E-Books

Suche


7. November 2013

11.11., 11 Uhr Wissenschaftliche Internetrecherche – Pro und Contra

Gisela Glaeser, 13:25 Uhr in E-Books, Ejournal, Open Access, OPUS, Schulungen

Professionelles Recherchieren ist eine Voraussetzung für den Studienerfolg und eine Schlüsselqualifikation für das Arbeitsleben. Immer häufiger erfolgt der Einstieg in die wissenschaftliche Recherche über das freie Internet. Doch was ist bei einer guten Internetrecherche zu beachten? Die Veranstaltung zeigt Strategien und Suchdienste für die wissenschaftliche Informationsrecherche im Internet auf. Dabei soll auch auf Fallstricke der Internetrecherche eingegangen werden.

Die Veranstaltung wird im Rahmen des Jubiläums “100 Jahre Alte Universitätsbibliothek” angeboten.
Montag, 11. November, 11:00
Treffpunkt: Foyer, Alte Universitätsbibliothek, Eingang Schuhstr.

11. Oktober 2013

Lehrbücher im Fach Psychologie als E-Books lizenziert

Gisela Glaeser, 11:20 Uhr in E-Books, Startseite, Studienzuschüsse

Finanziert aus Studienzuschüssen hat die Universitätsbibliothek den Zugriff auf 40 Lehrbücher des Verlags Hogrefe für den Zeitraum Oktober 2013 – September 2014 lizenziert. Die Bücher werden über das Verlagsportal Hogrefe e-Library zur Verfügung gestellt.
Nähere Informationen zum Zugang finden Sie in DBIS (http://rzblx10.uni-regensburg.de/dbinfo/detail.php?bib_id=ub_en&colors=&ocolors=&lett=fs&tid=0&titel_id=11146).

16. September 2013

E-Books: Springer-Titel können in einem Schritt heruntergeladen werden

Gisela Glaeser, 15:12 Uhr in E-Books, Startseite

Die Springer E-Books können seit kurzem komplett heruntergeladen werden, bisher konnten die Texte nur kapitelweise gespeichert werden. Alle E-Books sind im Online-Katalog verzeichnet, die Lizenzen wurden zum Teil seit 2005 aus Studienbeiträgen finanziert. Der Zugriff ist für alle Benutzer auf den fest installierten Geräten im Uni-Netz möglich, für Angehörige der FAU auch über WLAN und über VPN von zu Hause.

Ausführliche Informationen zum externen Zugriff finden Sie auf der Seite: http://ub.fau.de/elektronische-medien/externer-zugriff.shtml

7. März 2013

Umstellung auf der E-Book-Plattform Ebrary

Gisela Glaeser, 16:16 Uhr in E-Books, OPACplus, Startseite

Logo Ebrary

Auf Grund einer Umstellung in der Datenbank des Anbieters Ebrary kann es in den kommenden Wochen in Einzelfällen zu Problemen beim Zugriff auf E-Books kommen. Betroffen sind ca. 30.000 Titel, die zwar im Katalog nachgewiesen werden, bei denen der Link zum Volltext aber zu einer Fehlermeldung führt. Nicht betroffen von der Umstellung sind die übrigen ca. 1,3 Mio. E-Books, u.a. die aus Studienbeiträgen finanzierten deutschsprachigen Werke der Verlage Springer, Thieme, Oldenbourg und Hanser.
Wir bedauern diese Unannehmlichkeit und bitten um Ihr Verständnis.

 

 

18. Dezember 2012

Neu: Encyclopaedia of the Qur’ān Online

Gisela Glaeser, 10:25 Uhr in Datenbanken, E-Books, Startseite

Die Universitätsbibliothek bietet ab sofort den elektronischen Zugriff auf die Encyclopedia of the Qu’ran.
Die Online-Ausgabe des gleichnamigen, von 2001 bis 2005 in fünf Bänden veröffentlichten Referenzwerkes enthält über 1.000 alphabetisch angeordnete Beiträgen zu Grundbegriffen, Personen und Orten rund um den Koran. Ergänzt wird sie durch Essays zu Schwerpunktthemen innerhalb der Koranwissenschaft. Die Beiträge stammen von über 200 international renommierten Experten und dokumentieren sowohl muslimische als auch nicht-muslimische Sichtweisen auf den Koran und seine Auslegung.
Link zur Datenbank: http://rzblx10.uni-regensburg.de/dbinfo/detail.php?titel_id=8686&bib_id=ub_en

 

21. November 2012

ePetition zur steuerlichen Gleichbehandlung von gedruckten Büchern und E-Books mitzeichnen!

Gisela Glaeser, 07:55 Uhr in Allgemeines, E-Books, Ejournal, Startseite

Achtung!Bis zum 10. Dezember kann eine ePetition beim Deutschen Bundestag gezeichnet werden, die die Gleichstellung von gedruckten und elektronischen Büchern fordert.

