Germanistische Sprachwissenschaft

Neuigkeiten und Veranstaltungen

Inhalt

17.01. „Valenzpartner“: erneute Raumänderung/Programm

Aufgrund des großen Interesses muss der Raum für die Veranstaltung
Valenzpartner. Kolloquium mit Kurzvorträgen und Diskussion
(s. Ankündigung) erneut gewechselt werden.

Die Vorträge (s. Programm unten) finden von 16:00–18:05 Uhr statt in:
Erlangen, Bismarckstr. 1, Raum B301/302.
Die Pause (18:05–18:30 Uhr) und die Diskussion (18:30–20:00 Uhr) finden statt in:
Erlangen, Bismarckstr. 1, Raum C301.

Programm:

16:00 Eröffnung: Stefan Schierholz (Erlangen)

16:05–16:35 Thomas Herbst (Erlangen):
Valenz, Konstruktionen und Valenzkonstruktionen

16:35–17:05 Klaus Fischer (London):
Wie kommen Wörter zu ihren Valenzpartnern?
Von der Dynamik eines linguistischen Grundbegriffes und -phänomens

17:05–17:35 Joachim Jacobs (Wuppertal):
Thesen zu den Leitaussagen des Kolloquiums

17:35–18:05 Vilmos Ágel (Kassel):
Die Möglichkeiten der Valenztheorie und die Grenzen der Konstruktionsgrammatik

anschließend: Pause, Raumwechsel nach C301
18:30–20:00 Diskussion

Das Interdisziplinäre Zentrum für Lexikografie, Valenz- und Kollokationsforschung der FAU vernetzt und koordiniert Forschungen aus verschiedenen an der FAU vertretenen Fächern, die den Gebrauch von Wörtern in größeren sprachlichen Einheiten und die Beschreibung dieses Wortgebrauchs zum Gegenstand haben. Der Lehrstuhl für Germanistische Sprachwissenschaft ist Teil des IZLVK.