Desktop Apps für Kreative

Ein weiterer Blog des FAU-Blogdienstes

Inhalt

Bridge CC 2017 „Werkzeuge“ > „Photoshop“ > „Bildprozessor“ fehlt

Photoshop and Illustrator options don’t appear in Bridge

Solution: Update to the latest CC (2017) versions

Bildprozessor

Der Bildprozessor kann für Photoshop- (PSD), JPEG- und Camera Raw-Dateien verwendet werden. Es gibt  laut https://helpx.adobe.com/de/photoshop/using/processing-batch-files.html 2 Möglichkeiten diesen aufzurufen:

  1. Wählen Sie „Werkzeuge“ > „Photoshop“ > „Bildprozessor“ (Bridge).
  2. Wählen Sie „Datei“ > „Skripten“ > „Bildprozessor“ (Photoshop).

Anmerkungen

  • In Bridge CC 2017 ist die erste Möglichkeit nicht mehr vorhanden.
  • Bei Photoshop CC 2017 konnte ich die 2. Möglichkeit leider, wegen der beim Update deaktivierten Lizenz, noch nicht testen.
  • In Photoshop CC 2015.5 ist die 2. Möglichkeit noch vorhanden. Man kann allerdings nur ganze Ordner auswählen, keine Teilmengen davon, Unterordner optional mit einzubeziehen ist möglich.

Adobe-Ausgabemodul installieren für Bridge CC Version 2017 7.0

Adobe-Ausgabemodul installieren für Bridge CC Version 2017 7.0 und früher

Das Adobe Output Module (AOM) ist ein optionales Zusatzmodul für Bridge CC, mit dem Sie PDF-Präsentationen erstellen können. AOM wird nicht mit Bridge CC geliefert. Sie können es jedoch separat installieren. Das Ausgabe-Modul war früher in Bridge CS6 enthalten.

Wichtig: Kopieren Sie „AdobeOutputModule.workspace“ in den schon vorhandenen Ordner  „Workspaces“.
Getestet: Adobe Bridge CC 2017 Release – 7.0.0.93 x64 Windows 10, Windows 8.1 und Windows 7

Obsolete: Wenn Sie die deutsche Version von Bridge benutzen, legen Sie einen Ordner „Arbeitsbereiche“ an und kopieren „AdobeOutputModule.workspace“ in den Ordner „Arbeitsbereiche“ nicht in den schon vorhandenen „Workspaces“.

 

ADOBE CREATIVE CLOUD Updates

 

Release Notes Adobe

Was in den allerneusten Updates neu ist, steht hier leider auch nicht.
Update mit Creative Cloud App am 21.6.2016.
Inwischen sind bei vielen Programmen die 2017 Versionen verfügbar.
Aber Vorsicht! Nach dem Update sind einige Programme nur noch als 7 Tage Testversion verfügbar!
Siehe meine Kommentare „Gunther H.“ unten.
Das Problem liegt vermutlich an der speziellen Campus-Lizenz für Mitarbeiter der bayerischen Universitäten!

prodesigntools.com

Inzwischen Stand 21.6.2016 sind diese Seiten etwas veraltet.

Siehe auch

Adobe Creative Cloud neueste Releases

Version 3.9.1.335, veröffentlicht am 29.10.2016

  • Problem bei der Creative Cloud-Synchronisation unter Mac OS behoben, durch das bereits synchronisierte Dateien

Version 3.9.0.334, veröffentlicht am 23.10.2016

  • Wir haben Fehler behoben und die Benutzererfahrung verbessert.