Inhalt

Chinesisch-deutsches Zentrum für Wissenschaftsförderung: Symposien und Workshops

Die Finanzierung mehrtägiger wissenschaftlicher Arbeitstreffen in Form von Symposien oder Workshops ist ein vorrangiges Förderinstrument des Chinesisch-Deutschen Zentrums für Wissenschaftsförderung (CDZ). Die Veranstaltungen müssen ein spezifisches Thema haben und besonders qualifizierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zusammen führen. Die Teilnehmer sollten das gesamte Spektrum des Forschungsstandes auf ihrem Gebiet jeweils in ihrem Land so umfassend wie möglich abdecken und so das gewählte Thema des Workshops oder Symposiums repräsentativ vertreten. Die Workshops sollen den Anstoß für eine bilaterale Forschungskooperation geben.

Die Workshops und Symposien können in Deutschland oder China stattfinden. In der Regel fördert das CDZ Workshops und Symposien mit einer Gesamtdauer von fünf bis sieben Tagen inklusive zweier Reisetage und eines Exkursionstages. Bis zu 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer können im Rahmen eines Workshops oder eines Symposiums gefördert werden.

Die Finanzierung erfolgt auf der Grundlage eines vom Zentrum zu begutachtenden Antrags, der von einem deutschen und einem chinesischen Koordinator gemeinsam konzipiert und gestellt werden muss. Die Organisation der Veranstaltung obliegt dem Antragsteller bzw. Koordinator im Durchführungsland.

Es wird erwartet, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen aktiven Beitrag (Vortrag) leisten. Doktoranden können im Rahmen eines Symposiums leider nicht gefördert werden. Dennoch begrüßen wir ausdrücklich die Teilnahme junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus nahe gelegenen Universitäten und Forschungseinrichtungen sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Industrie und Verwaltung, für die das CDZ die Kosten für ein Mittagessen übernehmen kann.

Anträge in diesem Förderprogramm müssen spätestens drei Monate vor der Veranstaltung in schriftlicher und elektronischer Form im CDZ eingehen.

Weitere Informationen zum Förderprogramm Symposien und Workshops und weiteren Programmen des CDZ finden Sie unter:

http://www.sinogermanscience.org.cn