Young Academics at FAU

Blog des Graduiertenzentrums

Inhalt

Roman Herzog Forschungspreis Soziale Marktwirtschaft: Deadline 31.12.2015

Das Roman Herzog Institut (RHI) zeichnet mit dem Forschungspreis Soziale Marktwirtschaft Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler aus, die sich in ihren Dissertationen oder Habilitationen mit der Zukunftsfähigkeit unseres ordnungspolitischen Systems auseinandersetzen. Der Preis wird jährlich vergeben und ist mit einem Preisgeld von insgesamt 35.000 Euro dotiert.

Die eingereichten Forschungsarbeiten sollen eine fundierte Analyse der aktuell relevanten ordnungspolitischen Fragestellungen aufweisen und wichtige wissenschaftliche Ansätze zur Weiterentwicklung des Erfolgsmodells Soziale Marktwirtschaft liefern. Mit den gewonnenen Erkenntnissen können die politische Meinungsbildung und politische Entscheidungsprozesse unterstützt werden. Darum sind Umsetzbarkeit und Praxisnähe der Forschungsergebnisse von großer Bedeutung.

Fachübergreifende Beiträge sind willkommen. Möglich sind sowohl Selbstbewerbungen als auch Vorschläge von Fakultäten und Instituten.

Bewerbungsschluss ist am 31. Dezember 2015.

Nähere Informationen finden Sie auf der Webseite des RHI.

Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind * markiert

Sie können die folgenden HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>