Young Academics at FAU

Blog des Graduiertenzentrums

Inhalt

Einladung zu den ZEISS Speed Days (Karlsruhe)

ZEISS eröffnet im Winter 2019 am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ein neues Innovationsgebäude mit 12.000 Quadratmetern Nutzfläche auf dem Campus Nord.

ZEISS möchte in dem Hub die Ansiedlung von Hochtechnologie- und Digital-Start-ups ermöglichen sowie eigene Innovations- und Neugeschäftsaktivitäten betreiben. So eröffnen sich für junge Nachwuchswissenschaftler/-innen neue Chancen, gemeinsam mit ZEISS-Experten, Technologien der Zukunft zu gestalten.

Die ZEISS Speed Days am KIT zur Besetzung der offenen Stellen für den neuen ZEISS Innovation HUB finden am Mittwoch, 11.09.2019 zwischen 08:30 und ca.14:30 Uhr statt.

Bei der Veranstaltung haben die Bewerber die Möglichkeit, sich innerhalb von 30 Minuten für die ausgeschriebenen Stellen vorzustellen sowie den möglichen neuen Arbeitsplatz in Form einer Baustellenbesichtigung kennen zu lernen.

Alle Informationen zur Bewerbung sowie die offenen Stellen finden Sie hier und auf dem Flyer.

Einladung zum IHK-Fachforum „Produktsicherheit und CE-Kennzeichnung“ (Nürnberg)

Hersteller von Medizinprodukten und alle anderen Akteure der Medizinbranche sehen sich durch die neue Medizinprodukteverordnung 2017/745 (Medical Device Regulation, MDR) neuen Anforderungen gegenüber.
Die Verordnung trat am 25. Mai 2017, zeitgleich zur Verordnung für In-vitro-Diagnostika, in Kraft. Am 26. Mai 2020 läuft die dreijährige nationale Übergangsfrist der MDR ab. Die MDR ist ab diesen Zeitpunkt verpflichtend anzuwenden.

Im IHK-Fachforum „Produktsicherheit und CE-Kennzeichnung“ werden die wesentlichen Änderungen bzw. Neuerungen vorgestellt und Sie erhalten Tipps für die Umstellung von der Medizinprodukterichtlinie (MDD) auf die Medizinprodukteverordnung (MDR).

Mittwoch, 16. Oktober 2019, 13:30 Uhr bis ca. 17:15 Uhr,
Raum Nürnberg, Eingang H, , 3. Stock, Ulmenstraße 52, 90344 Nürnberg
.

Das Entgelt beträgt pro Teilnehmer 95,00 Euro inklusive Tagungsgetränke (nach §4 Nr. 22a UStG umsatzsteuerfrei).

Weitere Details zum Ablauf der Veranstaltung sowie die Anmeldung finden Sie auf der IHK-Website unter: www.ihk-nuernberg.de/v/5351.

Photonics Days 2019: Das größte Networking-Event für Studierende und Doktoranden aus Optik und Photonik (Anmeldeschluss: 15.08.!)

Die Photonics Days Jena – hervorgegangen aus den Jenaer Optikgesprächen – verbinden als neues Networking- und Karriereevent die Tradition des Optikstandorts Jena mit der Dynamik der modernen Optik- und Photonikindustrie. In diesem Jahr werden die Photonics Days in Kooperation mit der Max Planck School of Photonics organisiert.

Unter dem Motto #whatsnext wird nicht nur das 70. Jubiläum der Fraunhofer-Gesellschaft gefeiert, sondern auch gemeinsam ein Blick in die Zukunft geworfen. Alle Studierenden und Graduierten aus Optik und Photonik sind herzlich eingeladen, vom 17. bis 19. September 2019 (Jena) an den Photonics Days teilzunehmen.

Die Teilnehmer erwartet ein hochkarätiges, dreitägiges Networking-Programm, u.a. mit folgenden Events:

– Ice Breaking Games
– Makathon der Lichtwerkstatt Jena
– Beutenberg-BBQ
– Keynotes von Prof. Michael Kaschke (ZEISS-Gruppe) und Nobelpreisträger Prof. Gérard Mourou
– „Dinner under the Stars“ im ZEISS-Planetarium Jena
– Science and Industry Breakfast
– Industry-Speeddates und Firmenkontaktmesse mit Vertretern der Firmen ZEISS, Trumpf, SCHOTT und EXCELITAS und der Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen (LEG).

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.photonicsdays.de/.

Anmeldungen noch bis 15. August 2019 möglich!

