vom März: Der Webcluster bedeutet ein Update von PHP von der Version 5.0 auf die Version 5.2 auf die Version 5.3, sowie ein Update auf den Apache 2.3.17. Die Konfiguration des Apaches wurden am 4. April in einen eigenen Blogbeitrag veröffentlicht.

Aufgrund der Vielzahl von Meldungen, Ankündigungen und Hinweise hoffen wir, daß inzwischen alle Webauftritte mit den neuen Versionen klar kommen. Insbesondere der Update von PHP kann ja einige Probleme mit sich ziehen, wenn ein Webauftritt noch auf veralteten Skripten basiert.
Soweit möglich, werden wir anhand von Stichproben und der Überwachung der Fehlermeldung prüfen, ob es nicht doch zu Fehlern aufgrund solcher ungepflegter Skripten kommt.
Wir bitten daher alle Webmaster der oben genannten Bereiche, ab Mitte dieser Woche einen Blick auf Ihren Webauftritt zu werfen und etwaige Probleme oder seltsame Vorkommnisse zeitnah zu melden!

Der alte Server info14 wird noch bis zum 6. Mai als Heimat für solche Webauftritte in Einsatz bleiben, die noch nicht kompatibel zu PHP 5.3 gemacht werden konnten. Spätestens ab dem 9. Mai wird der Server jedoch abgeschaltet und für den Betrieb im Clustersystem aktualisiert.

Ein Kommentar zu “Umzug der Webauftritte der info14 auf den Webcluster

  1. Wolfgang Wiese sagt:

    Bis auf einem Webauftritt, bei dem eine veraltete CMS-Lösung (Joomla) eingesetzt wird, sind nun alle Webauftritte umgestellt. Wenn auch der letzte Webauftritt aktualisiert wurde (derren Webmaster bereits Ende März informiert wurden), kann der Server info14 fertig gemacht werden für den Cluster.
    Dann wird der Cluster wieder ein bischen performanter, weil er eine Maschine mehr hat zum Verteilen von Anfragen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.