Young Academics at FAU

Blog des Graduiertenzentrums

Inhalt

Jetzt anmelden! Internationale Hochschul- und Karrieremessen

Ab sofort können Sie sich für eine Teilnahme an internationalen Hochschul- und Karrieremessen der Kampagnen „Study in Germany“ und „Research in Germany“ anmelden, die in der ersten Jahreshälfte 2020 stattfinden.

Internationale Hochschulmessen
Sie möchten mit potentiellen Studierenden, Promovierenden und Kooperationspartner/-innen in Ihren Zielländern direkt und persönlich in Kontakt treten? Ausgewählte internationale Messen (face to face & virtuell) sowie Study in Europe-Messen stehen Ihnen zur Teilnahme offen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Internationale Karrieremessen (Forschungsmarketing)
Gewinnen Sie gezielt internationale (Nachwuchs-)Wissenschaftlerinnen und -Wissenschaftler, lernen Sie neue Zielmärkte kennen und knüpfen Sie neue Kontakte: Bewerben Sie sich jetzt für eine Teilnahme an den internationalen Karrieremessen von „Research in Germany“! Weitere Informationen finden Sie hier.

Forschungsmarketing Know-How: Wissenschaftliche Mobilität gezielt fördern

Dank neuer Studien können deutsche Hochschulen ihr internationales Forschungsmarketing noch stärker zielgruppenorientiert ausrichten.

„Es gibt die empirische Evidenz, dass Kooperationen die wissenschaftliche Performanz erhöhen“, sagt Dr. Rainer Frietsch, Leiter des Competence Center Innovations- und Wissensökonomie am Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI. Er führt aus: „Kooperationen werden auch dadurch stimuliert, dass Wissenschaftler mobil sind.“

Wie vielfältig der Nutzen dieser Mobilität sein kann, zeigte die Session „Die Globalisierung der Wissenschaft – Wandel von internationalen Mobilitätsströmen und Mobilitätserträge“ des GATE-Germany-Marketingkongresses 2019 mit Vorträgen von Frietsch und Dr. Kristina Hauschildt vom Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW).

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

3. Netzwerktreffen des BayWISS Verbundkollegs Digitalisierung (Anmeldung bis zum 04.10.!)

Das Bayerische Wissenschaftsforum wurde eingerichtet, um die Zusammenarbeit aller bayerischen Universitäten und Hochschulen für angewandte Wissenschaften zu stärken und neue Kooperationen ins Leben zu rufen.

Wann?: Freitag, den 11. Oktober 2019, 11:00-14:30 Uhr
Wo?: OTH Regensburg, Fakultät für Informatik, Gebäude K, Galgenbergstraße 32, 93053 Regensburg

Weitere Informationen: https://www.baywiss.de/verbundpromotion/digitalisierung
und: https://www.graduateschools.uni-wuerzburg.de/science-and-technology/baywiss/

Anmeldungen bitte bis zum 4. Oktober 2019 unter Angabe ihres Fachbereichs und institutioneller Zugehörigkeit. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, ob Sie ein Poster präsentieren möchten. Anmeldung bitte per E-Mail an: streker@baywiss.de