Firefox und Thunderbird

Links, Tipps und Anleitungen zu Firefox und Thunderbird

Inhalt

Neues Java Runtime Environment SE 7 U45 mit Security Fixes wieder geblockt durch Firefox und vorerst wieder zurückgenommen

Warum wird Java SE 7u45 gesperrt ?

Java SE 7u45

This release includes important security fixes. Oracle strongly recommends that all Java SE 7 users upgrade to this release.

Tipps zu Click-to-Play

Beispiel:  Wie kann ich Java auf einer vertrauenswürdigen Seite dauerhaft aktivieren (Mozilla) und auch wieder deaktivieren.

23-10-2013 12-07-2623-10-2013 12-08-25

Zitat: This is a Firefox add-on that manages the domain whitelist for the plugin Click-to-Play feature. While this whitelist can be modified on demand when visiting sites that use plugins, this might not work correctly on some edge cases, and network administrators might want to set up a predetermined whitelist. This add-on facilitates doing all of this.

Zitat: An import / export tool that uses simple text files for the whitelist. Files have a simple “one domain per line” format, using hashes (#) as the first character for commenting.

Firefox 24 und Thunderbird 24.0.1 verfügbar

Seit 17.9.2013 sind Firefox 24 und Thunderbird 24 verfügbar.

Inzwischen gibt es Thunderbird.24.0.1. Z.B. Ein Bug in der Rechtschreibprüfung wurde gefixt. Obwohl laut Release Notes, dies das offizielle Release ist, wird die Auslieferung per automatischem Update (Stand 17.10.2013) noch verzögert.

Mein Thunderbird, den ich auf meinem zweiten Rechner im Beta-Kanal betreibe, wurde inzwischen auf Version 25.0 beta automatisch upgedatet. Thunderbird Beta Bug Fixes 25.0

Bei meinem Rechner auf dem Release-Kanal kann ich leider nicht mehr nachvollziehen, ob dort inzwischen ein automatischer Update kommt, da ich Thunderbird 24.0.1 dort selbst manuell installiert habe.

Ich hatte zuvor die Thunderbird 24 beta Versionen etwas getestet und noch einige Ungereimtheiten festgestellt, die in der aktuellen Version aber nicht mehr auftreten.

RSS-Feed-Artikel werden in, im Thunderbird eingebauten Browser manchmal leider mit falschen Zeichen bei Umlauten dargestellt, im Firefox 24 Browser ist aber alles richtig.

Obwohl ich aus dienstlichen Gründen normalerweise  Outlook 2010 zum Lesen meiner Mails verwende, greife ich doch gerne ab und zu auf Thunderbird bzw. Opera Mail zurück.

Zum Aufräumen (Löschen veralteteter Mails) oder zum Abarbeiten z.B. wegen Urlaubs liegengeliebener größerer Mailbestände oder zum Lesen von RSS-Feeds sind diese beiden Programme wesentlich besser geeignet, da sich damit größere Mengen von Mails und Artikeln wesentlich performanter abarbeiten lassen.

Aus anderen Blogs

Plugins und Add-ons

Bitte überprüfen Sie auch Ihre Plugins und Add-ons auf Aktualität. Hier gab es inzwischen auch eineige Aktualisierungen.

Plugins

Add-ons

Umzug der Dokumentation in der Starthilfe ins Internet

Die Anleitungen des RRZE zu Firefox, Thunderbird und Opera werden in der Starthilfe ins Internet nicht mehr weitergepflegt. man findet diese jetzt hier in diesem Blog, wo Sie in gekürzter, überarbeiteteter Version weitergepflegt werden.

Die früheren Dokumentation findet man aber noch in unserem Webarchiv von Dezember 2012.

Konkurenzprodukte

Auch Opera und Chrome haben inzwischen Updates erhalten.

Opera gibt es nun in der Version 17 und Chrome in der Version 30.0.1599.69 m.
Opera Mail gibt es leider immer noch in der Version 1.0

 

 

Thunderbird 24 beta2 ist seit 30.August 2013 verfügbar

Inzwischen ist Thunderbird 24 als offizielles Release erhältlich.

Da hat sich doch noch einiges getan.

