KONWIHR

Kompetenznetzwerk für wissenschaftliches Höchstleistungsrechnen in Bayern

Inhalt

Bayerisches HPC-Administratorentreffen

Am Donnerstag, den 28.02.2019 fand in Erlangen am RRZE das Treffen der bayerischen HPC-Administratoren von Universitäten und Hochschulen statt. Auf der Agenda standen folgende Punkte:

  • 10:00: Begrüßung
  • 10:15: Kurze Vorstellung aller Rechenzentren (Stand, Systeme und Probleme/Ziele)
  • 13:00: Mittagsessen
  • 14:00: Vortrag: „Jobscheduling mit SLURM“ (Markus Stöhr, TU Wien)
  • 14:30: Vortrag: „Software Deployment mit SPACK“ (Gerald Mathias, LRZ)
  • 15:00: Kaffeepause
  • 15:30: Vortrag: „Clustercockpit, Performancemonitoring für Cluster“ (Jan Eitzinger, RRZE)
  • 16:00: Freie Diskussionsrunde
Neben den sehr informativen Fachvorträgen konnte die Zusammenarbeit und KOmmunikation zwischen den Rechenzentren verbessert werden.
Das nächste KONWIHR HPC-Administratorentreffen ist für Herbst 2019 geplant.

Seminarvortrag: Algorithms and data structures for matrix-free finite element multigrid operators with MPI-parallel sparse multi-vectors

Course: C++ for Beginners

Date:

February 11-15, 2019, 9:00 – 17:00

Location:

FAU Erlangen-Nürnberg,
Computer Science Building
Martensstr. 3, Room 02.135-113 (2nd floor)
91058 Erlangen, Germany

Summary:

This C++ training is an introductory course on the C++ programming language. The focus of the training is on the introduction of the essential language features and the syntax of C++. Additionally, it introduces many C++ software development principles, concepts, idioms, and best practices, which enable programmers to create professional, high-quality code from the very beginning. The course aims at understanding the core of the C++ programming language, teaches guidelines to develop mature, robust, maintainable, and efficient C++ software, and helps to avoid the most common pitfalls. Attendees should have a grasp of general programming (in any language).

Weiterlesen

Neue Ausgabe #87 des Quartl veröffentlicht

Ausgabe 87 des KONWIHR-Quartl ist nun verfügbar. Es finden sich darin Beiträge zu folgenden Themen:

  • Iterationsschleife
  • Maxwell-Bloch Modeling of Quantum Cascade Lasers and Other Optoelectronic Devices
  • Berichtsband über SuperMUC-Projekte
  • Gastprofessor am SCCS
  • SCCS und R-CCS
  • Into the Midwest: International research stay at the University of Wisconsin at Madison
  • 5th Workshop on Sparse Grids & Applications
  • ISC: Auch mal loslassen können
  • COME-CSE Summer Trip
  • BGCE Sportler beehren Bayerns EliteCup
  • SOSK.IT/CUP 2018: SCCS siegreich

Aktuelle und vergangene Quartl-Ausgaben können unter https://www5.in.tum.de/wiki/index.php/Quartl heruntergeladen werden.

Quartl

Allgemeine Informationen

Von 1994 bis 2001 hat das Quartl als FORTWIHR Quartl über den Externer Link: Bayerischen Forschungsverbundes für technisch-wissenschaftliches Hochleistungsrechnen (FORTWIHR) berichtet. Von 2001 bs 2006 lief es dann unter dem Namen KONWIHR Quartl als Mitteilungsblatt von KONWIHR weiter. Inzwischen ist das Quartl das offizielle Mitteilungsblatt des Kompetenznetzwerks für Technisch-Wissenschaftliches Hoch- und Höchstleistungsrechnen in Bayern (KONWIHR) und der Externer Link: Bavarian Graduate School of Computational Engineering (BGCE).

Zum Namen:
Quartel: früheres bayerisches Flüssigkeitsmaß
das Quart: 1/4 Kanne = 0,27 l
(aus: Brockhaus Enzyklopädie 1972)

Das Quartl erscheint üblicherweise vier mal jährlich jeweils zum Quartalsanfang. Herausgeber und Redaktionsteam haben über die Jahre mehrfach gewechselt. Die entsprechenden Angaben finden Sie in den jeweiligen Ausgaben.

Online-Ausgaben des Quartl