FAU-Veranstaltungen zum Nürnberg Digital Festival vom 12. bis 22.07.2019

Die FAU lädt Sie herzlich zu den FAU-Veranstaltungen im Rahmen des Digital Festival Nürnberg (12. – 22.07.2019) ein! Soweit die Veranstaltungen in englischer stattfinden sind, ist der folgende Text in Englisch:

a) Business Design Toolbox Conference 2019

When: 18. July 2019, 08:30 – 17:00 Uhr
Where: d.hip, Henkestraße 127, 91052 Erlangen

Learn how to get started with your idea, prototype or team within minutes. Get insights into Hands-on IT tools from experts (Orange Hills, Ancud IT, Atlassian, itonics, Microsoft Azure, Google Firebase and more) all along the Business Design process. There’s no need to wait any longer until you start validating your business idea…

Further information and free of charge registration under: https://www.dta.fau.de/business-design-toolbox-conference-2019/

b) Forschungshighlights Digitale Jugendkultur

Wann: 15. Juli 2019, 17:00 – 19:30 Uhr
Wo: Kulturwerkstatt „Auf AEG“ Fürther Str. 244d, 90429 Nürnberg

Wir präsentieren und diskutieren Ergebnisse aus einem Forschungsprojekt zu digital-künstlerischen Praktiken und aktuellen Fragestellungen von Jugendkultur und kultureller Bildung.

https://nuernberg.digital/festival/programm/2019/forschungshighlights-digitale-jugendkultur-479

c) Ready to Launch

When: 16. July 2019, 13:00 – 14:00 Uhr
Where: d.hip, Henkestraße 127, 91052 Erlangen

An Open Talk focusing on the importance of timing when launching a new product to market, both from the technology side as well as the market side.

https://nuernberg.digital/festival/programm/2019/ready-to-launch-595

Weiterlesen

Forschungsdaten-Management und Erstellung von Datenmanagement-Plänen mit dem Werkzeug RDMO (Digital Humanities Lab)

Das Digital Humanities Lab bietet für alle Interessierte eine Schulung mit praktischen Übungen zum Thema

Forschungsdaten-Management und Erstellung von Datenmanagement-Plänen mit dem Werkzeug RDMO

Zeit:  Dienstag, 25. Juni 2019, 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ort: Digital Humanities Lab, Raum 0.069, Hauptbibliothek

Forschungsdaten sind ein wertvolles Produkt des Forschungsprozesses. Zur Unterstützung der sorgfältigen Planung der Erhebung neuer Daten und des Umgangs mit bestehenden Daten werden Datenmanagementpläne (DMP) genutzt. Viele Forschungsförderer (z.B. SNF, FWF, ERC oder BMBF) erwarten in einzelnen Förderlinien solche Pläne als Teil des Projektsantrags. Das Erstellen von DMP kann durch verschiedene Softwarewerkzeuge erleichtert werden.

Sehen Sie sich dieses kurze Video an, um sich einen ersten Eindruck über die Schulung und das behandelte Thema zu verschaffen.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Rohrwild, +49 9131 85-28591, juergen.rohrwild@fau.de, gerne zur Verfügung.

Demenz – neue Ansätze in der Versorgungsforschung (digiDEM Bayern)

Der Familienservice der FAU und des Universitätsklinikums Erlangen lädt Sie herzlich zu einem Vortrag im Rahmen der Informationsveranstaltung „Angehörigenbetreuung“ ein.

Hierfür konnte Herr Prof. Elmar Gräßel, Leiter des Zentrums für Medizinische Versorgungsforschung, Psychiatrische Universitätsklinik Erlangen, gewonnen werden, der zu folgendem Thema sprechen wird:

„Demenz – neue Ansätze in der Versorgungsforschung; Das Digitale Demenzregister Bayern (digiDEM Bayern)“

Die Veranstaltung findet statt am 03.07.2019 um 18 Uhr s.t. in der Bismarckstraße 1, kleiner Hörsaal, 91054 Erlangen.

Bitte melden Sie sich bis zum 26.06.2019 bei Frau Labanauskas (marija.labanauskas@fau.de) an.  Bei entsprechender Anfrage können dadurch im Bedarfsfall räumliche Ausweichmöglichkeiten organisiert und kommuniziert werden. Familienangehörige von Ihnen sind wie immer herzlich willkommen.

Save-the-Date: Zentrale Promotionsfeier der FAU 2019

Promovierte aufgepasst!

Haben Sie zwischen dem 01. April 2018 und 15. Juli 2019 an der FAU Ihre Promotion abgeschlossen? Dann lassen Sie sich feiern! Mit einer zentralen Promotionsfeier am Samstag, den 12. Oktober 2019 würdigt die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Ihre Leistung auf besondere Weise und nimmt Sie feierlich in den Kreis der Ehemaligen auf.

