Inhalt

Horizon 2020: „Call for Twinning“

Sie haben einen Kollegen in einem der forschungsschwächeren EU-Staaten (Bulgarien, Estland Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei und Slowenien) und würden gerne intensiver mit diesem kooperieren, um seine und Ihre Forschung voranzubringen? Vielleicht wäre der „Call for Twinning“ im Rahmen des Horizon 2020 Programms eine Möglichkeit für Sie. Ziel des „Twinning“ ist […]

EMBO: Long- und Short Term Fellowships

Die EMBO (European Molecular Biology Organisation) schreibt wieder Long-Term Fellowships für Forschungsarbeiten von Post-Docs aus. Bewerber für die bis zu 2jährige Förderung dürfen Ihren Doktortitel/PhD nicht länger als zwei Jahre vor der Deadline erhalten haben und zumindest eine „First-author-publication“ in einem internationalen Journal vorweisen können. Vielleicht wäre das Long-Term Fellowship auch für einen Ihrer internationalen […]

Erasmus+: Kleiner Verwaltungsleitfaden zum Abschluss einer neuen Erasmus+-Kooperation

Erasmus+ heißt das neue EU-Programm für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport, das am 1. Januar 2014 an den Start gegangen ist und bis Ende 2020 läuft. Die bisherigen EU-Bildungsprogramme und damit auch das Unterprogramm ERASMUS endeten im Dezember 2013. Auch dieses Mal steht im Hochschulbereich wieder die Mobilität von Studierenden und Lehrenden im […]

European Research Council: ERC Starting Grant

Der European Research Council hat die Starting Grant-Ausschreibung für 2015 veröffentlicht. Die Zielgruppe der ERC Starting Grants sind exzellente Nachwuchswissenschaftler/-innen, die eine eigene unabhängige Karriere starten, eine eigene Arbeitsgruppe aufbauen möchten und sich 2 bis 7 Jahre nach der Promotion befinden (Referenzdatum 01.01.2015). Es können bis zu 1,5 Mio. EUR für einen Zeitraum von bis […]

DAAD-Gastdozentenprogramm

Kurzprofil   Programmziel Die ausländischen Gastdozenten sollen eine internationale Perspektive in den regulären Lehrbetrieb einbringen. Dadurch werden Studierenden bereits an ihrer deutschen Heimathochschule eine internationale Lernerfahrung und interkulturelle Kompetenzen vermittelt, die sie sonst nur bei einem Auslandsstudium erwerben könnten. Bei der Planung einer Gastdozentur sollte daher stets auf eine angemessene Breitenwirkung und Nachhaltigkeit geachtet werden. […]

Chinesisch-deutsches Zentrum für Wissenschaftsförderung: Symposien und Workshops

Die Finanzierung mehrtägiger wissenschaftlicher Arbeitstreffen in Form von Symposien oder Workshops ist ein vorrangiges Förderinstrument des Chinesisch-Deutschen Zentrums für Wissenschaftsförderung (CDZ). Die Veranstaltungen müssen ein spezifisches Thema haben und besonders qualifizierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zusammen führen. Die Teilnehmer sollten das gesamte Spektrum des Forschungsstandes auf ihrem Gebiet jeweils in ihrem Land so umfassend wie möglich […]