Forschungsförderung und Internationales

an der Medizinischen Fakultät

Inhalt

Joint Call Bayern – Tschechien 2019-21 (Deadline: 22.3.19)

Das gemeinsame bayerisch-tschechische Förderprogramm unterstützt die wissenschaftliche Kooperationen zwischen der Tschechischen Republik und dem Freistaat Bayern.

Gefördert werden Projekte der Grundlagenforschung und der angewandten Forschung aller Fachbereiche, insbesondere aus den Bereichen „Medizin und Gesundheitswissenschaften“ und „Materialwissenschaften“ für den Durchführungszeitraum 1.7.2019 – 31.12.2021.

Die Antragstellung für das bayerisch-tschechische Projekt erfolgt parallel in durch jeweils einen Antrag der bayerischen und einen Antrag der tschechischen Hochschule / Forschungseinrichtung.
Weitere Informationen, sowie das Antragsformular finden Sie auf der Webseite der BTHA.