  • Lightning wurde noch rechtzeitig zur Veröffentlichung aktualisiert und funktioniert jetzt.
  • Die Möglichkeit auch IMAP-Ordner anzuzeigen, die nicht abonniert sind, anzuzeigen gibt es jetzt wieder unter Server Settings Advanced. man Muss nur das Fenster entsprechend breit aufziehen, damit man den Advanced… Button sieht.
  • RSS-Feed-Artikel werden in, im Thunderbird eingebauten Browser manchmal leider mit falschen Zeichen bei Umlauten dargestellt, im Firefox 24 Browser ist aber alles richtig.
  • Einen RSS-Feed-Artikel kann man jetzt auch als Attachment forwarden, so dass ihn der Empfänger lesen kann.
  • Die Auslieferung von Thunderbird v.24.0 beta 1 hatte sich, wegen eines technischen Problems, um einige Tage verzögert.

Download

Release Notes

Im Moment ist Thunderbird 24 beta noch nicht direkt per Update verfügbar, falls man Thunderbird im Beta-Channel verwendet.

Über den obigen Link kann man diese Version schon installieren, aber Vorsicht, dies ist die Beta-Version und es könnte noch Probleme geben.

  • Leider erhält man, obwohl man die Deutsche Version auswählt, die Englische Version.
    Thunderbird 24.0b1 on Windows is only available in US English. This will be resolved in the next beta update
    Thunderbird 20.0b2 gibt es inzwischen auch als deutsche Version.
  • Das Lightning Kalender Add-on  ist  bisher, sowohl für Thunderbird 23 beta als auch für Thunderbird 24 beta immer noch inkompatibel.
    Inzwischen gibt es eine mit Thunderbird 24 kompatibele Version
  • Forward as Attachment Inline eines RSS-Artikels produziert beim Empfänger ein nicht lesbares Attachment.
    Forward Inline dagegen funktioniert problemlos.
    Dieses Problem besteht auch in Thunderbird 20.0b2
    In Thunderbird 24 besteht dieses problem nicht mehr.

Thunderbird 24 wird das nächste Major Upgrade für die ESR Linie und auch für die Normal-Version sein.

Ich bereite eine neue Anleitung für die zukünftige Version vor, deshalb habe ich mir diese Beta-Version schon vorab installiert.

Firefox 22.0 Thunderbird 17.0.7 verfügbar

Seit 25.Juni 2013 sind Firefox 22.0 Thunderbird 17.0.7 verfügbar.
Die Aktualisierung geht unter Windows nur automatisch, wenn man auf > Hilfe > Über Firefox bzw. > Über Thunderbird klickt. Beim Update von Thunderbird kam mal wieder der Absturzmelder, danach scheint Thunderbird aber zu funktionieren.

Sören Hentzschel

Heise

Da die in Firefox integrierte Vorschau verschiedene Dinge nicht darstellen kann, gibt es hier noch einmal einen Scrrenshot mit meinen Einstellungen. Ich verwende Adobe Acrobat als Plugin.

Firefox 22 PDF-Reader

Firefox 22
PDF-Reader

Java SE 7 Update 17 veröffentlicht

Am Dienstag 5 März 2013 hat Oracle wieder einen neuen Java Sicherheits-Patch Java SE 7u17 zum Download bereitgestellt.

Wenn Sie abwechselnd  32-Bit- und  64-Bit-Browser verwenden, müssen Sie 32-Bit- und 64-Bit-Java installieren, um über das Java Plug-in für beide Browser zu verfügen.

Normalerweise ist Firefox als 32 Bit-version installiert und braucht deshalb das 32-Bit-Java!

Firefox 19.0.2 – Firefox 17.0.4esr – Thunderbird 17.0.4 – Thunderbird 17.0.4esr

Firefox 19.0 und  Thunderbird 17.0.3 sind seit 20.2.2013 verfügbar.
Firefox 19.0.1 ist seit 28.2.1013 verfügbar.
Firefox 19.0.2 ist seit 8.3.1013 verfügbar.
Firefox ESR 17.0.4 ist auch verfügbar.
Thunderbird 17.0.4 und Thunderbird 17.0.4esr sind seit 11.3.2013 verfügbar

Neu in Firefox 19.0 ist Mozillas integrierte Lösung zum Betrachten von PDF-Dateien!

> Extras > Einstellungen > Anwendungen

Firefox PDF Anzeige konfigurieren

Firefox PDF Anzeige konfigurieren

Man kann Die Vorschau in Firefox einstellen, den Acrobat als Plugin oder Helper einstellen, vorausgesetzt man hat Acrobat Pro auf seinem Rechner installiert oder falls man lieber den Adobe Reader hätte, muss man diesen unter andere Anwendungen suchen,
Adobe Reader verwenden“.
„Adobe Acrobat (in Firefox) verwenden“ wird leider nicht angeboten, wenn man Acrobat Pro installiert hat.

