Aktuelles aus der Universitätsbibliothek

Suche


21. Juli 2010

Erweiterung Datenbank Web of Knowledge

Gisela Glaeser, 07:57 Uhr in Datenbanken

Die Datenbank Web of Knowledge ist seit wenigen Tagen um den Zugang zu den Archivdaten des Science Citation Index bis zum Jahr 1970 erweitert worden. Die Aufsatzdatenbank enthält nunmehr als 18 Mio Titelnachweise aus allen Bereichen der Naturwissenschaften, Medizin und Ingenieurwissenschaften. Die Erweiterung wird aus Mitteln der Hochschulleitung finanziert.

15. Juli 2010

Neue Nationallizenz: The Economist – Historical Archive

Brigitte Preller, 13:55 Uhr in Datenbanken

Logo DFG - NationallizenzenDas Economist Historical Archive umfasst die vollständigen Inhalte aller Druckausgaben des “Economist” aus den Jahren 1843 – 2006.

Der “Economist” ist die wichtigste internationale Wochenzeitschrift für Wirtschafts- und Finanzpolitik. Die Artikel werden als Farbimages angeboten. Das Archiv ist mit einer Volltextsuche mit verschiedenen Indices ausgestattet. Es ermöglicht den Export des “Economic / Financial Indicator” als Excel-Tabellen und hat eine Galerie der Titelbilder mit markierten Schlüsselthemen für jede Woche.

(more…)

5. Juli 2010

Empfehlungsdienst BibTip

Brigitte Preller, 13:29 Uhr in OPACplus

Logo BibTipDer Online-Katalog OPACplus bietet als neuen Service ab Juli 2010 BibTip an: Bei vielen Ergebnisanzeigen verweisen Links auf inhaltlich verwandte Titel, die andere Nutzer aufgerufen haben.

(more…)

Neuregelung bei Fernleihkopien

Gisela Glaeser, 09:49 Uhr in Allgemeines

Finanziert aus Studiengebühren.Seit 1. Juli werden doppelt so viele Seiten, nämlich 40 Seiten statt 20 Seiten für die Auslagenpauschale von 1,50 Euro geliefert.
Kopien ab 41 Seiten werden in folgenden Schritten abgerechnet. Bis 60 Seiten kosten 6,00 Euro, bis 80 Seiten 8,00 Euro, bis 100 Seiten 10,00 Euro.
Für Studierende der Universität werden alle Kosten für Fernleihkopien aus Studienbeiträgen finanziert.

Nach oben