Career Service

Career Service der Universität Erlangen-Nürnberg

Inhalt

Open Call: Junior Professional Officer (JPO) Programm

Das Nachwuchsförderprogramm der Bundesregierung ermöglicht den beruflichen Einstieg in die Internationalen Organisationen.

Im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) führt das BFIO das Junior Professional Officer Programm (JPO) durch.

Aktuelle Ausschreibungen 

Gesucht werden Hochschulabsolventinnen und -absolventen mit deutscher Staatsangehörigkeit, zwei- bis vierjähriger Berufserfahrung, sehr guten Englischkenntnissen und Schwerpunkten in beispielsweise folgenden Studiengängen:

  • Sozial- und Politikwissenschaften
  • Rechtswissenschaften
  • Wirtschafts- und Finanzwissenschaften
  • Naturwissenschaften und Ingenieurwesen
Arbeiten bei Internationalen Organisationen

Aktuell schreibt die Bundesregierung rund 35 JPO-Stellen in mehr als 20 verschiedenen Internationalen Organisationen aus, z. B. im UN-Sekretariat in New York, bei UNEP in Nairobi, bei der WHO in Genf, bei UNODC in Abuja, WFP in Rom oder bei der Weltbank in Washington D.C.Es handelt sich um reguläre Arbeitsverträge bei den Vereinten Nationen mit einer Dauer von zwei bis drei Jahren.Die Ausschreibung endet am 19. Februar 2022.

Die detaillierten Ausschreibungen sowie Informationen über das Bewerbungsverfahren finden Sie unter: www.bfio.de

Jetzt bis zum 19. Februar bewerben

https://www.arbeitsagentur.de/vor-ort/zav/bfio

Bayerisch-Tschechische Hochschulagentur

Dobrý den – grüß Gott,

die Bayerisch-Tschechische Hochschulagentur informiert Sie über aktuelle Ausschreibungen von Stipendien- und Förderprogrammen für Projekte zwischen Universitäten, Hochschulen für angewandte Wissenschaften und Kunstakademien in Bayern und Tschechien – mit der Bitte um freundliche Weiterleitung an weitere Interessierte.

Weiterlesen

Heinrich J. Klein Stiftung

By establishing the H. J. Klein Foundation Dr. Heinrich J. Klein (former chairman of the board of the special glass manufacturer SCHOTT AG, Mainz) and his wife Dr. Liesel Klein have provided a basis for a better understanding of different countries and their cultures. In 1993 the couple brought the private funds for the international education of people in training and further education worldwide. Since then the foundation has financially supported almost 50 scholarship recipients in Germany and abroad. The Human Resources department at SCHOTT’s headquarters in Mainz, Germany is administrating the international selection process for the foundation (therefore the application form of SCHOTT is used).

Application deadline: May 31st
For all application details please go directly to
our website www.hjk-foundation.com where you can also submit
your application.

Die Heinrich J. Klein Förderstiftung hat sich die Förderung des internationalen wissenschaftlichen Austausches durch die Vergabe von Stipendien an Studierende zum Ziel gesetzt und fördert zeitlich begrenzte, wissenschaftlich qualifizierende Auslandsaufenthalte. Gefördert werden Studierende aller Fachbereiche, die sich bereits nachweislich für den internationalen Austausch engagiert haben. Nähere Informationen finden Sie unter hj-klein-stiftung.de.

Heinrich J. Klein-Foundation-Flyer

BCG Ankündigung // BCG Exploration Days // Bewerbungsschluss 12. Februar 2023 // BCG Future Shaper Programm

Unsere BCG Exploration Days,
Bewerbungsschluss ist der 12. Februar 2023.

 

Key Facts zum Event:

  • Eventort & -datum: Das Event findet vom 09. – 10. März im
    BCG Office in Düsseldorf statt.
  • Zielgruppe: Die Ausschreibung richtet sich an herausragende Student:innen und Professionals (w/m/d)
    aller nicht wirtschaftswissenschaftlichen Fachrichtungen von allen Hochschulen.
  • Bewerbungsschluss: 12. Februar
  • Kurzzusammenfassung: Two Days as a Consultant. – Bei den BCG Exploration Days schlüpfen die Teilnehmer:innen
    zwei Tage lang in die Rolle eines echten Consultant und treiben das interne BCG-Nachhaltigkeitsteam mit ihren Ideen
    voran. In Skill-Trainings und Networking-Sessions erfahren sie, wie vor allem das Nicht-BWL-Wissen auf Projekten gefragt ist.
    Mehr noch: Sie arbeiten an einer aktuellen, realen Fragestellung, bei der sie die neu entdeckten Skills gleich zur Entwicklung
    einer Green-Office Lösung einsetzen, die nach dem Event in unserem internen Nachhaltigkeits-Team umgesetzt wird.
    Das Ergebnis: Ein echter Impact für alle.

