Vom Layout zum druckbaren PDF

Ein weiterer Blog des FAU-Blogdienstes

Inhalt

Ziel dieses Blogs

Es wurde bewusst versucht Lösungen für häufig genutze Layout-Programme zu beschreiben, die möglichst die vorhandenen Standard Farbprofile sRGB, Adobe RGB, Coated FOGRA39 benutzen.

Coated FOGRA39 fällt oftmals etwas flau aus. Wer gerne etwas gesättigter Farben im Druck möchte, sollte sich ICC-Profile wie ISO Coated v2, PSO Coated v3, eciRGB v2 besorgen und installieren. Bei Adobe und Corel lässt sich relativ leicht die Vorgabe Druckvorstufe 3 modifizieren Coated FOGRA39 durch  ISO Coated v2 bzw. PSO Coated v3 ersetzen und Adobe RGB durch eciRGB v2 ersetzen. Zukünftig sind hierzu auch einige Anleitungen geplant.