Fachschaft Kanüle und FSV Medizin der FAU

Hochschulpolitik, Partys, Sommerfest, Medimeisterschaften …

Inhalt

Jahresrückblick 2018

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wir wollen die Gelegenheit nutzen, zurückzublicken und uns zu bedanken!

-Wir haben viele spannende Vortragsabende erlebt – von Viola über Autismus bis zu Organspende.
– Wir dürfen uns wieder für die FAU-weit höchste Wahlbeteiligung bei den Hochschulwahlen bedanken!
– Wir hatten MSV-Aktive aus ganz Deutschland und den erweiterten Vorstand der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland – bvmd zu Gast.
– Die Vertreter*innen in der FSV haben in vielen Sitzungen die Interessen der Studierenden verteidigt und hängen sich gerade in zähen Verhandlungen richtig rein! Als Beispiel seien hier der neue Satellitencampus Oberfranken oder die Lernräume im Alten Universitätskrankenhaus genannt.
– Wir haben im Meilwald ein grandioses Sommerfest genossen und auf den Medis eine geile Zeit gehabt!
– Wir haben den ersten „Anatomie-Karneval“ und viele, viele Medizinerpartys gefeiert 🎉
– Wir durften zwei AG-Gründungen von Care & Travel und Tante Inge Erlangen miterleben.
– Einige unserer Aktiven wurden in Ämter der bvmd gewählt und Erlanger Delegationen haben an den MVen und am BuKo teilgenommen.
– Im Herbst haben wir unsere Vorständinnen Miri und Luisa und unseren Finanzer Matthias verabschiedet und Melli, Jannik, Lucas und Tamara neu gewählt.
– Zuletzt haben wir im E-Werk beim zauberhaften Winterball die Nacht durchgetanzt und uns in der Anatomie an Glühwein gewärmt.
– Außerdem ist die Kanüle umgezogen, wir waren zum Teambuilding ein Wochenende in der Fränkischen Schweiz, hatten ein Mini-Laufgelage, sind Trampolin gesprungen und haben uns zu unzähligen Planungs- und Arbeitstreffen zusammengefunden.
– Die AGs haben auch unermüdlich gearbeitet, Schulen besucht, Geschenke gepackt, Teddys verarztet, Filme ausgesucht, Kuchen verkauft, aufgeklärt und informiert.
– Jeden Dienstag hat sich eine große Runde zur Sitzung zusammengefunden und wir haben berichtet, diskutiert, gestritten, geplant, geschimpft und vor allem viel gelacht! Viele neue Gesichter sind zu bekannten Gesichtern geworden und gerade freuen wir uns, die Neuen kennenzulernen! 😊

Und dazwischen waren Seminare, Praktika, Vorlesungen, Klausuren und Staatsexamen.
Und deshalb hier ein riesen DANKE!
DANKE an euch alle, die ihr euch neben Studium, Job und Co. die Zeit für all das nehmt! DANKE an alle Kuchenbäcker*innen und Auto-ausleiher*innen, an alle Pfand-aufsammler*innen, an Kisten-packer*innen, Grillmeister*innen, Bierzapfende und Bierbank-aufschlagende, an Plakat-aufhänger*innen und Flyer-verteiler*innen. An alle Diskutierenden und Begeisterten und Engagierten – egal ob einmal oder wöchentlich!
Ihr seid der Wahnsinn und es war ein klasse Jahr mit euch!! 😊

Und nun: Habt wunderschöne Feiertage!
Wir feiern jedenfalls euch, ihr Besten!
Lasst euch beschenken und schenkt selbst, genießt die Zeit mit euren Lieben und ohne Uni! 🎄💫
Startet krachend ins neue Jahr und erholt euch gut!
Wir freuen uns auf 2019 mit euch!

Regionalvernetzungs-Treffen Süd-Ost

Am zweiten Adventswochenende (08.-09.12.2018) trafen sich auf dem Regionalvernetzungs-Treffen Süd-Ost Vertreter der bayerischen Humanmedizin-Fachschaften aus Erlangen, München, Regensburg und Würzburg. Es wurde sich über gemeinsame regionale Anliegen ausgetauscht, sowie die individuellen universitären Lehrstrukturen verglichen, um Verbesserungspotential erkennen und ausschöpfen zu können.
Am Samstag ergab sich die Möglichkeit eine Podiumsdiskussion bezüglich des Masterplans Medizinstudium 2020 einzubinden und auch darüber hinaus konnte sich über wichtige aktuelle Themen wie die geplante Landarztquote im Freistaat Bayern oder die Gestaltung des PJ an den einzelnen Standorten ausgetauscht werden.
Wir freuen uns darüber, dass erste gemeinsame Projekte der Regionalvernetzung auf den Weg gebracht werden konnten und werden die Studierenden über die weiteren Ergebnisse natürlich auf dem Laufenden halten.
Abschließend möchten wir uns besonders bei der au
srichtenden Lokalvertretung, der LMU München, sowie allen Beteiligten im Organisationsteam für die Planung bedanken!

Winter-MV in Greifswald

Vergangenes Wochenende haben 11 Vertreter*innen der FSI Kanüle unsere Fakultät auf der Winter-Mitgliederversammlung der Bvmd in Greifswald vertreten. Diskutiert wurden viele studiengangrelevante Angelegenheiten, darunter unter anderem ein faires PJ und die Anerkennung ausländischer Abschlüsse. Positionspapiere wurden zu den Themen Organspende, HIV und Klimawandel und Gesundheit erstellt.

Wir freuen uns besonders über die Wahl von drei Erlanger Delegierten: Eva Weber wurde für eine zweite Amtszeit als Vizepräsidentin für Finanzen 2019 gewählt. Matthias Kaufmann ist ab dem neuen Jahr Finanzassistent und Kilian Zuber ein Mitglied der Drittmittelkommission.
Ein Dankeschön geht an die Fachschaft Greifswald für die Ausrichtung dieses produktiven und unterhaltsamen Wochenendes! Als nächstes steht dann der Bundeskongress in Rostock vom 30.11. – 02.12.2018 mit vielen spannenden Workshops an. Anmeldung ab sofort auf bvmd.de ! Wer an der Vernetzung mit Medizinstudierenden aus ganz Deutschland interessiert ist, ist hier richtig!