Inhalt

Karriereveranstaltung: jobvector career day in München für Ingenieure und Naturwissenschaftler

Am 28. SEPTEMBER 2017 findet unsere fachspezifische Karrieremesse für
Ingenieure und Naturwissenschaftler in BERLIN statt.

DER EINTRITT ZUM JOBVECTOR CAREER DAY UND ALLE LEISTUNGEN SIND KOSTENFREI.

Auf unserem jobvector career day bieten wir Studenten und
Absolventen ein umfassendes Programm. Im Mittelpunkt der Veranstaltung
stehen branchenspezifische Themen wie Berufswahl, Bewerbung und Karriere:

– Arbeitgeber persönlich treffen: ATV, BOEHRINGER INGELHEIM, Bristol-Myers
Squibb, Chiesi, BfR, Bundeswehr Berlin, IBM Client Innovation Center Germany,
Kelly Scientific Resources, KWS Gruppe, MARVECS, Miltenyi Biotec, Pharma-
akademie, Provadis, QIAGEN, SANDOZ, VDI und viele mehr…

– Fachspezifische Bewerbungsmappenchecks

– Kostenlose Bewerbungsfotos von einem professionellen Fotografen

– Branchenspezifische Stellenangebote auf unserer Jobwall

– Interaktives Forum mit Vorträgen & dem Bewerbungsgespräch LIVE

Informationen & Anmeldung
http://news.jobvector.de/c/20949077/a37b8df0b902-ok81px

The Deloitte Adventure – Karriereorientierung trifft Nervenkitzel

vom *07. bis 09. April 2017* veranstaltet *Deloitte* für *Studierende
des (Wirtschafts-)Ingenieurwesens *eine exklusive MINT-Ausgabe
von*„The Deloitte Adventure“ in den Belgischen Ardennen*. Das Event
bietet Studierenden neben jeder Menge Action in freier Natur die
Möglichkeit, eine renommierte Prüfungs- und Beratungsgesellschaft
hautnah kennenzulernen und mehr über ihre Karrieremöglichkeiten in den
Business-Bereichen Audit, Risk Advisory, Tax & Legal, Financial
Advisory und Consulting zu erfahren.

Im Detail erwarten die Studierenden ein Heli-Dropping mit
anschließender Schnitzeljagd sowie*spannende Workshops* und
Gelegenheiten zum *Networking und persönlichen Austausch* mit den
Deloitte-Mitarbeitern.

*Bewerbungsschluss: *05. März 2017
Weitere Informationen sowie Hinweise zur Bewerbung finden Sie unter
www.deloitte.adventure.pdf

und www.deloitte.com/de/adventure

9. Ingenieurinnen-Sommeruni – 7.-25.8.2017

Die Universität Bremen lädt alle engagierten Fachfrauen der Ingenieurwissenschaften
sowie interdisziplinär im Fach arbeitende Frauen ein, Lehrangebote für die 9.
Ingenieurinnen-Sommeruni einzureichen. Die internationale Sommeruniversität wird vom
07. – 25. August 2017 an der Universität Bremen veranstaltet.

Bis zum 07. Februar 2017 können Fachfrauen aus Wissenschaft und Praxis ihre
Lehrvorschläge zu Themen aus dem gesamten Spektrum von Elektrotechnik /
Informationstechnik sowie aus Produktionstechnik / Maschinenbau & Verfahrenstechnik
und ihrer interdisziplinären Bezüge anmelden. Zugleich sind Dozentinnen mit
Angeboten rund um Studium, Beruf und Karriere eingeladen.

Die Auswahl der Lehrveranstaltungen wird durch ein international zusammengesetztes
Programmkomitee erfolgen. Es können Lehraufträge an die Dozentinnen vergeben werden.
Auch Lehrangebote in englischer Sprache werden gesucht. Unterrichtssprachen sind
Deutsch und Englisch.

Für interessierte Firmen bieten wir während der Sommeruniversität vielfältige
Sponsoringmöglichkeiten. Mit der zeitgleichen Durchführung der beiden
Sommeruniversitäten Ingenieurinnen-Sommeruni und Informatica Feminale besteht
Gelegenheit zum Austausch mit Absolventinnen aus Informatik und
Ingenieurwissenschaften.

Die Ingenieurinnen-Sommeruni stellt eine offene, explorative Lehr- und Lernumgebung
dar. Um ein vielfältiges Programm für unterschiedliche Studienphasen zu erzielen,
werden Vorlesungen, Seminare, Workshops aus dem gesamten Spektrum der Fachgebiete
gesucht. Zugleich sind Lehrangebote zu exemplarischen ingenieurwissenschaftlichen
Anwendungsbereichen (z.B. aus Medizin oder Umweltschutz), zu Themen aus der
beruflichen Praxis (wie Projektmanagement, Qualitätssicherung, Prozesssteuerung)
sowie zu Themen aus Ingenieurwissenschaften und Gesellschaft (z.B.
arbeitsmarktpolitische Aspekte) gewünscht. Veranstaltungen zur Stärkung der sozialen
Kompetenzen von Studentinnen sind ebenfalls gefragt. Die Sommeruniversität zielt
zugleich auf die fachliche Vernetzung von Studentinnen und die berufsbegleitende
Weiterbildung von Ingenieurinnen auf universitärem Niveau

Ausführliche Erläuterungen und das Anmeldeformular finden Sie unter

www.ingenieurinnen-sommeruni.de/Sommer2017/Call
.

BRIGE Masters 3D Wettbewerb

Die BRIGE GmbH veranstaltet den Konstruktionswettbewerb „BRIGE Masters 3D“ für Studenten im Bereich Maschinenbau und den Ingenieurwissenschaften an deutschen Universitäten und Fachhochschulen.

Die Aufgabe besteht darin, mithilfe von PTC Creo, ein Mikrowellen Gehäuse zu konstruieren und dieses als VR-File mit Keyshot zu präsentieren.

Dabei gibt es einen HP 27″ Monitor sowie einen 3D Connexion Space Navigator zu gewinnen. Die Gewinnverleihung findet auf dem Forum der Young Tech Enterprises der Hannover Messe am 27.04.2016 statt.

weitere Infos unter: http://www.brige.de/

Teilnahme ab sofort möglich: Gründungswettbewerb start2grow | 36

start2grow bietet Chancen für Geschäftsideen aus dem Bereich Hochschulen.

Studierende, wissenschaftliche Mitarbeiter und Professoren haben das Potenzial zum Preisträger beim Gründungswettbewerb start2gow | 36.

Am 28. Oktober 2016 startet der von der Wirtschaftsförderung Dortmund bundesweit ausgerichtete Gründungswettbewerb start2grow | 36. Die Anmeldung zur kostenfreien Teilnahme ist ab sofort unter www.start2grow.de möglich.

Den besten Unternehmenskonzepten winken hohe Preisgelder: Die Gewinner bekommen bis zu 15.000 Euro. Außerdem hat start2grow den Sonderpreis „Technologie“ im Wert von 10.000 Euro für eine innovative, technologische Geschäftsidee ausgelobt.

Informationsreihe Auslandsaufenthalte für Studierende – WS 2016/17

Besonders herzlich möchten wir Sie zu unserer Infoveranstaltung „Studium in Japan“ am Dienstag, 8. November 2016, einladen. Zu Gast ist Vizekonsul Akira Yosano vom Generalkonsulat München. In Kurzvorträgen über Japan und die Austauschmöglichkeiten an der FAU möchten wir Studierende für einen Aufenthalt in Japan begeistern.

 

Die Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage: https://www.fau.de/international/wege-ins-ausland/informationsveranstaltungen/