Inhalt

Blind studieren an der FAU – Kurzfilm von Erlanger Studenten zum Thema Inklusion

Das Schlagwort Inklusion beherrschte lange die Berichterstattung. Aber die meisten Medien berichteten nur über die Inklusion von Kindern mit Handicap im Kindergarten und insbesondere in der Schule.
Fünf Studenten des Masters „Medien-Ethik-Religion“ haben sich gefragt, wie es an unserer eigenen Universität um die Inklusion steht. Im Mittelpunkt des Magazinbeitrags stehen die blinde Doktorandin Daniela Preiß und einer ihrer Dozenten, der sehbehinderte Dr. Wolfgang Krebs, über den wir auf meineFAU auch schon berichtet haben. Der Beitrag zeigt eine unbekannte Welt.