  • Die neue Vorschau in Firefox kennt keine Seitenansicht, wie von Acrobat Pro bzw. Acrobat Reader gewohnt, generell ist aber eine Seitenansicht vorhanden, die sich mit dem Kopf oben in de Menüleiste aktivieren lässt.
  • Die neue Vorschau in Firefox kennt keine PDF-Portfolios.
    Übrigens, wenn man mit Hilfe, des von Adobe Acrobat Pro stammenden Adobe PDF Add-Ins, mit Outlook eine oder mehrere E-Mails in das PDF-Format konvertiert, kann das, daraus erstellte PDF-Portfolio, mit der neuen Vorschau in Firefox auch nicht gelesen werden.
  • Die Entname von Text aus einem PDF  funktioniert bei der neuen Firefox PDF-Vorschau nicht richtig, Im Adobe Acrobat bzw Reader Plugin funktioniert das besser.
  • Die neue Firefox PDF-Vorschau kann, in PDFs enthaltene 3D-Inhalte, nicht darstellen.
Memüleiste

Memüleiste

Wenn man in Acrobat alle Funktionen nutzen will, muss man diesen als Helper (als eigene Anwendung starten) einstellen,
Adobe Acrobat verwenden (Standard)“.

Sonst genügt es, diesen als Plugin (integriert in das Firefox-Fenster) einzustellen,
Adobe Acrobat (in Firefox) verwenden“.

Tipp aus der Acrobat Hilfe

Der Tipp aus der Acrobat Hilfe stimmt so leider nicht mehr ganz.

Wenn die  Auswahleinstellung Adobe Acrobat (in (Firefox) auswählen nicht mehr erscheint, genügt es im Firefox auf:
> Extras > Add-ons > Plugins > Adobe Acrobat > Deaktivieren
zu klicken und anschließend wieder auf:
> Extras > Add-ons > Plugins > Adobe Acrobat > Aktivieren .

Acrobat-Hilfe /Externer Link:  PDF-Datei im Webbrowser anzeigen | Acrobat XI

Weitere Informationen finden Sie im Mozilla Firefox-Hilfethema PDF-Dateien in Firefox öffnen.

Tipps zu Firefox, Internet Explorer,  Chrome und SafariExterner Link:
Acrobat Einstellungen: > Bearbeiten > Voreinstellungen… > Internet

Tipps aus Mozilla Blogs

Inside your autoconfig file:
pdfjs.disabled = ‚true‘;

 

Click to Play

Firefox blockiert JAVA-Plugin

Firefox blockiert JAVA-Plugin

So sieht es auch aus, wenn das Acrobat bzw. Adobe Reader Plugin blockiert wird. Man kann durch Anklicken entscheiden, dass man das Plugin trotz Warnung weiter benutzen will.

 

 

 

 

 

Bitte aktualisieren Sie auch das Oracle Java-Plug-in bzw. das Adobe Flash-Plugin!

Beachten Sie bitte auch die Hinweise in der linken Spalte unter Seiten!

Sören Hentzschel:

Heise:

Caschys Blog:

Golem:

Ich werde diese Blogseite, wie üblich, weiter ergänzen, sobald ich weitere Neuigkeiten habe.

Firefox 18.0.2 – Thunderbird 17.0.2

Firefox-Problem mit Java (JRE  SE 7 U11)

Das Firefox-Problem mit Java (JRE  SE 7 U11) ist leider noch nicht gefixt, Stand 24.1.2013, da es von Oracle hierzu noch keinen Fix gibt. Direkt über Firefox: > Extras > Add-ons > Plugins lässt sich das Java Run Time Environment auch nicht mehr aktualisieren, falls man ein noch älteres JRE als SE 7 U11 auf seinem Rechner vorfindet.

Oracle Java SE Downloads

Firefox 18.0 und  Thunderbird 17.0.2 sind seit 9.1.2013 verfügbar
Inzwischen gibt es den Update
Firefox 18.0.2 (Siehe unten: Links zu Sören Hentzschels Blog).

Firefox 18.0.2 behebt eine mögliche Absturzursache in Zusammenhang mit der Facebook-Webseite und  Stabilitätsprobleme in Zusammenhang mit JavaScript.

Weiterlesen