Inhalt

Der Career Service der FAU

Meine Unterlagen vom Seminar „Think Positive“. Foto: Kristin Löchle

Für manche jungen Menschen kann das Studium gar nicht lange genug dauern. Andere hingegen sehnen das Ende schnellstens herbei, um endlich in der Berufswelt Fuß fassen zu können. An einem gewissen Punkt tritt der Wechsel von Studium zu Beruf jedoch für alle ein. Daher ist es sinnvoll, sich früher oder später Gedanken über den Berufseinstieg zu machen. Die Suche nach einem geeigneten Job kann für viele herausfordernd sein. Was will ich überhaupt machen? Wofür bin ich qualifiziert? Wie läuft der Bewerbungsprozess ab? Um Studierende in dieser manchmal schwierigen Phase bestmöglich unterstützen zu können, gibt es an der FAU den Career Service.

Laut eigenen Angaben unterstützt der Career Service „Studierende, Absolventinnen, Absolventen und Promovierende (bis ein Jahr nach Abschluss) bei der Planung und Umsetzung des Berufseinstiegs.“ Studierende haben also nicht nur während ihres Studiums, sondern auch kurz nach ihrem Abschluss noch die Möglichkeit, diesen Service zu nutzen. Besonders gut ist das für Spätzünder, die erst mit dem Ausstieg aus der Uni feststellen, dass eine gute Vorbereitung auf das Berufsleben Wunder wirken kann.

Das Angebot des Career Service umfasst individuelle Beratungen zur beruflichen Orientierung, Bewerbungsberatung, Bewerbungstrainings und Seminare und Berufsinfo- und Vortragsveranstaltungen. Für die Veranstaltungen müssen sich Studierende im Vorfeld über StudOn anmelden.

Seminare

Die angebotenen Seminare behandeln Themen des Berufseinstiegs, der Bewerbung und berufsrelevanter Kompetenzen. Ein Beispiel für eine solche Kompetenz ist das Seminar Think Positive – Wie Gedanken unsere Stimmung beeinflussen. Seminarleiterin im November 2017 war Susanna Papp, Dipl. Sozial. Päd/FH, Mitarbeiterin bei AOK Bayern. Sie vermittelte Studierenden den Zusammenhang zwischen Gedanken und Gefühlen. Grundlegende Informationen, wie negative Gefühle durch positives Denken vermieden werden können, wurden in Theorie und Praxis dargelegt. Dadurch wurde die Eigenverantwortung gegenüber seinem Befinden verdeutlicht und die Studierenden dazu angeregt, negative Denkmuster zu hinterfragen und zu überarbeiten. Eine positive Einstellung ist für den Berufseinstieg hilfreich, da es das Selbstvertrauen und -bewusstsein verbessert. Dementsprechend ist positives Denken eine Schlüsselkompetenz für den Einstieg in das Berufsleben.
Folgende Angebote gibt es außerdem noch für das laufende Semester: Präsentationskompetenz und Rhetorik, Sidesteps to go? – Berufsorientierung für Naturwissenschaftler, Grundlagen der schriftlichen Bewerbung, Grundlagen Projektmanagement.

Karriere-Treffs

In einer entspannten Atmosphäre bieten die Karriere-Treffs Studierenden die Möglichkeit, sich mit Alumni zu unterhalten. Berufserfahrene Absolventen berichten bei diesen Treffen von ihrem Weg in die Berufswelt. Auch erzählen sie von ihrem beruflichen Alltag und beantworten Fragen zu ihrem Job. So bekommen noch unentschlossene Studierende Anregungen und Tipps für den Berufseinstieg. In diesem Semester finden noch Karriere-Treffs zum Thema Zukunftsfeld IT-Branche und Alternative Karrierewege mit Promotion statt.

Infotage Berufseinstieg

Fakultätsspezifische Infotage zum Thema Berufseinstieg werden auch vom Career Service angeboten. Hier sind verschiedene Experten und Unternehmensvertreter eingeladen, die Vorträge mit Informationen und Tipps für die Berufsplanung halten. Auch stehen die Referenten für Fragen zur Verfügung. Der Infotag der Philosophischen Fakultät findet am 27.02.2018 statt, die Technische Fakultät bietet ihn am 01.03.2018 an und am 06.03.2018 lädt die Naturwissenschaftliche Fakultät zum Infotag ein.

Café Gespräche
Für Studierende, die kurz vor ihrem Abschluss stehen und sich daher (bald) mit Bewerbungen auseinandersetzen, werden Café Gespräche angeboten. Zu Beginn gibt es einen kurzen Vortrag zur jeweiligen Thematik. Anschließend findet ein Austausch zwischen den Teilnehmern statt. Dabei sollen Tipps und Erfahrungen ausgetauscht werden. In einer lockeren Atmosphäre können Studierende so neue Impulse für die Jobsuche bekommen. Der Career Service steht ebenso mit Rat zur Seite. Themen dieses Semesters sind Stellensuche – Wie finde ich Arbeitgeber, die zu mir passen?, Die eigenen Stärken erkennen – Wie stelle ich meine persönlichen Fähigkeiten am besten im Bewerbungsprozess dar?, Ungewöhnlicher Lebenslauf – Wie gehe ich mit Lücken im Lebenslauf, Langzeitstudium oder ähnlichem um?.

Kristin Löchle