Altbausanierung – Lange Gasse

Informationen zum Stand der Sanierungsmaßnahmen

Inhalt

Sperrung Tiefgarage Lange Gasse ab Sa, 12. Jan. um 18 Uhr

Das Staatliche Bauamt hat informiert, dass die Tiefgarage Lange Gasse im Rahmen der Sanierungsarbeiten erneut gesperrt und komplett geräumt werden muss. Grund für die Schließung sind technische Probleme beim Einbau der neuen Sprinkleranlage.

Bitte beachten Sie, dass sich während der

Schließung von Sa, 12.01.2019 ab 18 Uhr
bis 02.02.2019

keine Fahrzeuge mehr dort befinden dürfen. Entfernen Sie daher Ihr Fahrzeug unbedingt rechtzeitig aus der Tiefgarage.

Ab dem 14.01.2019 wird die Schranke am Außenparkplatz nur durch Berechtigte mit FAUcard oder Token geöffnet werden können. Halten Sie diese an der Schranke bereit, da ein Klingeln und manuelles Öffnen durch die Kollegen vor Ort nicht möglich sein wird. Bitte beachten Sie, dass auf dem Außenparkplatz nur in den markierten Flächen geparkt werden darf und die Feuerwehrzufahrt unbedingt freizuhalten ist.

Da auf dem Außenparkplatz sowie im Umfeld der Langen Gasse nur eine sehr begrenzte Anzahl an Parkplätzen zur Verfügung steht, sehen Sie bitte in dieser Zeit nach Möglichkeit von einer Anfahrt mit dem eigenen PKW ab.

Wir bedauern dies sehr und bitten um Verständnis für die kurzfristige Schließung und die damit verbundenen Unannehmlichkeiten.

Malerarbeiten in Treppenhäusern 1 und 10

Aktuell werden in den Treppenhäusern 1 und 10 Malerarbeiten durchgeführt. Die Treppenhäuser sind innerhalb dieser Zeit wie gewohnt zugänglich und nutzbar. Die Maler werden jeweils die Geländer streichen und sich mit einem Flatterband den zu bearbeitenden Bereich in Teilen abtrennen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis einschließlich Freitag, den 21.12.2018.

Malerarbeiten in Treppenhäusern 1 und 5

Ab Ende KW 48 werden in den Treppenhäusern 1 und 5 Malerarbeiten stattfinden. Die Treppenhäuser sind innerhalb dieser Zeit wie gewohnt zugänglich und nutzbar. Die Maler werden jeweils die Geländer streichen und sich mit einem Flatterband den zu bearbeitenden Bereich in Teilen abtrennen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis einschließlich Freitag, den 07.12.2018.

Lange Gasse Ebene 1: Stromabschaltung am 28. November 2018, 6 bis 8 Uhr

Das Bauamt teilt mit, dass am 28.11.2018 in der Zeit von 6 bis 8 Uhr eine Stromabschaltung in Ebene 1 im Bereich der Technikzentrale des Altbaus Lange Gasse nötig ist.  Die von der Abschaltung betroffenen Räume ergeben sich aus dem Plan für die Abschaltung am 28.11.2018. Bitte beachten Sie, dass im fraglichen Zeitraum möglicherweise aus technischen Gründen auch weitere Räume der genannten Ebenen kurzfristig stromlos geschalten werden müssen.

Wir bitten Sie, elektrische Verbraucher (insbesondere PCs) am Abend vor der Stromabschaltung regulär herunter zu fahren.

Die Stromabschaltung stellt die Letzte in einer Reihe mehrerer notwendiger Abschaltungen dar.

Wir danken für Ihr Verständnis!

Sperrung Tiefgarage Lange Gasse vom 07.12.2018 – 06.01.2019

Im Zuge der Altbausanierung erfolgt eine Sperrung der Tiefgarage in der Zeit vom 07.12.2018 bis zum 06.01.2019.

Bitte beachten Sie, dass sich während dieser Zeit keine Fahrzeuge mehr dort befinden dürfen. Entfernen Sie daher Ihr Fahrzeug unbedingt rechtzeitig bis Do., 6. Dez., 21 Uhr aus der Tiefgarage.

Grund für die Sperrung ist die Erneuerung der Sprinkleranlage. Diese Arbeiten dauern insgesamt vier Wochen. Um die Beeinträchtigung für Sie so gering wie möglich zu halten, stellt das Staatliche Bauamt vom 26.11. bis zum 06.12. eine Brandwache. Die Brandwache kompensiert in dieser Zeit das Wegfallen der sicherheitstechnisch notwendigen Sprinkleranlage. Für die restliche Dauer der Arbeiten muss die Tiefgarage jedoch gesperrt werden und sie bleibt auch während der Betriebsschließung über den Jahreswechsel geschlossen.

Da insbesondere während der Sanierung der Tiefgarage kein Anspruch auf eine Parkmöglichkeit für Mitarbeitende besteht, kann die FAU bzw. der Fachbereich leider keinerlei Kompensation für die entfallenden Stellplätze anbieten.

Wir bitten um Ihr Verständnis für die entstehenden Beeinträchtigungen und Ihre Kooperation!

Lange Gasse Ebenen 4 und 5: Stromabschaltung am 21. und 22. November 2018, 6 bis 8 Uhr

Das Bauamt teilt mit, dass am

  • Mi., 21.11.2018
  • Do., 22.11.2018

in der Zeit von 6 bis 8 Uhr eine Stromabschaltung in den Ebenen 4 und 5 des Altbaus Lange Gasse nötig ist.  Die von der Abschaltung betroffenen Räume ergeben sich aus den Plänen für die Abschaltung am 21.11.2018 und die Abschaltung am 22.11.2018. Bitte beachten Sie, dass im fraglichen Zeitraum möglicherweise aus technischen Gründen auch weitere Räume der genannten Ebenen kurzfristig stromlos geschalten werden müssen.

Auch wenn eine Notbeleuchtung auf den Fluren installiert wird, wird von einem Aufenthalt im fraglichen Zeitraum abgeraten. Wir bitten Sie, elektrische Verbraucher (insbesondere PCs) am Abend vor der Stromabschaltung regulär herunter zu fahren.

Die Stromabschaltung stellt eine weitere in einer Reihe mehrerer notwendiger Abschaltungen dar. Sie erhalten zu den nachfolgenden Abschaltungen rechtzeitig Nachricht.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Lange Gasse Ebenen 2 und 3: Stromabschaltung am 14. und 15. November 2018, 6 bis 8 Uhr

Das Bauamt teilt mit, dass am

Mi., 14.11.2018
Do., 15.11.2018

in der Zeit von 6 bis 8 Uhr eine Stromabschaltung in den Ebenen 2 und 3 des Altbaus Lange Gasse nötig ist.  Die von der Abschaltung betroffenen Räume ergeben sich aus den Plänen für den 14. November und den 15. November Bitte beachten Sie, dass im fraglichen Zeitraum möglicherweise aus technischen Gründen auch weitere Räume der genannten Ebenen kurzfristig stromlos geschalten werden müssen.

Auch wenn eine Notbeleuchtung auf den Fluren installiert wird, wird von einem Aufenthalt im fraglichen Zeitraum abgeraten.

Wir bitten Sie, elektrische Verbraucher (insbesondere PCs) am Abend vor der Stromabschaltung regulär herunter zu fahren.

Die Stromabschaltung stellt eine weitere in einer Reihe mehrer notwendiger Abschaltungen dar. Sie erhalten zu den nachfolgenden Abschaltungen rechtzeitig Nachricht.

Wir danken für Ihr Verständnis.