Neben den diesjährig Promovierten werden zu diesem Ereignis auch Jubilare, die vor 50, 25 beziehungsweise 15 Jahren promoviert wurden, eingeladen. Nach der festlichen Zeremonie bietet ein Sektempfang Ihnen die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen und die Feierlichkeiten gemeinsam ausklingen zu lassen.

Weitere Informationen zur Feier finden Sie hier.

Hinweis: Eine persönliche Einladung erhalten Sie im Laufe der nächsten Wochen.

Erinnerung: Einladung zur Emmy-Noether-Vorlesung am 27. Juni 2019

Mit der Emmy-Noether-Vorlesung, die von der Kommission Chancengleichheit an der Universität Erlangen-Nürnberg initiiert wurde, will die Hochschule an die große Erlanger Mathematikerin und Begründerin der modernen axiomatischen Algebra erinnern.

Mit einem Vortrag zum Thema „Tränen für Melania, Rosen für Nancy? Sentimentalismus und Politik in den USA“ wird Frau Prof. Dr. Heike Paul, Lehrstuhl für Amerikanistik der FAU, die Vorlesungsreihe am 27. Juni 2019 um 18:00 Uhr s.t. im Senatssaal des Kollegienhauses (Raum 1.011, Universitätsstr. 15, 91054 Erlangen) fortsetzen.

Emmy Noether (1882-1935) war Mathematikerin und Begründerin der modernen axiomatischen Algebra und zugleich eine der ersten Frauen, die an der Erlanger Universität studierten. Die Vorlesungsreihe erinnert zum einen aus Anlass des 100-jährigen Jubiläums an den Tag, an dem die Wissenschaftlerin habilitierte und ihre hart erkämpfte Zulassung als Privatdozentin an einer Hochschule erhielt – den 5. Juni 1919.  Zum anderen zeigt sie die wissenschaftlichen Kompetenzen von Frauen in allen Fachbereichen auf.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie auf der Homepage des Büros für Gender und Diversity.

Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten, können Sie sich per E-mail (gender-und-diversity@fau.de) anmelden!

Photonics Days 2019: Das größte Networking-Event für Studierende und Doktoranden aus Optik und Photonik

Die Photonics Days Jena – hervorgegangen aus den Jenaer Optikgesprächen – verbinden als neues Networking- und Karriereevent die Tradition des Optikstandorts Jena mit der Dynamik der modernen Optik- und Photonikindustrie. In diesem Jahr werden die Photonics Days in Kooperation mit der Max Planck School of Photonics organisiert.

Unter dem Motto #whatsnext wird nicht nur das 70. Jubiläum der Fraunhofer-Gesellschaft gefeiert, sondern auch gemeinsam ein Blick in die Zukunft geworfen. Alle Studierenden und Graduierten aus Optik und Photonik sind herzlich eingeladen, vom 17. bis 19. September 2019 (Jena) an den Photonics Days teilzunehmen.

Die Teilnehmer erwartet ein hochkarätiges, dreitägiges Networking-Programm, u.a. mit folgenden Events:

– Ice Breaking Games
– Makathon der Lichtwerkstatt Jena
– Beutenberg-BBQ
– Keynotes von Prof. Michael Kaschke (ZEISS-Gruppe) und Nobelpreisträger Prof. Gérard Mourou
– „Dinner under the Stars“ im ZEISS-Planetarium Jena
– Science and Industry Breakfast
– Industry-Speeddates und Firmenkontaktmesse mit Vertretern der Firmen ZEISS, Trumpf, SCHOTT und EXCELITAS und der Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen (LEG).

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.photonicsdays.de/.

Deutsch-französischer Informationstag für Nachwuchsforscher (12. Juli 2019 – Berlin)

Die Deutsch-Französische Hochschule, die ABG, die Französische Botschaft, Campus France Deutschland sowie das Institut français Deutschland laden Sie herzlich ein zu einem Informationstag für Nachwuchswissenschaftler am 12. Juli 2019 von 14 bis 21 Uhr im Institut français Berlin, Kurfürstendamm 211.

Im Laufe des Tages werden bei thematischen Podiumsdiskussionen folgende Themen vorgestellt:

  • Deutsch-französische Mobilität
  • Einstellungsverfahren und Karrieremöglichkeiten in Forschungseinrichtungen und Unternehmen in Deutschland und Frankreich
  • Unternehmensgründung

Ein Workshop mit dem Thema „Gestaltung der beruflichen Laufbahn“ (kostenpflichtig – auf Englisch) wird von 9 bis 13 Uhr angeboten.

Bei einem abschließenden „Apéritif Doc“ können sich Teilnehmer und Referenten in entspannter Atmosphäre austauschen.

Das detaillierte Programm finden Sie hier.

Die kostenfreie Anmeldung zum Informationstag erfolgt über die Webseite der Association Bernard Gregory.