Das Doktoranden-Service-Center

der Medizinischen Fakultät

Inhalt

Doktoranden gesucht in der Plastisch- und Handchirurgischen Klinik

In den verschiedenen Arbeitsgruppen um Prof. Dr. Dr. h. c. R. E. Horch werden u. a. als grundlagen-wissenschaftliche Forschungsschwerpunkte aus dem Bereich der Plastischen und Rekonstruktiven Chirurgie die Themenkomplexe „Züchtung von körpereigenem durchblutetem Ersatzgewebe aus dem Labor“ (Tissue Engineering) sowie Tumorvaskularisation bearbeitet.

Gesucht werden zwei Doktorandinnen oder Doktoranden (Human- oder Zahnmedizin)

Nähere Informationen zur Themenstellung finden Sie hier:

Stellenausschreibung MED Doktorand_Plastisch-u.Handchir_Feb2016 (2)

 

Doktorarbeit in der Plastisch- und Handchirurgischen Klinik zu vergeben

Die Plastisch- und Handchirurgische Klinik vergibt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine experimentelle Doktorarbeit im Bereich Tissue Engineering in einem interdisziplinären Forschungsprojekt. Das Arbeitsgebiet umfasst die Kultivierung von Stammzellen sowie molekularbiologische Untersuchungen. Wir erwarten Engagement, Teamfähigkeit und Interesse an molekularbiologischen Arbeitstechniken.
Ihr Bewerbung senden Sie bitte (auch gerne per Email) an:
andreas.arkudas@uk-erlangen.de
Priv.-Doz. Dr. med. Andreas Arkudas
Geschäftsführender Oberarzt
Plastisch- und Handchirurgische Klinik
Universitätsklinik Erlangen