Teddybärkrankenhaus Erlangen

Offizielle Website des Erlanger Teddybärkrankenhauses

Inhalt

Teddy-Spendenaufruf

Liebe Teddy-Eltern, -Großeltern und -Urgroßeltern!

Letztes Jahr haben wir erstmals Kuscheltiere für die Kinder ausgegeben, die selbst keine dabei hatten oder haben konnten. Da das bei diesen Kindern, die sonst am Teddybärkrankenhaus kaum hätten teilnehmen können, sehr gut ankam und wir immer bemüht sind, das größtmögliche Kinderlächeln hervorzuzaubern, möchten wir dies gerne zur Tradition machen. Und hier seid ihr gefragt:

Wie mit allem an unserem Projekt sind wir auf Spenden angewiesen. Wenn bei euch also noch flauschige Wesen zuhause liegen, die ein neues liebevolles Zuhause suchen, freuen wir uns sehr über eine Sachspende! Bitte nehmt hierfür einfach Kontakt zu uns auf, ob via Facebook oder Email. Gerne könnt Ihr uns (wir sind die mit den hellblauen Poloshirts) auch während des Teddybärkrankenhauses vom 29.-31. Mai ansprechen oder uns Post schicken. Wir werden natürlich alle diese Kuscheltiere dann noch reinigen, bevor sie sich in ihr neues Zuhause begeben.

Wir hoffen, dass wir so vielleicht eine kleine Plüschfamilie zusammenbekommen und freuen uns schon auf unsere drei Tage mit euch im Schlossgarten!

Lieben Gruß vom Orga-Team!

P.s.: bitte bringt zum Teddybärkrankenhaus trotzdem eure eigenen Teddies mit, wir werden leider nicht genug haben, um sie einfach zu verschenken. Danke!

Neuer Sponsor für den TBK Kongress im Herbst 2017!

Das Organisationsteam des Teddybärkrankenhaus Erlangen bedankt sich recht herzlich für die großzügige Spende der Sparkasse Erlangen über 1000€!

Damit unterstützt die Sparkasse den diesjährigen Teddybärkrankenhaus Kongress, der im November 2017 zum ersten Mal in Erlangen stattfindet.

Alle deutschlandweiten Teddybärkrankenhäuser kommen dabei für ein Wochenende zusammen, um sich über ihre Konzepte, neue Ideen und Verbesserungen auszutauschen. Dabei besteht die Möglichkeit für die Teilnehmer bei interessanten Vorträgen  ihr Wissen zu erweitern und neue Freundschaften zu schließen.

Danke, dass sie mit Ihrer Spende einen weiteren Schritt zur Verwirklichung unserer Pläne ermöglicht haben!

Die „Teddybär-Docs“ vom Teddybärkrankenhaus Erlangen freuten sich über eine Spende in Höhe von 1000€. Simone Vykydal von der Gesellschaft Hugenottenplatz überreichte den „Docs“ einen großen Spendenscheck und wünschte für den Kongress viel Erfolg!