Young Academics at FAU

Blog des Graduiertenzentrums

Inhalt

Teilnehmer/innen gesucht: Internationale Umfrage zu Forschungsbedingungen

Studierende von der Humboldt Universität Berlin und der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin suchen Teilnehmer/innen für eine europaweite Umfrage zum Thema Forschungsbedingungen und -interessen:

We are students from the Humboldt University and the University of Applied Science in Berlin (Germany). We currently deal with a project in the context of our studies examining international study conditions of research staff.

We have created a short survey to examine the interests of research staff regarding research conditions from various countries in Europe. Therefore we would kindly ask you to support our project and to fill out our survey. Of course, all of your data will be kept strictly anonymous.

Also it would be very kind of you if you forward our survey to other eligible persons.

The following link will take you to the survey: https://www.soscisurvey.de/research/

You will need the following password for your participation: survey

Thank you very much for your support in anticipation.

If you have any questions or if you are interested in our results please do not hesitate to contact us: Felix Quaschning

Deadline 1. März 2012: Deutscher Studienpreis der Körber-Stiftung

Sie haben Ihre Promotion mit einem exzellenten Ergebnis abgeschlossen? Sie glauben daran, dass Wissenschaft die Welt verändern kann? Sie sind in der Lage, die gesellschaftliche Bedeutung Ihres Dissertationsprojekts in einem kurzen Text überzeugend darzulegen?

Dann bewerben Sie sich beim Deutschen Studienpreis der Körber-Stiftung!

Für Beiträge junger Forschung von herausragender gesellschaftlicher Bedeutung vergibt die Körber-Stiftung jährlich Preise im Gesamtwert von über 100.000 Euro, darunter drei Spitzenpreise à 30.000 Euro.

Die Ausschreibung richtet sich an Promovierte aller wissenschaftlichen Disziplinen, die mit magna oder summa cum laude promoviert haben. Es gibt keine Altersbeschränkung. Einzureichen ist ein Text von maximal 40.000 Zeichen, in dem Sie die zentralen Forschungsergebnisse Ihrer Dissertation und deren gesellschaftliche Bedeutung spannend und verständlich darstellen.

Der Deutsche Studienpreis wird jährlich ausgeschrieben und richtet sich jeweils an alle Promovierte eines Jahrgangs. Einsendeschluss ist immer der 1. März des Folgejahres. Alle, die im Jahr 2011 mit einem exzellenten Ergebnis promovieren, können sich folglich bis zum 1. März 2012 für den Deutschen Studienpreis bewerben.

Teilnahmebedingungen und weitere Informationen