Text der Petition: Für gedruckte Bücher gilt der reduzierte Mehrwertsteuersatz von 7%, da Bücher als Kulturgut gelten, das allen Bevölkerungsschichten zu erschwinglichen Preisen zur Verfügung stehen sollte. Da dies in gleichem Maße auch auf eBooks zutrifft, sollte für elektronische Bücher der gleiche Steuersatz gelten.

Link zur ePetition: https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2012/_11/_04/Petition_37573.nc.html

Die Universitätsbibliothek hat aktuell mehr als 215.000 E-Books lizenziert oder gekauft. Die Spitzenreiter werden über 4.000mal jährlich genutzt. Aber E-Books sind teuer, denn für sie wird der volle Mehrwertsteuersatz von 19% fällig. Für gedruckte Bücher und Zeitschriften gilt der ermäßigte Mehrwertsteuersatz von 7%. Der volle Mehrwertsteuersatz auf elektronische Informationsressourcen gleicht einer Steuer auf Wissen.

 

26. Juli 2012

NEU: Luthers Werke als E-Book

Gisela Glaeser, 12:27 Uhr in E-Books, Startseite, Studienbeiträge

Finanziert aus StudienbeitraegenMartin Luther (1483-1546) ist eine zentrale Figur in der Entwicklung der europäischen Kultur- und Geistesgeschichte sowohl aufgrund seines theologischen Einflusses als auch wegen seines Beitrags zur Entwicklung des Neuhochdeutschen. Die vollständige Weimarer Ausgabe von Luthers Werke ist ein zentrales Arbeitsinstrument für die theologische, historische, philosophische sowie literatur- und sprachwissenschaftliche Forschung.
Die Weimarer Ausgabe gilt als ein Monumentalwerk im Bereich der Theologie und erscheint seit 1887. Finanziert wurde der Kauf der Online-Ausgabe aus Studienbeiträgen.

Link zum Volltext: http://rzblx10.uni-regensburg.de/dbinfo/detail.php?bib_id=ub_en&colors=&ocolors=&lett=fs&titel_id=2784

5. Juli 2012

Neu: Springer E-Books Mathematics and Statistics

Gisela Glaeser, 07:49 Uhr in E-Books, Startseite

Finanziert aus StudienbeitraegenDie Universitätsbibliothek bietet ab sofort den Zugriff auch auf die englischsprachigen E-Books des Springer-Verlags aus dem Themenbereich „Mathematics and Statistics“ ab dem Erscheinungsjahr 2008. Der Zugang wurde aus Studienbeiträgen finanziert und ist bereits frei geschaltet.
Die einzelnen Titel sind im OPACplus nachgewiesen. Auch über die Homepage der UB > E-Books > Springer eBooks können Sie sich einen Überblick verschaffen.
Link zur Datenbank: http://rzblx10.uni-regensburg.de/dbinfo/detail.php?bib_id=ub_en&colors=&ocolors=&lett=fs&titel_id=10507

10. April 2012

Neu: Springer e-Books Business and Economics

Gisela Glaeser, 10:10 Uhr in Allgemeines, Datenbanken, E-Books, Startseite, Studienbeiträge

Finanziert aus StudienbeitraegenDie Universitätsbibliothek bietet ab sofort den Zugriff auch auf die englischsprachigen E-Books des Springer-Verlags aus dem Themenbereich „Business and Economics“ ab dem Erscheinungsjahr 2011. Der Zugang wurde aus Studienbeiträgen finanziert und ist bereits frei geschaltet.

Die einzelnen Titel sind im OPACplus nachgewiesen. Auch über die Homepage der UB > E-Books > Springer eBooks können Sie sich einen Überblick verschaffen.

Link zur Datenbank: http://rzblx10.uni-regensburg.de/dbinfo/detail.php?bib_id=ub_en&colors=&ocolors=&lett=fs&titel_id=7506

16. Februar 2012

Neue Nationallizenz: African Writers Series

Ulrike Riedlberger, 14:06 Uhr in Datenbanken, E-Books

Die Ausgabe basiert auf der Reihe “Heinemann’s African Writers Series”, einer umfassenden Sammlung moderner afrikanischer Literatur des 20. Jahrhunderts.

Die Serie, die insgesamt mehr als 300 Titel umfasst, beinhaltet Lyrik, Drama und Sachliteratur von Autoren wie Ama Ata Aidoo, Mongo Beti, Steve Biko, Dennis Brutus, Cyprian Ekwensi, Buchi Emecheta, Bessie Head, Luis Bernardo Honwana, Chenjerai Hove, Nelson Mandela, Jack Mapanje and Veronique Tadjo. (E-Book-Sammlung)

Der deutschlandweite Zugriff auf das Produkt African Writers Series wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg in Frankfurt a.M. organisiert.

Link zur Datenbank: http://rzblx10.uni-regensburg.de/dbinfo/detail.php?titel_id=11186&bib_id=ub_en

Nach oben