Unternehmen

Suche


29. Oktober 2014

>> Dies academicus am 4. November 2014

WiSo1, 14:05 Uhr in Allgemeines, Alumni, Forschung, Schueler, Studierende, Unternehmen

markgraf-restauriert-92241-200x300Am 4. November 2014 feiert die FAU den 271. Jahrestag ihrer Gründung. Zu diesem Anlass lädt FAU-Präsident Prof. Dr. Karl-Dieter Grüske zu einer akademischen Feier um 17:00 Uhr in den Großen Hörsaal der Medizin, Erlangen, ein. In seinem Bericht stellt der Präsident die Höhepunkte, die jüngsten Entwicklungen und Perspektiven der FAU in den Mittelpunkt. Neben verschiedenen Grußworten, Ehrungen und Preisverleihungen wird Prof. Dr. Gerd Leuchs den Festvortrag zum Thema „Die Physik des Lichts“ halten. Eröffnet wurde die FAU 1743 vom Markgraf Friedrich und war seinerzeit die dritte fränkische Universität neben Altdorf und Würzburg. Weitere Informationen zum Dies academicus, sowie zur Geschichte der FAU, finden Sie hier.

27. Oktober 2014

>> “International Day” am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

WiSo1, 10:50 Uhr in Allgemeines, Alumni, Schueler, Studierende, Unternehmen

ibAm 4. November 2014 findet der 9. “International Day” am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften statt. Einen ganzen Tag lang erfahren Studierende alles Wissenswerte zum Thema „Auslandsstudium und – Praktika“. Ab 10:00 Uhr informiert eine Infobörse im Foyer über alle Angebote. Im Anschluss folgen Vorträge über die Möglichkeiten ein Studium oder Praktikum im Ausland zu absolvieren. Hierfür entfallen ab 13:00 die regulären Vorlesungen. Außerdem berichten frühere Austauschstudierende in der Ehemaligen-Sprechstunde von ihren Erfahrungen. Die komplette Übersicht finden Sie auf der Homepage des Büros für Internationale Beziehungen.

24. Oktober 2014

>> UniCoach in der Wirtschaftswoche: Online-Hilfe für Studenten

WiSo1, 11:06 Uhr in Allgemeines, Alumni, Forschung, Schueler, Studierende, Unternehmen

1380633_1458851901006169_395942346_nÜber das Team von UniCoach wurde im Magazin „Wirtschaftswoche“ berichtet. Die drei Gründer von UniCoach, Benjamin Bauer, Andreas Wünsche und Jan Hohner waren selbst an der FAU Studenten. Jedoch nervte die Drei das umständliche Erstellen des Stundenplans, weshalb sie ihr eigenes Programm entwickelten: UniCoach. Mithilfe dieses Tools lässt sich der Stundenplan ganz einfach erstellen. Mittlerweile nutzen bereits 60 Prozent der Nürnberger Studierenden UniCoach. Ziel des Teams ist es, mit ihrem Start-up UniCoach zum zentralen Informationsportal für Hochschulen zu werden. Den gesamten Artikel finden Sie hier.

23. Oktober 2014

>> Bilder der Erstsemesterbegrüßung

WiSo1, 12:31 Uhr in Allgemeines, Alumni, Schueler, Studierende, Unternehmen

_MG_0026Am 6. Oktober 2014 hat für zahlreiche Erstsemester hat das Studium begonnen. In das Wintersemsester 2014/2015 wurde mit einer offiziellen Begrüßungsfeier für die Bachelor- und Masteranfänger gestartet. Außerdem konnten die Studierenden bei der Informationsbörse im Foyer Kontakte mit Unternehmen knüpfen und die verschiedenen Einrichtungen des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften näher kennen lernen. Die Bilder der Informationsveranstaltung finden Sie hier.

 

22. Oktober 2014

>> Vortragsreihe zum Thema Auslandsaufenthalte

WiSo1, 09:20 Uhr in Allgemeines, Alumni, Schueler, Studierende, Unternehmen

05Das Referat für Internationale Angelegenheiten, Erlangen, bietet dieses Semester wieder eine Reihe interessanter Vorträge zum Thema Auslandsaufenthalt an. Vor allem die Themen “Studium und Praktikum im Ausland” werden näher behandelt. Unter anderem findet im Rahmen dieser Vortragsreihe am Dienstag, 4. November 2014, der International Day am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften statt. Eine Übersicht über alle Vorträge finden Sie hier.

21. Oktober 2014

>> Neu im Blog: Mit Vollgas zum Traumjob bei der „Nacht der Unternehmen“ in Erlangen

WiSo1, 12:11 Uhr in Allgemeines, Alumni, Schueler, Studierende, Unternehmen

logoNach dem großen Erfolg der Jobmesse im letzten Jahr gibt es nun eine Folgeveranstaltung: Bei der zweiten „Nacht der Unternehmen“ am 22. Oktober 2014, ab 14:00 Uhr, können Absolventen, Young Professionals und Abiturienten ihren Traumjob in der Region finden. Insgesamt 32 Unternehmen haben diesmal interessante Positionen zu besetzen und laden zu ersten Bewerbungsgesprächen in die Heinrich-Lades-Halle ein. Fünf Buslinien der VAG fahren von dort aus umliegende Unternehmen an, die an diesem Tag „Tür und Tor“ öffnen und einen sehr persönlichen Einblick in ihren Arbeitsalltag gewähren. Außerdem sind interessante Workshops und ein Bewerbungsmappencheck geboten. Die Veranstaltung ist für Besucher kostenlos. Weitere Informationen und das komplette Programm finden Sie hier sowie im neuesten Eintrag des Fachbereichs-Blog.

