Das Doktoranden-Service-Center

der Medizinischen Fakultät

Inhalt

Stipendienprogramm der Deutschen Krebshilfe

 

Um wissenschaftlich interessierten Medizinstudenten eine Doktorarbeit in der onkologischen Forschung zu ermöglichen, bietet die Deutsche Krebshilfe ein Stipendienprogramm (Mildred-Scheel-Doktorandenprogramm) an.

Das Doktorandenstipendium läuft über einen Zeitraum von maximal 12 Monaten. Die Höhe der Förderung beträgt 1.000 Euro pro Monat. Zudem können Mittel für Verbrauchsmaterialien in Höhe von bis zu 5.000 Euro für 12 Monate beantragt werden.

Für das Jahr 2015 sind zwei Begutachtungsrunden vorgesehen. Die Einreichungsfristen für Anträge im Rahmen dieses Programmes enden am 28. Oktober 2014 und am 21. April 2015.

Bitte beachten Sie, dass der frühestmögliche Förderungsbeginn bei diesen Abgabeterminen Februar 2015 bzw. August 2015 sind.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Deutschen Krebshilfe unter folgendem link:

http://www.krebshilfe.de/wir-foerdern/foerderprogramme/nachwuchsfoerderung/mildred-scheel-doktoranden.html