Altbausanierung – Lange Gasse

Informationen zum Stand der Sanierungsmaßnahmen

Inhalt

Lange Gasse Alt- und Neubau: Vorankündigung Gebäudesperrung 27./28. Juli 2018

Wir möchten Sie rechtzeitig informieren, dass eine

ganztägige und durchgehende Sperrung des kompletten Alt- und Neubaus Lange Gasse
von Fr. 27.07. bis inkl. Sa. 28.07.

aufgrund:

  • Stromabschaltung und
  • Wasserabschaltung

geplant ist. Details folgen.

Die Sperrung wird neben den beiden Gebäuden inkl. Bibliothek vermutlich auch die Tiefgarage und den Außenparkplatz umfassen.

Wir bitten herzlich darum, diese Sperrung bei Ihren Planungen zu berücksichtigen.

Lange Gasse Ebenen 1 und 6: Kernbohrungen in der KW 17

Das Bauamt teilt mit, dass in der KW 17 (Woche ab dem 23.04.2018) lärmintensive Betonbohrungen bei Raum 1.308 (Foyer) und Raum 6.303 (Technik) erstellt werden müssen. Diese Arbeiten beginnen zwar ab 6 Uhr, ein Abschluss bis 8 Uhr wird jedoch vermutlich nicht möglich sein.

Wir bitten um Verständnis, dass die Bohrungen ggf. auch noch nach 8 Uhr fertig gestellt werden müssen.

Lange Gasse Tiefgarage: Nutzung der Tiefgarage, Beachtung von Verkehrszeichen und Ampeln

Wir erinnern nochmals daran, dass die in der Tiefgarage Lange Gasse angebrachten Verkehrszeichen und Ampeln ausnahmslos zu beachten sind.

Die Ampelanlage ist sensorgesteuert und koordiniert eine Vielzahl an Ampeln in unterschiedlichen Ebenen. Dies kann durchaus zu Wartezeiten führen. Für den Fall eines Ausfalls/einer Störung der Ampelanlagen sind im Umfeld der Ampeln Hinweise mit Bereitschaftsnummern angebracht.

Sofern aufgrund der Missachtung von Verkehrsregeln Sach- oder Personenschäden auftreten sollten ist nicht nur mit Konsequenzen für die individuell Betroffenen zu rechnen. In solchen Fällen könnte auch der Betrieb der Tiefgarage grundsätzlich in Frage gestellt werden, insbesondere dann, wenn der berechtigte Eindruck entstünde, dass die zur Verkehrssicherung eingesetzten Ampelanlagen vielfach missachtet würden.

Terminpläne: Übersicht bis 06. April 2018

Die detaillierten Terminpläne für die Bauarbeiten bis 06.04.2018 können veröffentlicht werden. Es handelt sich hierbei um geschossbezogene Pläne, aus denen für jeden Bereich des Gebäudes die Zeiten der Bauarbeiten und damit verbundene derzeit bekannte Sperrungen hervorgehen. Wir bitten Sie, diese Pläne und die darin enthaltenen Informationen unbedingt zur Kenntnis zu nehmen. Für Details zu den Arbeiten in der Tiefgarage verweisen wir auf den vorhergehenden Blogeintrag.

Die vorlesungsfreien Zeiten werden wie bereits mehrfach angekündigt zur Durchführung der besonders lauten und einschränkenden Arbeiten herangezogen. Wir raten nach wie vor dringendst davon ab, in der vorlesungsfreien Zeit Veranstaltungen jedweder Art abzuhalten. Die geplanten Sperrungen von Hörsälen und Seminarräumen und sonstige Nutzungseinschränkungen im Gebäude sind in der vorlesungsfreien Zeit sehr umfangreich und unumgänglich. Der Fachbereich wird im Zweifelsfall keine Möglichkeit haben, Veranstaltungen in dieser Zeit doch zu ermöglichen.

Wir danken Ihnen an dieser Stelle nochmals für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation!

 

Lange Gasse Tiefgarage: Sperrungen auf allen Ebenen ab 19. Januar 2018

Die Arbeiten in der Tiefgarage werden im Januar fortgesetzt und die Renovierungsbereiche und die außerhalb der Renovierungsbereiche liegenden zusätzlich nötigen Verkehrs- und Bewegungsflächen müssen für das Parken gesperrt werden. Daher sind neben verkehrsleitenden Maßnahmen durch Ampelanlagen und Beschilderung aufgrund des dann nötigen Betriebs der Garage mit Gegenverkehr auch Sperrungen von Parkplätzen außerhalb der eigentlichen Baustelle nötig.

Die Sperrungen gehen aus den beigefügten Plänen (hier) hervor. Bis zum Fr., 19. Januar 2018 sind sämtliche in den Plänen farbig markierten Flächen von parkenden Fahrzeugen und insbesondere in Ebene 0 auch von Fahrrädern zu räumen. Die nur scheinbar „freien“ im Plan gelb markierten Parkplätze außerhalb der Baustelle sind während der gesamten Bauzeit freizuhalten. Eine Abstellmöglichkeit für Fahrräder in der Tiefgarage wird damit leider entfallen.

