Young Academics at FAU

Blog des Graduiertenzentrums

Inhalt

German-American Science Slam in Köln, 18. Mai 2020

It is a fun event with a succession of rapid-fire presentations featuring original research results by scientists in German or in English – on stage in front of a live audience. It is a chance to let personality shine in a 10-minute performance. Slammers deliver an exciting and approachable version of otherwise complex research. And they compete for the hearts and minds of the audience, whose applause determines the winner! You can learn more about last year’s slam here.

For the slam, six scientists are needed – three each from Germany and the United States – to share their passion for science with a broad and intercultural audience during this unconventional and enjoyable evening event.

The application deadline is Mar. 2, 2020.

You can find further information on the application and the event here.

Young Entrepreneurs in Science (Falling Walls Foundation)

Die Falling Walls Foundation ist eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in Berlin, die das Ziel verfolgt, Wissenschaft und Forschung in die Gesellschaft zu vermitteln und den inter- und transdisziplinären Austausch zu fördern. Jährlich bringt sie am 9. November hochkarätige Gäste aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Kultur bei der Falling Walls Conference in Berlin zusammen.

Ziel des Programms ist es, Expertenwissen hochqualifizierter Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler in unternehmerische Bahnen zu lenken und nachhaltig zu fördern. Unternehmerisches Denken beginnt dabei nicht mit dem Business-Plan. Der Ansatz ist vielmehr: „Was wäre, wenn Du von Deinem Dissertationsthema leben müsstest?“

Der Praxis- und Interaktionsanteil sowie die Vermittlung konkreter Tools und Methoden stehen dabei im Vordergrund des 4-tägigen Workshop-Angebots. Den Teilnehmenden werden neue Karriere- und Entwicklungsperspektiven eröffnet. Sie werden dazu ermutigt ihre vorhandenen Fähigkeiten und Potenziale zu erkennen und einzubringen. Langfristig sollen die Erfolgschancen von Unternehmensgründungen aus der deutschen Wissenschaft erhöht und somit die Reputation deutscher Universitäten als Kaderschmiede für exzellente Geschäfts- und Gründungsideen gesteigert werden.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://youngentrepreneursinscience.com/ und https://falling-walls.com

Sie haben noch mehr Ideen und wollen sich selbstständig machen? Werfen Sie doch einen Blick auf die Digital Tech Academy der FAU!

Start Bewerbung – Application FAU-Mentoring ARIADNE TechNat doc/postdoc+

Ab sofort bis einschließlich 15. April 2020 können Sie sich für die Aufnahme in das FAU-Mentoring Programm ARIADNETechNat doc/postdoc+ bewerben. Das Programm startet im Oktober 2020 und dauert 18 Monate.

ARIADNETechNat doc/postdoc+ bietet

  • individuelle Beratung und Unterstützung für Fragen rund um die Karriereplanung in Form eines One-to-one Mentorings durch erfahrene Wissenschaftler*innen einer höheren Qualifikationsstufe und
  • ein zielgruppenspezifisches Rahmenprogramm aus hochkarätigen Workshops und Vorträgen sowie Netzwerkveranstaltungen.

Ziel des Programms ist es, Wissenschaftlerinnen bei der Planung einer akademischen Laufbahn individuell zu unterstützen. Die Mentor*innen geben u.a. Einblicke in Strukturen, Prozesse und (informelle) Spielregeln des Universitäts- und Wissenschaftsbetriebes.

Weiterlesen

Neue Vortragsreihe am 28.01.2020: „My postdoc abroad – career perspectives for doctoral researchers“

We are very happy to continue our new series of open and informal seminar discussions „My postdoc abroad – career perspectives for doctoral researchers“. We aim to offer you a range of ideas, how to organize a postdoc-stay abroad after achieving your doctoral degree. We will focus on several different aspects during these talks.

Especially doctoral candidates are invited to develop ideas for their own career. After a short input-talk, we would like to create an informal and open atmosphere so that everyone poses any question concerning the academic career.

Next talk on January 28th, 2020 from 6pm – 8pm: 
•    „My postdoc abroad – dual career and third-party funding“ with Dr. Eunike Piwoni (and PD Dr. Florian Töpfl via video-chat)
•    Venue: 91058 Erlangen, Martensstr. 1, RRZE, Room 2.049
•    Registration

Weiterlesen

Arbeitstagung „Diskriminierung (k)ein Thema in der Universität?! – Antidiskriminierungspolitiken- und Strukturen an Hochschulen“ (FAU)

Was ist Diskriminierung und welche Formen können uns in der Hochschule begegnen? In welchem Zusammenhang steht Diskriminierung mit Menschenrechten? Was bedeutet Antidiskriminierungsarbeit an Hochschulen und welche Auswirkungen hat das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG)? Wie gelingt die Implementierung von Antidiskriminierungsstrukturen, wie sollten Unterstützungsangebote und Präventionsarbeit für Studierende sowie Beschäftigte in Forschung, Lehre und Verwaltung gestaltet werden?

Diese und weitere Fragen stehen auf der Agenda der Arbeitstagung. Sie findet am 20.02.2020, 9.00 – 17.00 Uhr statt.

Die Arbeitstagung wird mit einem Grußwort des VP People Prof. Dr. Friedrich Paulsen eröffnet. Nach einführenden Vorträgen am Vormittag werden wir uns konkreten Fragen zu Beratungs- und Beschwerdestrukturen sowie der Öffentlichkeitsarbeit zu Diskriminierung an Hochschulen widmen und diese am Nachmittag in den Arbeitsforen praxisorientiert bearbeiten.

