Desktop Apps für Kreative

Ein weiterer Blog des FAU-Blogdienstes

Inhalt

2 Kommentare zu “heise: Sicher sichern – Wie man Digitalfotos archivieren sollte (3Sat) 27.9.2009

  1. burningears sagt:

    Hi,

    da ich gerade über 1-2 Artikel auf der Seite gestolpert bin, und ich nun auf diesen Artikel hier gestoßen bin..

    Ich sichere meine ganzen Bilder über einen kleinen NAS mit RAID 5 (sprich mehrere Festplatte im Verbund & wenn eine Festplatte defekt ist, bedeutet das noch keinen Datenverlust). Ein NAS ist bei weitem nicht mehr so teuer und wenn man wichtige Daten zum sichern hat, ist das durchaus eine sinnvolle Herangehensweise.

    Darüber hinaus sichere ich meine Bilder auf „M-Discs“ – Fortschrittlichere Blurays mit 100GB Kapazität. Ziemlich teuer aber sollen Jahrhunderte halten. Falls der Brenner diese nicht brennen mag, sind Blurays im Gegensatz zu DVDs – wie in dem Beitrag & Artikel beschrieben – auch die deutlich sinnvollere Wahl zwecks Kapazität und Langlebigkeit.

    Das kam mir nur, als ich „externe Festplatte“ und „DVDs“ hörte, und wollte es kurz loswerden.

Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind * markiert

Sie können die folgenden HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>