20. Oktober 2014

>> FAU und Siemens starten MBA-Studiengang am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

WiSo1, 15:30 Uhr in Allgemeines, Alumni, Forschung, Studierende, Unternehmen

Vertragsunterzeichnung FAU und SiemensAm Fachbereich Wirtschaftswissenschaften startet in diesem Wintersemester ein berufsbegleitender Master of Business Administration. Der auf 18 Monate angelegte Studiengang „International Leadership and Finance“ bereitet junge Talente und leitende Angestellte von Siemens auf höhere Managementpositionen vor. 30 Teilnehmer, welche bereits mehrjährige Berufserfahrung vorweisen können und erste Führungspositionen übernommen haben, dürfen ab 22. Oktober 2014 mit dem Studiengang beginnen. Neben theoretischen Inhalten werden den Studierenden vielfältige Möglichkeiten geboten, internationale Erfahrungen zu sammeln. Die gesamte Projektverantwortung liegt bei dem Director of Executive Education der FAU, Prof. Dr. Kai-Ingo Voigt. „Der Siemens-MBA ist ein Premium-Programm, das höchsten internationalen Qualitätsanforderungen zu entsprechen hat. Wir freuen uns, zukünftig den Top-Managementnachwuchs der Siemens AG ausbilden zu dürfen“, erklärt Voigt. Nähere Informationen finden Sie hier.

14. Oktober 2014

>> Gute Studienbedingungen an der FAU

WiSo1, 10:32 Uhr in Allgemeines, Alumni, Studierende, Unternehmen

UniSportzentrum-hoersaal-300x200Die universitätsweite Umfrage „FAU-Panel“ hat gezeigt, dass Studierende die Studienbedingungen an der FAU genauso positiv bewerten wie im vergangenen Jahr. Die Studierenden beantworten Fragen zu ihren Studienbedingungen, Einstellungen und Zukunftsperspektiven. Gleichzeitig haben sie die Möglichkeit Kritik zu üben und Verbesserungsvorschläge zu geben. Zufrieden sind die Studierenden mit den Studiengängen und den Fakultäten. Als kritisch wurden hingegen der hohe Leistungsdruck und die Prüfungsbelastung eingeschätzt. Im FAU-Panel werden alle Studierenden befragt, mit Ausnahme der Studierenden des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften, der eine eigene Umfrage durchführt. Mehr Informationen finden Sie hier.

13. Oktober 2014

>> Neuer Studienrekord zum Wintersemester 2014/2015

WiSo1, 14:32 Uhr in Allgemeines, Alumni, Forschung, Schueler, Studierende, Unternehmen

557157_358986327473734_1238327185_aEinen historischen Höchststand hat die Studierendenzahl der FAU im Wintersemester 2014/15 erreicht: Etwa 39.085 Studentinnen und Studenten sind zu Beginn der Vorlesungszeit immatrikuliert. Beliebt sind bei den Studierenden nicht nur die grundständigen Studiengänge, auch die Masterstudiengänge erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Rund 6.000 Studierende haben sich zum Wintersemester 2014/2015 neu für ein Studium an der FAU eingeschrieben. Insgesamt sind an der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät 8.994 Studierende verzeichnet. Davon sind 1.561 Erstsemester-Studierende. Besonders hohe Nachfrage erzielte der Studiengang Wirtschaftswissenschaften. Hierfür haben sich 605 Studierende eingeschrieben, mehr als in jedem anderen Studiengang der FAU.  Die kompletten Zahlen zum Studienstart finden Sie hier.

9. Oktober 2014

>>Informationsveranstaltung zur Bayerischen Eliteakademie

WiSo1, 12:40 Uhr in Allgemeines, Alumni, Forschung, Schueler, Studierende, Unternehmen

Eliteakademie_100Am 5. November 2014 findet ab 18:30 Uhr im Raum 0.222/0.223 in der Lange Gasse eine Informationsveranstaltung zu den Stipendien der Bayerischen EliteAkademie statt. Die Bayerische EliteAkademie will Studentinnen und Studenten bayerischer Universitäten und Hochschulen zu verantwortungsvollen Führungskräften ausbilden und bietet deshalb Stipendien für Studierende an. Bestandteil des Programms sind Präsenzphasen mit Softskill- und Fachseminaren, internationale Studienreisen, Kaminabende mit Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik (u.a. seit 2013: Susanne Klatten, Dr. Edmund Stoiber, Joe Kaeser, Dieter Kempf) sowie ein persönlicher Mentor aus der Führungsriege der bayerischen Wirtschaft. Die Bewerbung für den nächsten Jahrgang hat bereits begonnen und ist in der ersten Bewerbungsphase noch bis zum 6. Dezember 2014 möglich. Die Informationsveranstaltung, bei der aktuelle Stipendiaten und Alumni von ihren Erfahrungen und dem Programm berichten, liefert Antworten auf die Fragen zum Angebot der Bayerischen EliteAkademie sowie dem Bewerbungsprozess. Vertrauensdozent am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften ist Prof. Dr. Wolfram Scheffler. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Nach oben