Inhalt

 

Die Arbeitsgruppen bilden die zweite Säule unserer Arbeit und verfolgen viele Projekte, die entweder dauerhaft oder zeitweise durchgeführt werden. Auf den folgenden Seiten finden sich vertiefte Informationen, hier zunächst aber ein kleiner Überblick:

Die Kinder- und Familienbetreuung ist ein starker Zweig, der nicht nur unsere Arbeit sondern auch jeden Beteiligten geprägt hat. Viele Freundschaften konnten sich über die Zeit entwickeln und bestehen auch noch bis heute.

Auch das Fundraising für die Ein-Dollar-Brille liegt uns allen sehr am Herzen, nicht zuletzt deshalb, da das Projekt von einem Erlanger Lehrer ins Leben gerufen wurde.

Öffentlichkeitsarbeit wird immer wichtiger, denn es werden jährlich mehr Geflüchtete, was die Situation verschärft und im schlimmsten Fall sogar den Fremdenhass fördert. Dem stellen wir uns konsequent entgegen und wollen durch verschiedene Projekte der Öffentlichkeit die Problematik näher bringen und für eine leichtere Integration der Geflüchteten sorgen.

Die Aktion „Geschenk mit Herz“ von humedica gibt es Deutschlandweit. Hier werden Weihnachtsgeschenke in dekorierten Schuhkartons für arme Kinder in aller Welt gesammelt und an diese zu Weihnachten verschenkt. Seit unserer Gründung sind auch wieder am Sammeln von Geschenken für die Kinder beteiligt.

Auf dem Sommerfest der Mediziner sind wir natürlich auch vertreten und bieten neben leckerem Fairtrade-Essen viele Informationen. Um dies zu ermöglichen ist im Vorfeld viel Organisation nötig, was von einer eigenen Arbeitsgruppe übernommen wurde.