Young Academics at FAU

Blog des Graduiertenzentrums

Inhalt

Deadline 30.11.2011: Ausländische Praktikant/innen unterstützen FAU-Doktorand/innen

Zur Förderung des Studierendenaustausches von Nordamerika und Großbritannien nach Deutschland in den natur- und ingenieurwissenschaftlichen Fachgebieten bietet der Deutsche Akademische Austauschdienst in Kooperation mit mehreren einschlägigen Fachgesellschaften Doktorandinnen und Doktoranden deutscher Hochschulen und Forschungseinrichtungen die Möglichkeit, beim DAAD einen Antrag auf Beschäftigung einer/eines ausländische/n Forschungspraktikantin/Forschungspraktikanten im Sommer 2012 zu stellen. Die Mittel zur Durchführung des Programms erhält der DAAD aus dem Haushalt des Auswärtigen Amts.

Was beinhaltet das RISE-Programm?
Die Doktorandinnen und Doktoranden bieten den Studierenden Forschungspraktika im Rahmen ihrer Promotion an. Die ausländischen Studierenden haben mindestens das zweite Jahr ihres Undergraduate Studiums an einer nordamerikanischen oder britischen Hochschule abgeschlossen und sollen die Doktorandinnen/Doktoranden im
Rahmen eines 8 – 12 wöchigen Deutschlandaufenthaltes bei ihren experimentellen Arbeiten  unterstützen.
Gefördert werden die folgenden Fachgebiete: Life Sciences, Biologie, Chemie, Physik, Geo- und Ingenieurwissenschaften.

Als Doktorandinnen und Doktoranden profitieren Sie durch:

  • Unterstützung bei der experimentellen Arbeit
  • Anregung zur (fachlichen) Diskussion
  • Verbesserung der Fremdsprachenkenntnisse
  • Erfahrungen in der Mitarbeiterführung
  • neue Kontakte zu nordamerikanischen und britischen Hochschulen

Die Doktorandinnen und Doktoranden können sich zwischen dem 1. Oktober und dem 30. November 2011 beim DAAD online registrieren und ihre Praktikumsangebote direkt einstellen.

Weitere Informationen

 

Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind * markiert

Sie können die folgenden HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>