Kategorie-Archiv: FAU University Press

Universitätsverlag der FAU

9.6.: Brown Bag Break – Thema Publizieren und Open Access

Bitte notieren!

Am Donnerstag, dem 9. Juni 2016 findet an der Technischen Fakultät unter dem Motto „Networking for hungry researchers“ zur Mittagszeit eine „Brown Bag Break“ statt. Die Papiertüten mit einer Brotzeit für die Mittagspause sind inzwischen nicht nur in den USA, sondern auch hierzulande sehr beliebt.  Bei  der „Brown Bag Break“ der FAU steht neben dem Essen auch die individuelle Wissenskonsumierung im Mittelpunkt. Die Universitätsbibliothek der FAU vertritt hierzu das Thema wissenschaftliches Publiz...

Weiterlesen

Viertelmillion für Open Access Fonds 2016

Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) ist eine der wenigen Universitäten, die seit dem Jahr 2011 ohne Unterbrechung erfolgreich Mittel der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) für Open Access einwerben konnte. Der Antrag für den Open-Access-Publikationsfonds 2016 wurde mit der Rekordsumme in Höhe von 255.000 € bewilligt. 191.250 € werden von der DFG bereitgestellt, der Rest als Eigenanteil durch die FAU getragen. Open Access veröffentlichte Beiträge können von der welt...

Weiterlesen

FAU University Press auf Erfolgsspur

Umschlag des ersten Bandes der FAU Studien aus der Philosophischen Fakultät

Zwei neue Serien bei FAU University Press Im Dezember, kurz vor Weihnachten, starteten bei FAU University Press zwei neue Serien: "FAU Studien aus der Elektrotechnik", in der inzwischen zwei Dissertationen erschienen sind, und "FAU Studien aus der Philosophischen Fakultät" mit einem Band von Arbeiten aus dem Gebiet der Kreolistik. Wir freuen uns, dass nun schon drei Fakultäten bei FAU University Press vertreten sind und der Universitätsverlag auf einem guten Weg ist! Kontakt: Beate Gresser

Weiterlesen

Appell zur Nutzung offener Lizenzen

„In der Wissenschaft werden Fortschritte nur erzielt, wenn Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf den Ergebnissen früherer Forschung aufbauen und diese nutzen können.“ In ihren Informationen für die Wissenschaft hat die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) gemeinsam mit anderen Wissenschaftsorganisationen zur Nutzung von Open Access und Open-Content-Lizenzen aufgerufen. In dem “Appell zur Nutzung offener Lizenzen in der Wissenschaft” wird insbesondere darauf eingegangen, dass rechtlich...

Weiterlesen

UB Coach – Individuelle Beratung für Sie

Die Universitätsbibliothek der FAU Erlangen-Nürnberg baut ihr Beratungsangebot für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie für Studierende weiter aus. Mit dem „UB Coach“ bietet die UB allen Angehörigen der Universität die Möglichkeit, sich einen Überblick über den Service der UB zu verschaffen und online einen Beratungstermin mit einer Expertin/einem Experten der UB zu vereinbaren. Das Angebot umfasst die Themengebiete Recherche, Publizieren, Urheber-, Lizenz- und Verlagsrecht sowie Wiss...

Weiterlesen

Hauptbibliothek: Ausstellung „Münzen, Bilder, Bibliotheken“ bis 22. November

Die „Alte Universitätsbibliothek“ wird 100 Jahre, am 4. November 1913 ist der erste Bibliotheksbau in der Universitätsstraße 4 eingeweiht worden. Aus diesem Anlass zeigt die Universitätsbibliothek einmal nicht Handschriften und frühe Drucke, sondern ausgewählte Stücke aus den umfangreichen Sammlungen. Wer vermutet in einer Universitätsbibliothek gravierte Straußeneier, Abgüsse antiker Gemmen, Ölgemälde, Zeichnungen und Graphiken, Münzen aus aller Welt vom Altertum bis zur Neuzeit? Die Ausstel...

Weiterlesen

In/OutsiderArt

In der Publikation "IN/OUTsiderArt" wird der Dialog von Studierenden am Lehrstuhl für Kunstpädagogik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) mit Werken aus der Sammlung Prinzhorn, Heidelberg dokumentiert. In der Sammlung Prinzhorn werden Werke psychiatrieerfahrener Menschen vom Ende des 19. Jahrhunderts bis heute aufbewahrt. Diese Arbeiten entstanden außerhalb des gewöhnlichen Kunstbetriebs und werden deswegen als Outsider Art bezeichnet. Die künstlerischen Werke der gesellsc...

Weiterlesen