Die Universität behält sich vor, am 19. Januar und danach in den gesperrten Bereichen befindliche Fahrzeuge und Fahrräder auf Kosten des Halters/der Halterin entfernen zu lassen.

Auch erlauben wir uns daran zu erinnern, dass im Bereich der Tiefgarage gem. Verkehrs- und Parkordnung der FAU die allgemeinen gesetzlichen Bestimmungen, insbes. die Straßenverkehrsordnung (StVO) gelten. Die  eingesetzten Verkehrszeichen und Ampelanlagen sind daher unbedingt zu beachten.

Wir danken für Ihr Verständnis!

 

Lange Gasse Ebenen 4 und 5: Arbeiten an Brandschutzkanälen ab 8. Januar 2018 (E4) bzw. ab ca. 12. März 2018 (E5)

In den Fluren der Ebenen 4 und 5 muss an den Brandschutzkanälen an den Decken gearbeitet werden. Die Arbeiten beginnen in Ebene 4 am 08.01.2018. Details gehen aus beigefügtem Plan hervor. Nach Fertigstellung der Arbeiten in Ebene 4 wird in Ebene 5 ab ca. 12.03.2018 sinngemäß fortgefahren.

Die Arbeiten sollten wenn überhaupt nur mit kleineren Beeinträchtigungen einher gehen. Für Ihr Verständnis danken wir.

Auslage der Parkkarten bei Nutzung der Parkplätze des Fachbereichs

Mit der Altbausanierung werden in der Tiefgarage immer wieder vorübergehende Sperrungen bestimmter Parkplätze nötig sein. Damit dies nicht zu Engpässen in der Tiefgarage führt, möchte die Fachbereichsverwaltung sicherstellen, dass die Parkplätze ausschließlich von berechtigten Mitarbeitenden und Studierenden genutzt werden.

Wir bitten Sie daher dringend, Ihre blaue Parkkarte mit gültigem Kennzeichen gut sichtbar in Ihrem Fahrzeug auszulegen. Häufig wird dies jedoch vergessen. In nächster Zeit werden wir Sie in diesem Fall mit einem Handzettel an der Windschutzscheibe daran erinnern.

Brauchen Sie eine neue Parkkarte oder hat sich Ihr Kfz-Kennzeichen geändert? Teilen Sie uns in diesem Fall die Änderung bitte mit, wir stellen Ihnen gerne eine neue Karte aus. Bitte wenden Sie sich an die Fachbereichsverwaltung im Gebäude Findelgasse 9 unter der E-Mail-Adresse wiwi-raumverwaltung@fau.de.

Darüber hinaus bitten wir Sie, von einem dauerhaften Abstellen Ihres Fahrzeuges abzusehen. Dies ist während der Tiefgaragensanierung besonders wichtig, da immer wieder – auch kurzfristig – Stellflächen gesperrt und geräumt werden müssen.

Willkommen im Blog zur Altbausanierung!

Dieser Blog soll dazu dienen, Sie während der Altbausanierung schnell, zuverlässig und einfach mit relevanten Informationen versorgen zu können. Wir bitten Sie daher dringend, diesen Blog zu abonnieren damit Sie hier veröffentlichte Mitteilungen automatisch beispielsweise in Outlook erhalten.

Klicken Sie hierzu einfach rechts unten im Blog auf „Beitrags-Feed (RSS)“. Oder fügen Sie den Blog bspw. in Outlook manuell hinzu, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den „RSS-Feeds“-Ordner klicken und „Neuen RSS-Feed hinzufügen“ wählen. Geben Sie dann den Pfad des RSS-Feeds ein: http://blogs.fau.de/lgsanierung/feed/.

Es ist davon auszugehen, dass nach Beginn der Arbeiten ein regelmäßiger kurzfristiger Informationsbedarf entsteht. Dieser kann zuverlässig und schnell nur über den Blog gedeckt werden. Zeitlich begrenzt relevante Meldungen werden daher nur hier veröffentlicht werden, Rundmails oder dgl. sind nicht angedacht. Aus diesem Grund ist ein Abonnement sehr anzuraten.

Grundlegende Informationen zur Baumaßnahme werden natürlich weiterhin auch über Rundschreiben und Mitteilungen im Fachbereichsrat kommuniziert. Zudem finden Sie hier im Blog unter „Planungsübersicht“ eine Auswahl relevanter Schreiben nochmal zum Nachlesen.

Für Rückmeldungen, Anregungen etc. steht Ihnen die Fachbereichsverwaltung unter der Emailadresse wiwi-bau-beschaffung@fau.de jederzeit gerne zur Verfügung.