 

Weitere Informationen finden sich auch auf der Event-Homepage: bcg-events.de/exploration-days

******************

Unser BCG Future Shaper Programm,

Bewerbungsschluss ist der 26. Februar 2023.

 

Key Facts zum Event:

 

  • Unser BCG Future Shaper Programm findet von Anfang April bis Mitte Oktober statt und besteht aus einer Welcome-Session am 06.04.2023, verschiedenen, frei wählbaren Modulen mit unseren Expert:innen bei BCG sowie einer physischen Graduation-Feier am 12. Oktober 2023
  • Bewirb dich bis zum 26. Februar für die BCG Future Shaper – Class of 2023. Wirst du aufgenommen, kannst du die Module auswählen, die dich am meisten interessieren. In unserer Welcome-Session am 6. April 2023 erfährst du, wie du dein Zertifikat schlussendlich erhältst
  • Kurzzusammenfassung: SHAPE (Y)OUR FUTURE WITH THE GROUP. Wer weiterkommen will, muss sich weiterbilden. Manchmal ist die Welt ganz einfach. Selbst wenn es um hochkomplexe Materie geht. Denn in unserer BCG Future Shaper – Class of 2023 erhältst du innerhalb von nur sechs Monaten einen Einblick in gesellschaftliche, technologische, ökologische und ökonomische Themen und bist schon heute gut für die Herausforderungen von morgen aufgestellt. Natürlich inklusive eines digitalen BCG-Abschlusszertifikats, das deine Skills nachweist und deinen Lebenslauf sowie dein LinkedIn-Profil noch einzigartiger macht. Das musst du haben? Dann bewirb dich jetzt und werde ein BCG Future Shaper.

 

Weitere Informationen finden sich auch auf der Event-Homepage: https://bcg-einstieg.de/bindungsprogramme#page-information

Journalismusseminar enter23

enter23, das Journalismusseminar, vermittelt den Teilnehmenden in 10 Tagen einen Einblick und Überblick im Journalismus und ermöglicht mit einem großen Netzwerk und vielen Tipps von Medien-Profis einen Start in den Journalismus.

Das Seminar ist nicht kommerziell, sondern wird vom ehrenamtlichen Engagement ehemaliger Teilnehmender und einem gemeinnützigen Förderverein getragen. 

 

Bewerben können sich Studierende und Schülerinnen und Schüler, die zum Zeitpunkt des Seminars zwischen 18 und 29 Jahre alt sind – egal ob sie noch zur Schule gehen, studieren, bald damit anfangen oder eine Ausbildung machen. Journalistische Vorerfahrung ist hilfreich, aber nicht notwendig. Das Seminar soll schließlich eine Möglichkeit sein, sich und den Journalismus auszuprobieren!

 

enter23 findet vom 29. August bis 8. September 2023 in Heinrichsdorf (Olsberg) statt. Es kostet für Teilnehmende 150 Euro – alle übrigen Kosten werden vom Förderverein und einem Sponsor getragen. Es ist außerdem bei Bedarf unter bestimmten Bedingungen möglich, die Teilnahmegebühr von unserem Förderverein finanzieren zu lassen. Bewerbungsschluss ist der 23. April 2023. Weil nur 14 Teilnehmende dabei sein können, wird es Auswahlgespräche geben. Sie werden voraussichtlich Anfang Juni als Videokonferenz stattfinden.

Häufige Fragen und unsere Antworten darauf haben wir hier zusammengefasst: https://enterjournalism.de/faq/

Tea Time mit dem Wealth Management

Tea Time mit dem Wealth Management. Networking-Event für Frauen. 
#PositiverBeitrag
Statt abzuwarten, lieber Tee trinken und sich im lockeren Austausch mit Ansprechpartner*innen unserer International Private Bank über Einstiegsmöglichkeiten und abwechslungsreiche Tätigkeiten im Bereich Wealth Management informieren.
Treffen Sie Mitarbeiter*innen des Bereichs und erhalten Sie Einblicke in ein spannendes, internationales Arbeitsumfeld im direkten Kontakt mit anspruchsvollen, vermögenden Kund*innen.
Details
Datum: 21. Februar 2023
Uhrzeit: 15.00 bis 17.00 Uhr
Location: Frankfurt am Main | Details folgen
Kontakte knüpfen. Fragen stellen. Türen öffnen. 
Mit unserer Tea Time richten wir uns an weibliche Studierende aller Fachrichtungen mit Interesse am Finanz- und Kapitalmarkt. Bewerben Sie sich hier mit Lebenslauf (inkl. Notenauszug) bis zum 10. Februar 2023.
Ob Sie mit dabei sind, erfahren Sie spätestens mit Bewerbungsschluss. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an graduate.recruiting@db.com.
Anmeldung unter: https://careers.db.com/students-graduates/events-and-employability/index?language_id=3#calendarEventDate=20230221&calendarEventEntry=5247

Starte deine Karriere noch heute mit dem Fresh Faces Talent Hub!

