Inhalt

Projektbezogener Personenaustausch mit Japan (DAAD-JSPS Joint Research Program)

Ziel des Programms
Ziel des Programms ist die Intensivierung der Kooperation zwischen japanischen und deutschen Forschergruppen, die gemeinsam an einem spezifischen wissenschaftlichen Vorhaben arbeiten. Ein besonderes Gewicht liegt dabei auf der Fortbildung und Spezialisierung des wissenschaftlichen Nachwuchses.

Wer/Was wird gefördert?
Das Programm fördert die Mobilität von Wissenschaftler/innen, Hochschullehrer/innen, (Post-)Doktoranden und Graduierten (mind. Bachelorabschluss / Master) aller Fachbereiche im Rahmen der projektgebundenen Zusammenarbeit.

Wer kann einen Antrag stellen?
Antragsberechtigt sind Wissenschaftler/innen, Hochschullehrer/innen und Postdoktoranden deutscher Hochschulen und außeruniversitärer Forschungseinrichtungen.

Weitere Informationen

Bewerbungsfrist: 31.07.2015