Das Doktoranden-Service-Center

der Medizinischen Fakultät

Inhalt

Medizinische Doktorandenstelle FAU – Yale – UCL

Zum Sommer/Herbst diesen Jahres sind Doktorandenstellen im Bereich der Nephropathologie AG Engel zu vergeben.

Der Bereich Nephrologie/Nephropathologie verfügt über ein Stipendienprogramm des DAAD (Thematisches Netzwerk – TRENAL), der eine experimentelle Doktorarbeit an zwei Standorten ermöglicht. Hierbei wird ein Teil der Doktorarbeit in Erlangen, der zweite Teil an der Yale University (USA) oder University College London (England) ermöglicht (www.trenal.net).

Es wird vorausgesetzt, dass sich Bewerber zwei Freisemester für die Erstellung der Promotion nehmen. Hierzu ist eine Stelle frei in der Arbeitsgruppe von Professor Felix Engel. Bewerber wenden sich bitte an Professor Felix Engel (Felix.Engel@uk-erlangen.de).

Korrektur zum Blogbeitrag vom 8. März: Anforderungen an die Druckexemplare

Wie am 8. März mitgeteilt, sollen die Pflichtexemplare der Doktorarbeit ab jetzt in der Universitätsbibliothek im Format DIN A5 abgegeben werden. Alternativ kann die Doktorarbeit in der Unibibliothek auch online in den OPUS-Dokumentenserver hochgeladen werden.

ACHTUNG: Im Promotionsbüro Medizin in der Halbmondstraße soll aber weiterhin ein gedrucktes und gebundenes Exemplar im Format DIN A4 abgegeben werden!

Viele Grüße,
Ihr Doktoranden-Service-Center