Bereit für deinen Karrierestart in Digitalisierung, Innovation, IT und Consulting?

Der Fresh Faces Talent Hub ist deine Eintrittskarte in die Welt von SAP und bietet dir exklusiven Zugang zu Jobangeboten, Praktika, kostenlosen Weiterbildungsmöglichkeiten, Themen für deine Bachelor- und Masterarbeit, Events und weiteren spannenden Inhalten zum Thema SAP-Consulting.

Hard Facts zum Fresh Faces Talent Hub:

  • Finde alle relevanten Infos über mögliche Arbeitgeber im SAP-Umfeld und ihre offenen
  • Bewirb dich mit deinem Profil bei internationalen SAP-Partnerunternehmen so einfach wie noch nie.
  • SAP-Partnerunternehmen können dein Profil ansehen und dich zum Kennenlerngespräch einladen.
  • Erfahre alles über das SAP-Ecosystem und über die Tätigkeit als SAP-Consultant.
  • Finde Unternehmen für deine akademische Abschlussarbeit im Themenfeld digitale Transformation und Innovation.
  • Über unsere SAP Einführungskurse und den SAP Learning Hub kannst du wichtige Skills und Elemente zum Jobeinstieg lernen und qualifizierst dich als erstklassige/r SAP-Consulting Einsteiger.

Der Zugang ist natürlich kostenlos.
Starte deinen Karriereweg im SAP-Umfeld hier: https://freshfaces.online/de/talent-hub

Ausschreibung Deutscher Studienpreis 2023

Sie sind davon überzeugt, dass Wissenschaft die Welt verändern kann? Sie sind in der Lage, uns die gesellschaftliche Bedeutung Ihres Dissertationsprojekts in einem kurzen Text klar darzulegen? Sie haben oder werden Ihre Dissertation mit magna oder summa cum laude im Jahr 2022 abschließen?

Alle weiteren Infos zu den Teilnahmebedingungen und Tipps für die Bewerbung finden Sie auf dieser Seite: https://koerber-stiftung.de/projekte/deutscher-studienpreis/teilnehmen/.

Das Bewerbungsportal schließt am 1. März 2023 um 23:59 Uhr.

Die Bewerbungsphase für den GEH DEINEN WEG Jahrgang 2023 läuft!

Sie sind engagiert, motiviert und wollen Teil eines starken Netzwerkes werden? Außerdem besitzen                        Sie eine Migrationsbiografie und wollen die Gesellschaft durch Engagement und Verantwortung mitgestalten?

Dann bewerben Sie sich bis zum 31. August 2023 für das Stipendien- und Mentoringprogramm GEH DEINEN WEG der Deutschlandstiftung Integration.

 

Programminhalte:

Mit dem Stipendien- und Mentoringprogramm GEH DEINEN WEG wurde 2012 eines der wichtigsten Förderprogramme für begabte junge Menschen mit Migrationsbiografie ins Leben gerufen. Etwa 1200 Stipendiat:innen, deren familiäre Wurzeln in über 80 Ländern liegen, haben in den vergangenen zehn Jahren das Programm durchlaufen. Begleitet werden sie inzwischen von rund 800 Mentor:innen, die ihnen als Ratgeber und Türöffner:innen zur Seite stehen. Neben dem Stiftungsratsvorsitzenden Bundespräsident a.D. Christian Wulff engagieren sich Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Verwaltung, darunter die Vize-Präsidentin des Europäischen Parlaments Dr. Katarina Barley, der Unternehmensgründer von GetYourGuide Tao Tao und die Berlinale-Chefin Mariette Rissenbeek.

Durch ein vielfältiges Workshop- und Seminarangebot erhalten die Teilnehmenden darüber hinaus wertvolle Kompetenzen in karriererelevanten Bereichen.

 

Mit 100 Teilnehmenden pro Jahr wächst die GEH DEINEN WEG-Community stetig weiter. Wenn auch Sie Teil eines Netzwerkes von engagierten Vordenkerinnen und Vordenkern werden und die Gesellschaft aktiv mitgestalten möchten, bewerben Sie sich jetzt für eine Aufnahme im Januar 2023.

Die Deutschlandstiftung Integration steht unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzler Olaf Scholz und wird unterstützt von den langjährigen Unternehmenspartnern EDEKA, Coca-Cola und Mercedes-Benz.

 

Bewerbung:

Informationen zum Programm und zur Online-Bewerbung finden Sie auf unserer Website www.deutschlandstiftung.net. Bewerbungsschluss ist der 31. August 2022.

Link zur Bewerbung:

https://bit.ly/374tOnf

Kontakt:

Deutschlandstiftung Integration
Mikolaj Ciechanowicz – Geschäftsführer Deutschlandstiftung Integration

Tel.: 030 – 54 70 70 5 55 | Fax: 030 – 54 70 70 599
E-Mail: kontakt@deutschlandstiftung.net
Web: www.deutschlandstiftung.net