Inhalt

Siemens sucht Praktikant (m/w) im Bereich Messtechnik für Kraftwerks-Generatoren/ -Turbinen

Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert

• Abhängig von Ihren Kenntnissen, Ihrer Interessenlage sowie den Anforderungen Ihrer Praktikantenrichtlinie können Sie in die Hardware-, Firmware- oder Softwareentwicklung der Messgeräte eingebunden werden.
•  Messgeräte für ihren kommenden Einsatz konfigurieren, von einem Messeinsatz zurückgeschickte Geräte überprüfen und, sollten diese nicht mehr funktionsfähig sein, Fehler suchen und möglichst beheben
• Schaltpläne und Leiterplatten entwerfen
• Musterschaltungen aufbauen und testen
• Firmware und Software zur Ansteuerung der eigenentwickelten Messtechnik schreiben

weitere Infos unter: Stellenanzeige_Praktikum_Pless

WomenDays@Vans 20. und 21. Oktober 2016 in Stuttgart

Daimler bietet als Arbeitgeber die vielfältigen Chancen eines internationalen Unternehmens. Im Geschäftsbereich Mercedes-Benz Vans werden in zahlreichen Einsatzgebieten sowohl luxuriöse Family Vans als auch effektive Transportfahrzeuge entwickelt.

Auf dem WomenDays@Vans Career Event werden die unterschiedlichen Unternehmensbereiche vorgestellt – von Entwicklung über Produktion bis hin zum After-Sales. Dabei bieten sich tiefergehende Einblicke in die Welt von Mercedes-Benz Vans, z.B. durch Vorträge von Führungskräften, Diskussionsrunden sowie Kennenlerngespräche mit Vertretern aus den Fachbereichen.

Das Event richtet sich an Studentinnen und Absolventinnen aus den Bereichen Elektrotechnik, Informatik, Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinenbau, Mathematik, Mechatronik, Nachrichtentechnik, Physik, Produktionstechnik, Fahrzeugtechnik und Wirtschaftsingenieurwesen.

Weiterführende Informationen zur Veranstaltung und zur Bewerbung finden Sie unter www.access.de/daimler.

Bewerbungsschluss ist der 18. September 2016.

Die Kosten für die An- und Abreise sowie die Übernachtung der Teilnehmerinnen werden von Daimler übernommen.

Amcor Flexibles Singen GmbH bietet Praktikumsplatz in Qualitätsabteilung

Wir bieten einen Praktikumsplatz für 6 Monate ab September / Oktober 2016 in unserer Qualitätsabteilung an.

Ihre Aufgaben: Ziel ist es, Einflussgrößen auf die Produktqualität zu identifizieren und damit unsere Grundlage zu erweitern, das Qualitätsniveau weiter zu erhöhen. Dafür sollen im ersten Schritt vorhandene Qualitäts- und Prozessdaten selektiert und im zweiten Schritt aufbereitet und korreliert werden. Anhand der Ergebnisse können gemeinsam mit unseren Produktions- und Qualitätsexperten mögliche Szenarien für zukünftige Qualitätsverbesserungsprojekte entwickelt werden.

Ihr Profil: Sie studieren eine technisch oder naturwissenschaftlich geprägte Fachrichtung und haben Interesse an der Qualitätssteuerung von Massenproduktionsprozessen. Sie wollen lernen, konkrete produktionstechnische Zusammenhänge in abstrakten Zahlen darzustellen und zu analysieren. Sehr hohe Zielstrebigkeit, Zuverlässigkeit und Durchhaltekraft sind Ihre Stärken.

weitere Infos unter: Ausschreibung Qualitätsabteilung Sept 2016

UVEX Group sucht Praktikant für den Bereicht Produktentwicklung (m/w)

IHRE AUFGABEN
– Unterstützung des Entwicklungsbereichs Augenund Kopfschutz der uvex safety group
– Durchführung und Auswertung von Recherchen zu neuen Materialien und Fertigungstechnologien
– Erstellen von ersten Prototypen im CAD und Modell
– Planung, Durchführung und Auswertung von Laborversuchen
– Aufbereitung von Prüf- und Messergebnisse
– Analyse, Dokumentation und Präsentation der Ergebnisse
– Erstellen von Präsentationsunterlagen

+++WICHTIG+++
Der Zeitraum liegt im Idealfall bei 6 Monaten und einem Beginn Anfang September 2016.
Es ist aber durchaus möglich, dass der Zeitraum etwas kürzer ist. Dann wäre aber auch der Beginn später, so dass das Praktikum auf jeden Fall Ende Februar endet!
Wichtig ist noch, dass die Studienordnung einen entsprechenden Zeitraum ermöglicht!

Die Bewerbungsunterlagen können über die Seite www.uvex-group.de/karriere abgesendet werden.Praktikant Produktentwicklung-Maschinenbau

Angebot Fachpraktikum im Bereich der FEM Umformtechnik – Blechumformung

Hiermit bieten wir den Studierenden des Fachs Umformtechnik an der FAU die Möglichkeit an, Fachpraktika bei dem Software Hersteller AutoForm am Standort Pfaffenhofen zu absolvieren.

AutoForm bietet Softwarelösungen für den Werkzeugbau und die Blechumformung an. Der Einsatz der AutoForm-Software verbessert die Zuverlässigkeit in der Planung, reduziert die Anzahl der Werkzeugerprobungen und verkürzt die Tryout-Zeiten. Dies führt zu höchster Qualität bei der Bauteil- und Werkzeugkonstruktion und maximaler Verlässlichkeit in der Fertigung. Zudem werden Pressenausfallzeiten und die Ausschussrate in der Fertigung erheblich reduziert.

Kontakt: Dr.-Ing. Hung Nguyen, hung.nguyen@autoform.de