Die Teilnahmezahl ist begrenzt, so dass eine frühzeitige Anmeldung nötig ist. Anmeldeschluss ist der 10.02.2020

Infos zum Programm und zur Anmeldung finden Sie auf der Homepage des Büros für Gender und Diversity unter folgenden Link: https://www.gender-und-diversity.fau.de/

Maltepe University 8th International Student Congress (Istanbul, Turkey)

The Maltepe University is hosting the 8th Maltepe University International Student Congress (IENSSC) in Istanbul, Turkey, between 20-21 April, 2020. Since 2013, IENSSC has brought students from around the world giving them the opportunity to express and share their research interests and ideas on a variety of important issues in engineering. The most important feature of the conference is that the speakers will consist of undergraduate, graduate, and Ph.D. students, typically affiliated to engineering programs. All the students are welcome to be a part of the congress with their articles, dialogues, notes, and further comments. Participants must present at least one paper at the congress.

IENSSC will be held between 20 and 21 April 2020 at the „Marma Otel Istanbul“ located in the main campus of Maltepe University, Istanbul. All accommodation (including hotel fees as well as breakfast, lunch and dinners) is free of charge for participants. Travel expenses (to Turkey and back home) will have to be covered by the participant himself/herself. Brief information on the conference themes/topics, important dates and logistics is provided below. Abstracts of up to 300 words should be submitted for peer review by March 9th, 2020 via email to the conference address. Guidelines will be e-mailed after  receiving your letter of intent.

Abstract Submission Deadline
9 March 2020

Notice of Acceptance
16 March 2020

IENSSC’20
April 20-21, 2020

IENSSC’20 Web Adress
http://www.maltepe.edu.tr/ienssc/

IENSSC’20 Email
ienssc@maltepe.edu.tr

FAU Digital Tech Fellows Program – Apply now

Educating Digital Changemakers – Be Part of Something Unique

The “Digital Tech Fellows Program” is FAU’s program open to outstanding digital talents
from all FAU degree programs and faculties! We give you all you need to follow your heart
and passion for digitization, entrepreneurship and innovation.

  • Become one of 25 handpicked talents from FAU
  • Work in interdisciplinary & international teams
  • Get in touch with international expert coaches, mentors and entrepreneurs
  • Choose either your own start-up idea or be part of somebody else´s idea
  • Develop creative solutions and your own pristine and validated business model
  • Challenge yourself with our sports track
  • Take the chance of an exclusive scholarship to visit one of the top universities
    worldwide

Within one year, you will learn the newest state-of-the-art innovation methods, dive deep
into technology and develop your digital start-up idea.

Sounds interesting?

Apply here (till February 16th, 2020): http://bit.ly/dtf-apply.

Detailed information on the schedule of the program can be found on the dta-website:
https://www.dta.fau.de/student-program/.

If there are any more questions, please contact the digital-tech-fellows team: dta@fau.de.

FAU Erlangen-Nürnberg
Digital Tech Academy
+49 9131 85 25925

Round table and guest lecture with Prof. Barbara Lothenbach (Swiss Federal Laboratories for Materials Science and Technology)

Roundtable: 20.01.2020 – 12:00 – Mineralogische Sammlung, Schloßgarten 5a

Round table with snacks on women in science: Prof. Barbara Lothenbach, Swiss Federal Laboratories for Materials Science and Technology,  will share her personal experiences and recommendations on “how to assert in the academia”.

Guest lecture: 20.01.2020 – 17.00 Uhr c.t. – Hörsaal Geologie 01.011

Title: Cements: from the computer to the cement bag

You can find the event flyer here.

Organized by the women’s representative of the Faculty of Science: Prof. Dr. Friedlinde Götz-Neunhoeffer

Begrüßung der neuen Promovierenden und Promotionsinteressierten zum WS 19/20

„Promovieren an der FAU“

– unter diesem Motto begrüßte Vizepräsident Prof. Dr. Friedrich Paulsen
am 27. November 2019 gut 150 Promovierende und Promotionsinteressierte
aller Fakultäten der FAU in der Orangerie zur Auftaktveranstaltung des
Referats „Graduiertenzentrum und wissenschaftlicher Nachwuchs“
.

Gemeinsam mit Dr. Stefanie Herberger vom Graduiertenzentrums und dem
Sprecher des Promovierendenkonvents, Jakob Gabriel, stellte er die FAU, ihr Forschungsumfeld und ihre zahlreichen Anlaufstellen in Sachen Promotion vor
und hieß die Promovierenden in der „Scientific Community“ herzlich willkommen.

Zudem erhielten sie Informationen zum Promotionsprozess sowie hilfreiche
Ratschläge zur Motivation und Selbstorganisation.

 

 

Im Anschluss an den offiziellen Teil waren an Informationstischen Ansprechpartner*innen aus der Abteilung Forschung und wissenschaftlicher Nachwuchs, aus dem Welcome Centre sowie Vertreter des Promovierendenkonvents und der Forschungsreferate vor Ort.
Sie beantworteten individuelle Fragen zum allgemeinen Promotionsprozess oder zu Themen wie Forschungsfinanzierung und Gründungen.

Vielen Dank an alle Teilnehmenden und Beteiligten für einen gelungenen Auftakt ins akademische Jahr 2019/20!