Das Interdisziplinäre Zentrum für Lexikografie, Valenz- und Kollokationsforschung der FAU lädt dieses Semester wieder zu mehreren Vorträgen sowie einem Kolloquium und einem Workshop ein:

Lisa Gabel:
Unlocking the code for early detection of reading disorder
Zeit: Dienstag, 10.05.2016, 18:00 Uhr
Ort: Erlangen, Bismarckstraße 1, Raum C601

Wörterbuchkritik – ein Kolloquium
mit Rolf Bergmann, Monika Bielińska, Annalena Hütsch, Tamás Kispal, Anja Lobenstein-Reichmann, Fabio Mollica und Stefan Schierholz
Zeit: 02.-03.06.2016
Ort: Erlangen, Bismarckstraße 1, Raum C301

Stefan Gries:
Collostructional Analysis
Zeit: Montag, 13.06.2016, 16:00 Uhr
Ort: Erlangen, kl. Hörsaal

Collo-Phenomena-Workshop
mit Moisés Almela Sánchez, Pascual Cantos Gómez, Stefan Gries, Andrew Hardie, Ulrich Heid, Roland Schäfer, Gerold Schneider, Stefan Evert und Thomas Herbst
Zeit: 16.-17.06.2016
Ort: Erlangen, Bismarckstraße 1, Raum C301

Emad Eddin Roshdy Siam:
Projektentwurf eines kontrastiven Verbvalenzwörterbuchs Deutsch-Arabisch
Zeit: Dienstag, 05.07.2016, 18:15 Uhr
Ort: Erlangen, Bismarckstraße 1, Raum C601

Das Interdisziplinäre Zentrum für Lexikografie, Valenz- und Kollokationsforschung der FAU vernetzt und koordiniert Forschungen aus verschiedenen an der FAU vertretenen Fächern, die den Gebrauch von Wörtern in größeren sprachlichen Einheiten und die Beschreibung dieses Wortgebrauchs zum Gegenstand haben. Die Germanistische Sprachwissenschaft ist Teil des IZLVK.