Inhalt

FauDroids – 1 Jahr, 12 Monate, 12 Apps

Matthias, Philipp und Simon von den FAUdroids.

Matthias, Philipp und Simon von den FAUdroids.

Seit fast einem Jahr bauen die FauDroids nun schon Monat für Monat eine neue App, alles im Rahmen einer Challenge die sie sich selbst auferlegt haben. Ursprünglich waren es nur Philipp und Simon, beides Informatikstudenten, die zusammen FauDroids ins Leben gerufen haben. Später kamen dann noch Julia, Richard und Marcel als Programmierer, sowie Matthias als Wirtschaftler zum Projekt hinzu. Ursprung für die Challenge war der Wunsch, das ganze Wissen welches sich über die Jahre in der Uni angesammelt hat auch mal praktisch umzusetzen und ein bisschen über den Tellerrand zu schauen. Nicht zuletzt macht zusammen an Projekten arbeiten immer eine Menge Spaß und man hilft sich somit auch gegenseitig motiviert bei der Sache zu bleiben.

Wer nun eine gute Idee für eine App hat, aber nicht über die nötigen Programmier-Skills verfügt, der kann sich ebenfalls an die FauDroids wenden und seine Idee verwirklichen! Im Google Play Store sind bereits 10 Apps verfügbar, die überzeugendsten stellen wir euch kurz vor:

Passend zum : Die neue App MyAdvent.

Passend zum Jahresende: Die neue App myadvent.

MyAdvent: MyAdvent ist die aktuellste Anwendung der FauDroids und gleichzeitig das Highlight zur Adventszeit. Mit dieser Adventskalender-App kann es leicht passieren, dass alle herkömmlichen Kalender mit Schokolade ungeöffnet bleiben. Denn: Die Kalender von MyAdvent sind ganz nach deinem Geschmack individualisierbar, ob mit persönlichen Fotos oder Texten. Je nachdem wer der Empfänger des Kalenders ist, könnt ihr für all eure Lieben originelle und einmalige Botschaften verschicken. An einer Audio- und Videofunktion wird derzeit gearbeitet.

MrHyde: Jekyll ist der neuste Trend unter Bloggern und stellt eine einfache und schlanke Alternative zu typischen System wie WordPress dar. Mit MrHyde lassen sich nun auch Jekyll blogs direkt vom Handy aus bearbeiten ohne jemals einen PC zu verwenden.

Nie wieder die Freunde in der Mensa verpassen? Das klappt mit SigLocate

Nie wieder die Freunde in der Mensa verpassen? Das klappt mit SigLocate

SigLocate: SigLocate ist besonders interessant für alle passionierten Mensabesucher an der TechFak, denn mit ihr kann man seinen genauen Standort auf einer Karte an Kommilitonen schicken. Nie wieder planlos in der Mensa herumirren!

Team Blocks: Eine erweiterte Version des Tetris-Klassikers, mit einem Multiplayer twist!

KeepOn: Wer kennt es nicht, diese leidige Selbstmotivation zum sportlich sein – KeepOn bietet aber zusätzliche Challenges, die man mit seinem Laufpartner in Angriff nehmen kann. Schon wird das Aufraffen zum Ansporn!

BoxClub: Schon Mal nen Roboter umgehauen? Nein? Dann wird’s aber Zeit. Mit dieser Spiele-App kann man seinen inneren Boxer in den Ring schicken.

Flippy Pairs: Ebenfalls eine Variation, diesmal von Memory, nur sehr viel cooler: wenn alle Spieler ihre Smartphones oder Tablets zusammenlegen, lässt sich das Spielfeld immer weiter vergrößern. Mehr Spieler, mehr Spielspaß – unbedingt ausprobieren!

Auf ihrer Homepage könnt ihr die Arbeit des tollen Teams weiterverfolgen und hier findet ihr nochmal alle bereits verfügbaren Apps im Google Play Store.

Christine Hetterle