Förderverein Leonardo-Kolleg e.V.

Alumni und Freunde/innen des Leonardo-Kollegs

Inhalt

Alumni- und Förderverein

Philipp Schrögel in der Diskussion mit Tim Otto Roth im Rahmen seines Vortrages zu "Kunst und Wissenschaft" auf Einladung des Fördervereins und des Leonardo-Kollegs. (Foto: Tim Otto Roth, http://imachination.net)

Philipp Schrögel in der Diskussion mit Tim Otto Roth im Rahmen seines Vortrages zu „Kunst und Wissenschaft“ auf Einladung des Fördervereins und des Leonardo-Kollegs. (Foto: Tim Otto Roth, http://imachination.net)

Das Ziel des im Wintersemester 2008/2009 gegründeten „Förderverein Leonardo-Kolleg e.V“ ist es, den Kontakt zwischen den Alumni des Leonardo Kollegs sowohl untereinander als auch zu den Kollegiatinnen und Kollegiaten zu halten und das Leonardo Kolleg aktiv und ideell zu unterstützen. So soll der individuelle Austausch zwischen KollegiatInnen und den Alumni sowie gemeinsame Projekte von KollegiatInnen und Alumni, die den Zielen des Leonardo Kollegs entsprechen, gefördert werden.

Des Weiteren richtet der Förderverein gemeinsamen mit dem Leonardo Kolleg Veranstaltung aus, welche die interdisziplinären Kompetenzen der Kollegiatinnen und Kollegiaten fördern, zum Nachdenken über unsere Wissenschaft und Gesellschaft und deren Weiterentwicklung anregen und die Persönlichkeit der Kollegiatinnen und Kollegiaten als verantwortungsbewusste Führungskräfte für die Zukunft stärken.

Hinweis: Anträge von aktiven Kollegiaten/innen auf Förderung von Kongressreisen sind an das Leonardo-Kolleg selbst zu richten. Dies fällt nicht in den Zuständigkeitsbereich des Vereins.

Der Verein wird von Philipp Schrögel als erstem Vorstand, Robert Staehle als zweitem Vorstand und Hans Bernd Schmidt als Kassenwart koordiniert. Der Vorstand freut sich jederzeit über Fragen oder Anregungen, per E-mail an:

vorstand_foerderverein_leonardo@phil.uni-erlangen.de