sale e pepe

Die Würze des Admin-Daseins

Inhalt

Kurztip: Spotlight auf der Kommandozeile

Die Lupe rechts oben kennt jeder Mac Benutzer. Spotlight ist ein extrem mächtiges Tool mit dem man sich viel Zeit sparen kann. Nicht nur bei der direkten Suche nach irgend etwas, sondern auch beim Erstellen von sogenannten Intelligenten Ordnern (im Finder, in Mail, iPhoto, iTunes usw.).

Als Solaris Admin und Unix Benutzer treibe ich mich einen großen Teil meines Arbeitstages auf der Kommandozeile rum. Deshalb fand ich folgenden Tip praktisch:

mdfind BEGRIFF

findet die Dokumente/Dateien in denen der BEGRIFF vorkommt. mit der Optione „-onlyin“ kann man einschränken wo gesucht werden soll:

mdfind BEGRIFF -onlyin /Users/myuser/Documents

Auch die Möglichkeit einer Art Live-Suche gibt es:

mdfind -live BEGRIFF

Obiger Befehl gibt alle Vorkommnisse von BEGRIFF aus und wartet dann. Sobald eine neue Datei die BEGRIFF beinhaltet erstellt wird, zählt mdfind hoch. Leider gibt er an dieser Stelle nicht an WO der Begriff gefunden wurde. Dazu muss man einen neuen Suchlauf starten. Wobei „Suchlauf“ hier nur bedeutet „neu starten“ – das Ergebnis erscheint sofort, ohne dass man warten müsste. Wie man es von Spotlight eben kennt…


Flattr this