Suche

Artikel der Kategorie "Forschungsnews"


12.09.2017: Info-Veranstaltung zum INTERREG-B-Programm NORDWESTEUROPA

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg, die Nationale Kontaktstelle des Nordwesteuropaprogramms sowie die zuständigen Ministerien der beteiligten Länder laden ein zur   Informationsveranstaltung „Fördermöglichkeiten im Interreg-Programm Nordwesteuropa“ am Dienstag, den 12. September 2017, ab 10.00 Uhr ins Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg; Großer Sitzungssaal, Theodor-Heuss-Str. 4, 70174 Stuttgart Der 6. Projektaufr...
Weiterlesen

PD Dr.-Ing. Andreas Bräuer ins Editoral Board aufgenommen

Herr PD Dr.-Ing. Andreas Bräuer, Lehrstuhl Technische Thermodynamik,  wurde aufgrund seiner Leistungen als Autor und Gutachter für die internationale Fachzeitschrift "The Journal of Supercritical Fluids" in dessen Editorial Board berufen. In dieser Zeitschrift werden sowohl grundlegende als auch anwendungsorientierte Arbeiten zu komprimierten und überkritischen Fluiden und deren Verwendung in verfahrenstechnischen Prozessen veröffentlicht. Mit einem Impact Factor von 3 gehört sie zu den renommie...
Weiterlesen

Networking: Startup Pitch Region Nürnberg #10 am 31.05.2017 in Nürnberg

Die Eventreihe #StartupPichRegionNbg! bietet Startups aus der Metropolregion Nürnberg eine regelmäßige Gelegenheit, sich vorzustellen und frühzeitig zu vernetzen. Lerne die Gründerszene in der Region Nürnberg kennen und tauche in die Welt der Entrepreneure ein. Womöglich gelingt es dir sogar dass ein Startup Dich als Mitgründer, Mitarbeiter oder als Praktikant gewinnt. Oder werde lieber selbst aktiv und begeistere die Zuhörer durch die Vorstellung Deines Startups. Für ein paar Minute...
Weiterlesen

Prof. Webber received the 2017 IEEE UFFC Ferroelectrics Young Investigator Award

Prof. Kyle Webber, Inhaber der Profesur für Funktionskeramik am LS Glas und Keramik, erhielt den 2017 IEEE UFFC Ferroelectrics Young Investigator Award. Die Auszeichnung wird jährlich an eine/n Wissenschaftler/in oder Ingenieur/in vergeben, um den Beitrag zur fundamentalen Forschung, Integration, Anwendung oder Ausbildung im Bereich von ferroelektrischen Materialien oder Anwendungen zu würdigen. Prof. Webber erhielte den Preis seine Beiträge zum Verständnis von mechanischen, bruch- und ferroelas...
Weiterlesen

„Horizont 2020: Marie Skłodowska-Curie und ERC“, 29. 06.17, ab 12 Uhr

Die Informationsveranstaltung zur Antragstellung von ERC Grants und Marie Sklodowska-Curie-Maßnahmen findet am 29.06.2017 von ca. 12:00 - 17:00 im Senatssaal des Kollegienhauses statt. Referent wird Herr Dominik Maas von der KoWi sein und die folgenden Förderlinien werden vorgestellt: - ERC: Starting Grant, Consolidator Grant, Advanced Grant - Marie Skłodowska-Curie: Innovative Training Networks (ITN), Individual Fellowships (IF) Außerdem werden  Erfahrungsberichte durch erfolgreiche Ant...
Weiterlesen

I. Aigner beruft Prof. Wartzack zum Sprecher Wissenschaft bei Plattform des ZD.B

Prof. Wartzack, Inhaber des LS Konstruktionstechnik, wurde durch die Minister Aigner und Spaenle zum Sprecher Wissenschaft der Doppelplattform "Engineering & Production" des Zentrums Digitalisierung.Bayern (ZD.B) berufen. Zentrales Element des ZD.B sind die Themenplattformen für Initiativen, Kompetenzen und Kooperationen an der Schnittstelle Wirtschaft-Wissenschaft. Diese Plattformen werden von je einem ehrenamtlichen Sprecher aus den Bereichen Wirtschaft und Wissenschaft strategisch gest...
Weiterlesen

BMBF-Förderung: Zusammenarbeit mit Argentinien

Im Rahmen des Aktionsplans des BMBF "Internationale Kooperation" soll die Forschungszusammenarbeit mit Argentinien gefördert werden. Die Förderung bezieht sich auf den Personalaustausch, die Koordinierung der bilateralen Kooperation und auf die Organisation von Veranstaltungen. Die geplanten Maßnahmen sollen Forschungsvorhaben begleiten, die aus anderen Quellen finanziert sind. In der ersten Verfahrensstufe sind zunächst ausführliche Projektskizzen in deutscher Sprache bis spätestens 24. Mai 20...
Weiterlesen

BMBF-Förderung: HORIZON2020 und Partner aus dem Asiatisch-Pazifischen Forschungsraum

Die Förderung dient der Stärkung der strategischen Internationalisierung von deutschen Hochschulen und der Vertiefung der regionalen Kooperation der europäischen Wissenschaft mit Partnern in den Ländern und Gebieten des Asia Pacific Research Area (APRA), insbesondere Australien, China, Indien, Japan, Neuseeland, Singapur, Südkorea und Taiwan. Die Wissenschaftler und Antragsteller der Hochschule sollen durch die Verwendung der Mittel befähigt werden, Konsortien zu koordinieren und kompetitive F&...
Weiterlesen

LS Mustererkennung holt 2 Preise: „Beste Wissenschaftliche Arbeit“ und „Beste Präsentation“

Beim Workshop "Bildverarbeitung in der Medizin (BVM)", veranstaltet durch die DKFZ Heidelberg mit Unterstützung von Fachgesellschaften im März 2017, räumte die Gruppe um Prof. Andreas Maier gleich zwei Preise ab: Xiaolin Huang durfte stellvertretend für alle an der Publikation Beteiligten den 1. Preis in der Kategorie "Beste Wissenschaftliche Arbeit" für das Paper   "Overexposure Correction by Mixed One-bit Compressive Sensing for C-Arm CT" entgegen nehmen. Tanja Kurzendorfer gewann den Pr...
Weiterlesen

Neues Verbundforschungsprojekt am LS FAPS – FORobotics

FORobotics ist ein Projektverbund mit Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft zur Entwicklung und Erforschung mobiler, ad-hoc kooperierender Roboterteams. Durch Kombination der Mensch-Roboter-Kooperation und ortsflexiblen Robotersystemen kann eine neue Form des Teams innerhalb der Fabrik definiert werden, um durch die ergänzende Kombination von Fähigkeiten gemeinsam eine produktionstechnische Aufgabe zu lösen. Hierdurch werden neue Potenziale für die Fertigung und Montage erschlossen. Besonder...
Weiterlesen